Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Grafikkarten

Hinweise

Bildschirm Freeze - nach 10 Sek Bild weg

Dieses Thema wurde 16 mal beantwortet und 5470 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.03.2007, 13:03   #1
Anfänger
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 10
Standard

Hi Leute.

ich habe mir vor ein paar Tagen ein paar neue Teile besorgt, ein neues Mainboard, neuer RAM und nen neuen Prozessor.

Nun gut, alles eingebaut, Windows startet. Nach 2 Minuten ist dann das Bild eingefroren, die Maus lässt sich aber noch Bewegen, nur anklicken kann ich nichts mehr. Es tauchen dann auch sehr leichte Grafikfehler auf, zB verwischte Schrift oben bei einem fenster. Dann ca 10 Sek. später geht der Monitor aus, das System läuft aber weiter. Ich starte ihn dann neu, und schaue in die Ereignisanzeige. Und siehe da, fündig geworden =)

GXO Execute BIOS Table Error (13:26:01) (ati2mtag.sys)
GXO Execute BIOS Table Error (13:26:01) (ati2mtag.sys)

Treiber ati2dvag für display-Gerät \Device\Video0 befindet sich in einer unendlichen Schleife. Wahrscheinlich funktioniert das Gerät fehlerhaft, oder die Hardware wurde vom Gerätetreiber nicht ordnungsgemäß programmiert. Wenden Sie sich an den Hardwarehersteller, um Treiberupdates zu beziehen. (13:26:06) (ati2mtag.sys)

Ich habe alle Treiber schon deinstalliert. Sowohl in Win als auch im Abgesicherten Modus mit Driver Cleaner. Alles runter. Dann nochmal den aktuellen Treiber rauf, und wieder schmiert der PC ab.
Ich habe auch schon den Omega Treiber ausprobiert, dasselbe. Komisch ist nur, das die Karte ohne Treiber perfekt läuft. Ich probiere es gleich nochmal mit den Microsoft Treibern.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen Da oben ja was von BIOS steht wollte ich die Grafikkarte flashen und ein neues drauftun, frage aber lieber erst ob es damit was zutun haben könnte.

Danke schonmal
Bryan

Geändert von Chibu (16.03.2007 um 13:07 Uhr) Grund: Themen zusammengeführt
Bryan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 13:05   #2
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Willkommen im Forum!

Deine beiden Themen habe ich mal zusammengeführt, eins sollte reichen.

Interessant wäre, um welche Hardware, Betriebssystem usw. es sich handelt.

Geändert von Chibu (16.03.2007 um 13:08 Uhr)
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 13:11   #3
Anfänger
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 10
Standard

Danke

MSI K9MM-V
AMD Athlon 64 X2 4600+
1GB Kingston RAM 800MHz
ATI Radeon X1600Pro
250GByte WD Platte
WinXP Prof. SP2

Reicht das?
Bryan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 13:15   #4
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Zitat:
Zitat von Bryan Beitrag anzeigen
Hi Leute.

ich habe mir vor ein paar Tagen ein paar neue Teile besorgt, ein neues Mainboard, neuer RAM und nen neuen Prozessor.

Nun gut, alles eingebaut, Windows startet. Nach 2 Minuten ist dann das Bild eingefroren, ...
Verstehe ich es richtig, dass du Hardware getauscht hast und danach das alte Betriebssystem verwenden willst?
Falls ja, dann solltest du auf jeden Fall das Betriebssystem neu installieren.
Hier kann schon der Fehler liegen, alte Treiberreste können dafür sorgen, dass das System nicht mehr rund läuft.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 13:18   #5
Anfänger
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 10
Standard

Ja.. ist nicht neu installiert.

Alte Treiberreste?
Hmm stimmt, vielleicht vom alten Mainboard oder so.. Nagut dann werde ich das jetzt gleich mal machen Vielen Dank schonmal!
Bryan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 09:15   #6
Anfänger
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 10
Standard

So, Windows ist neu drauf. Treiber installiert und wieder Absturz. Selber Fehler...
Also liegt es an der Karte?
Bryan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 09:28   #7
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Welche Treiber verwendest du?

EDIT: Die Karte ist auch neu?

Geändert von Chibu (17.03.2007 um 09:31 Uhr)
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 10:18   #8
Anfänger
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 10
Standard

Hi,

ich benutze die aktuellen Original Treiber von ATI. Omega hat auch nicht funktioniert.
Stattdessen hagelts wieder Fehlermeldungen Failed to load AtomBIOS etc.. Ich würde sagen ich muss flashen oder?

edit:

Nein, die Karte habe ich noch von vorher..

edit2:

Bei den Windows graka Treibern habe ich nach einer Auflösungsänderung auf 1024x768 jede menge Grafikfehler bekommen.. schwer zu beschrieben, hatte 10 Mauszeiger.. alles verwischt, konnte nix mehr lesen...

