Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Grafikkarten

Hinweise

betrieb von grafikkarte mit zu schwachem netzteil?

Dieses Thema wurde 8 mal beantwortet und 4902 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.06.2007, 18:55   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 4
Frage betrieb von grafikkarte mit zu schwachem netzteil?

hi

inwiefern könnte es ein problem geben wenn man eine grafikkarte mit einem zu schwachen netzteil speist?

ich habe mir eine neue grafikkarte bestellt die Leadtek GeForce 7950 GX2
nun habe ich irgendtwo gelesen das sie min. nen netzteil mit 500watt benötigt ich weiß allerdings nicht wie viel mein netzteil hat ich denke aber mal so ~400watt und aufwärts (400-550watt denke ich)

könnte man die grafikkarte auch mit unter 500watt betreiben??? oder schadet das auf dauer?

danke schonmal fürs antworten
Multi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2007, 19:09   #2
Semi Profi
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Bremen/Kassel
Beiträge: 205
Standard

Schaden wird es nicht, kann nur sein das der PC erst garnicht läuft oder wenn die Karte in 3D-Betrieb schaltet, einfach aus geht
__________________
Ich bin eine Signatur
Clooney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2007, 19:24   #3
Greenhorn
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 4
Standard

mhhhhh

dann hoffe ich
entweder mein netzteil besitzt 500watt
oder die graka braucht keine 500watt oder weiß das einer zufällig?

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
ich hab grad mal nen bisschen gegoogled da bin ich auf das gestoßen

"Zitat:
Zitat von midijunkie Beitrag anzeigen
reicht ein Seasonic S12II 380W. Oder 430W? (x2 5000+, k9a, 2gb ram, hdd ~)

Ich habe ein Seasonic S12-380. Damit betreibe ich einen Xeon 3210 (4 Kerne ) mit 2,5 GHz sowie einer 8800 GTS - und das im Vollastbereich ohne Probleme"

und damit habe ich hoffnung

Geändert von Multi (02.06.2007 um 19:29 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
Multi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2007, 20:22   #4
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Hallo Multi, willkommen im Forum

Nun, bei einem zu schwach dimensionierten Netzteil sind sporadische Systemabstürze die Folge. Auf Dauer kann das nicht gut für das Netzteil sein, da die Bauteile regelmäßig überlastet werden. Im Ernstfall reißt man es in den Tod, dabei können auch andere Komponenten Schaden nehmen.

Um für dich eine klare Aussage treffen zu können, müsste man wissen, was für ein Netzteil du genau hast. Also Seitenwand vom Gehäuse mal abmachen und den Modelnamen, bei unbekannten Herstellern noch die Leistungsdaten, notieren und hier posten.

Zu deiner Googlesuche: In dem dort genannten System arbeitet eines der besten Netzteile, die es in der Leistungsklasse am Markt gibt. Damit ist es gut möglich, dass man ein derartiges System mit Spannung versorgt, mir persönlich wäre es jedoch etwas unterdimensioniert. Andererseits kann man ein 380W Markennetzteil nicht mit einem 500W NoName-Netzteil vergleichen.

Du kannst dich ja mal etwas in unsere Netzteil-Kaufberatung und die 80Plus-Übersicht einlesen. Dort gibt es eine Menge an nützlichen Informationen und Hintergrundwissen zu Netzteilen
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2007, 13:08   #5
Greenhorn
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 4
Standard

ok

da ich ein wenig schreibfaul bin hab ich das teil einfach mal fotografiert
nur leider nix geworden naja ich melde mich dann mal in 2,34 stunden wenn ichs fertig hab mit abschreiben

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
ok
bin fertig

FSP GROUP INC
Model No: FSP250-60GEN
AC Input 100-240V~, 4-2A, 50-60Hz
DC Output:
+3,3v 17,0A
+5V 18,0A
+12V 8,0A
+5Vsb 2,0A
-12V 0,3A
+12V2 14,0A
+12V 0,8A
(+3,3V & +5V = 115W Max)
Total output continuous shall not exceed 250watts

Frage 1)
Heißt das, dass ich nur 250W hab?
(hier möchte ich ein 'nein' hören )
(naja und wenn nicht die richtigen anschlüsse)

Frage 2)
Gibst überhaupt noch 250W netzteile im handel zu erhalten ?

Frage 3) welches netzteil ist zu empfehlen?
(450W ATX 2.2 Netzteil mit 12V3 und 12V4 mit je 14A empfohlen!)

Geändert von Multi (04.06.2007 um 13:34 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
Multi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2007, 13:47   #6
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.180
Standard

Hi Multi!

Zu Deinen Fragen:
Zitat:
Zitat von Multi Beitrag anzeigen
Frage 1)
Heißt das, dass ich nur 250W hab?
(hier möchte ich ein 'nein' hören )
(naja und wenn nicht die richtigen anschlüsse)
Tut mir leid, aber es klingt nach etwas in der Richtung.

"...shall not exceed 250w" bedeutet in dem Sinne -> dauerhafter Energiebedarf sollte 250W nicht überschreiten.

Zitat:
Zitat von Multi Beitrag anzeigen
Frage 2)
Gibts überhaupt noch 250W netzteile im handel zu erhalten ?
Gibte es sicherlich noch hier und da eventuell, aber ich denke, das bringt Dich nicht weiter oder?

Zitat:
Zitat von Multi Beitrag anzeigen
Frage 3) welches netzteil ist zu empfehlen?
(450W ATX 2.2 Netzteil mit 12V3 und 12V4 mit je 14A empfohlen!)
Da würde ich Dir spontan unseren Thread empfehlen : 80Plus Netzteile - die Übersicht

Geändert von peebee (04.06.2007 um 13:49 Uhr)
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2007, 14:03   #7
Greenhorn
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 4
Standard

danke für die schnellen und kompetenten antworten und das herzliche aufnehmen im forum (*schleim* )

am besten ich gehe zu dem pc-geschäft hier bei uns in der nähe
die geben mir höchstwahrscheinlich ne gute beratung (haben auch glaub ich netzteile auf lager -> dh nicht auff paket warten) und denen drück ich dann noch die grafikkarte in die hand
(wenn se mal ankommen würde )
Multi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2007, 14:10   #8
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.180
Standard

Lass Dir aber nichts aufschwatzen. Manche Händler denken auch nach dem Prinzip: "je mehr umso besser".

Der Liste entnimmt man, dass "Weniger" oft "Mehr" sein kann.
Auf die Effizienz kommt es eben an.
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2007, 16:30   #9
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Ich würde dir empfehlen, dir hier im Forum eins, zwei Modelle empfehlen zu lassen und dann mit dieser Kaufvorstellung in den Laden zu gehen. Glaub mir, wenn du dich dort beraten lässt, gehst du mit einem 550W LC-Power oder NoName-Geräten nach Hause.

Poste mal hier dein komplettes System und eventuelle geplante Änderungen für die nähere Zukunft.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Guide] Netzteil-Kaufberatung / NT FAQ dracoonpit Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 339 03.01.2010 18:29
ATI X1950XT mit diesem Netzteil? Marcelinho Grafikkarten 16 23.04.2007 20:51
Wann geht Dual Channel Betrieb, wann nicht? elianda Arbeitsspeicher 6 06.01.2007 18:03
GeForce 7900GS im SLI-Betrieb funktioniert nicht Drag Grafikkarten 7 16.12.2006 22:18
Netzteil Modding B$TIStalin Gehäuse und Casemodding 8 18.11.2006 22:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41