Geändert von Bryan (17.03.2007 um 10:20 Uhr)
Bryan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 10:41   #9
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Also hat die Karte vor dem Rechnerumbau funktioniert.
Hast du eine Möglichkeit, die Karte in einem anderen Rechner zu testen?
Dann kann man die Fehlerquelle womöglich schon ausfindig machen.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 10:57   #10
Anfänger
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 10
Standard

Ja, ich melde mich in eienr Stunde ca nochmal.. Ich baue die vonnem Kumpel bei mir ein, und meine kommt in seinen PC.. vll ist ja auch der AGP Steckplatz von meinem MB kaputt.. mal sehen

Thx schonmal, bis gleich
Bryan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 14:44   #11
Anfänger
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 10
Standard

Jo, er bekommt auch fiese Grafikfehler und freezes nach dem Installieren vom Treiber.. also liegt es jetzt 100 Pro anner Grafikkarte
Nur blöd das ich die Rechnung davon nicht mehr hab...

Ich versuch gleich ein neues Bios aufzuspielen..
Bryan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 14:46   #12
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Schaue auch mal, ob vielleicht der Kühler nicht richtig aufliegt.
Womöglich ist der beim Umbau verrutscht.
Würde erklären, warum die Karte beim Einschalten kurz geht und erst dann das Bild einfriert.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2007, 17:07   #13
Anfänger
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 10
Standard

Jo, der läuft einwandfrei. Grob geschätzt würde ich sagen hat Sie 40-45 Grad.. bisschen mehr als Körpertemp

Aber "Failed to execute AtomBIOS" bedeutet doch das er das AtomBIOS von der Graka nicht starten kann, und deshalb abschmiert? Soll ichs nicht einfach versuchen, mal neu aufspielen? Ohne Treiber starten, und BIOS updaten.. müsste ja gehen, ohne Treiber funzt die ja Einwandfrei.




Mist, ich finde kein BIOS für meine Graka.. ist ja ne Originale von ATI, kein Saphire, MSI oder so.. davon gibts ne Menge, aber von ATI nicht Das Flash Proggi nimmt die von MSI und Saphire nämlich net an...




Hiho ! -.-

So, Vista installiert! Es läuft seit ca 40 Minuten mit dem Microsoft Treiber ohne Absturz! (WDDM Treiber oder so, heisst der)

Verstehen muss ich das aber jetzt nicht... :/

Geändert von Chibu (23.03.2007 um 19:32 Uhr) Grund: Aus 3 mach 1
Bryan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2008, 16:05   #14
Greenhorn
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 2
Standard

hy!
ich habe genau das selbe problem!

amd athlon 64 x2 5200+ EE
MSI K9MM-V
Samsung 1GB 800mhz DDR
Win Xp SP2
Sapphire Radeon X1600Pro 512mb

So bald ich ein spiel stare friert das bild ein!
Mit eine geforce 6200 funktioniert das system einwandfrei!

X1600Pro getestet und in ordnung

Mfg. Domuno
Domuno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2008, 16:55   #15
Profi
 
Benutzerbild von dewdrop
 
Registriert seit: 07.2007
Ort: München
Beiträge: 280
Standard

Versucht mal im BIOS den AGP (Accelerated Graphics Port) auf 4x zu senken. Vielleicht klappts ja. Liegt auf jedenfall an der Graka. In anderen Foren sieht man andere Nutzer, die fast die selben Probleme haben
Treten die Probleme auch ohne die Installation des Catalyst Treibers auf?

Gruß Fabs-O-Matic
__________________



EOS 400D + Tamron 17-50mm 1:2.8
Slik Sprint Pro EZ & Lowpro Flipside 300

Geändert von dewdrop (23.01.2008 um 16:59 Uhr)
dewdrop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2008, 18:54   #16
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Ist dein System übertaktet?
Den AGP kann man doch fixen auf wieviel? 66-Mhz?
kann das sein?
Leider schon lange her die AGP -zeit von mir. Aber da hatte ich mal ähnliche Probs, was damals bei mir zumindet am Oc lag.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2008, 11:33   #17
Greenhorn
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 2
Standard

thx für die antwotren mit 4x hilft leider nichts hab ich schon probiert nein übertaktet ist garnichts! wenn es mich nicht täusch hat es scho mal probleme mit amd k6 motherboard mit via chipsatz gegeben da sind die meisten auch nicht mit ati grafikkarten gelaufen!

Hab eine Frage wenn ich mir ein Ati HD2600Pro kaufe würde die dann gehn weil die is ja neuer sonst fällt mir nur noch 7800GS und 7900gt oder 1950pro/xt ein!

Mfg. Dominik
Domuno ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schadensfall Hermes... Paffkatze Grafikkarten 31 21.03.2007 12:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41