Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Grafikkarten

Hinweise

erledigt, Danke

Dieses Thema wurde 22 mal beantwortet und 2561 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.08.2009, 14:59   #1
Novize
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 25
Standard erledigt, Danke

erledigt, Danke

Geändert von netron-tc (26.11.2009 um 14:52 Uhr)
netron-tc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2009, 15:18   #2
Profi
 
Benutzerbild von C-84
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 416
Standard

Wie wäre es mit ner HD 4850?
Die hat max. 114 Watt Verbrauch.
Kostet c.a. 90 Euro und hängt ne 88er GTX ab
C-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2009, 15:44   #3
Novize
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 25
Standard

Danke, das klingt gut


Edit:
War gerade eben bei Conrad und hatte eine Sapphire ATI Radeon HD 4850 Vapor-X für 119,- EUR ausgewählt, aber das EC Kartenlesegerät an der Kasse hat nicht funktioniert und Geldautomat gab es da weit und breit nicht, also wieder zurück ins Regal
Dann bei MM gab es nur die XFX ATI Radeon HD4850 für 149,- EUR


Wird dann also erst Montag was, aber ich denke ist ne gute Wahl, auch wenn die ganze Welt was dagegen hat..


lg

Geändert von netron-tc (29.08.2009 um 19:09 Uhr)
netron-tc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 14:48   #4
Novize
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 25
Standard

Hallo,

ich habe jetzt besagte ATI HD 4850 1024MB seit 2,5 Wochen im Betrieb.
Seitdem passieren jedoch merkwürdige Dinge!
Vorab ist noch zusagen, dass mein PC vorher noch nie komplett abgestürzt ist, wenn dann waren es nur irgendwelche Anwendungen.

Ich hatte alle Nvidia Treiber deinstalliert und dann die neue ATI eingebaut und den neusten Treiber dafür installiert. Nach dem ersten Neustart dann gleich die erste Überraschung: Monitor wird Grün und der PC hängt.. das gleiche passierte dann direkt nochmal beim zweiten Neustart, danach aber nicht mehr.

Dann, nach 2 Tagen betrieb, wurde das Bild aufeinmal schwarz und der Monitor zeigte kein Signal an, während die ATI Karte eine rote LED zeigte und der Lüfter auf 100% lief. Das gleiche passierte dann noch einige male und dann war ruhe.

Bis heute lief das System eine Woche stabil, ohne das etwas passierte, bis sich der Rechner eben wieder mit der Monitoranzeige "kein Signal" aufgehangen hat und dies diesmal ohne Anzeige der roten LED auf der Karte und dem verrückten Lüfter.

Alle Abstürze waren meistens beim normalem surfen im Internet, also das System war nie unter Volllast.


Ich frage mich, was mit meinem System los ist ? Könnte die Grafikkarte die ich gekauft habe eine Gurke sein ? Reicht das NT doch nicht aus ?


Bin für jeden Hinweis dankbar.
lg

Geändert von netron-tc (18.09.2009 um 14:52 Uhr)
netron-tc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 15:32   #5
Profi
 
Benutzerbild von C-84
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 416
Standard

Also das NT reicht aus,
aber vielleicht gibt es mit der Stromversorgung im allg. Probs
Die hatte ich nämlich mit meiner 1950er Pro auch.
Dann habe ich die Stromversorgung von ner anderen Schiene genommen und dann gings.
Vorher hatte ich die gleichen Probs wie du.
C-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 17:38   #6
Novize
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 25
Standard

Hi,

uhm kannst du mir auch verraten wie ich die Schiene wechseln kann bzw. wo ?
Hab da nicht so die Ahnung von um nicht zu sagen garkeine.

Edit:
Mein NT hat laut Anleitung 2 stecker für PCI, einmal 12v1 mit max. 14A und 12v2 mit max 16A.
Habe mein Rechner eben auf den 2ten PCI-E Stromstecker untersucht und bin nicht fündig geworden.

Kann es sein das da standardmäßig kein 6pin PCI Stecker dran ist ?

Hoffe das war mit Schiene gemeint.
lg

Geändert von netron-tc (18.09.2009 um 18:17 Uhr)
netron-tc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 18:20   #7
EG-Staff
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 684
Standard

Glückssache, solange du den Aufbau des Netzteils nicht kennst. Einfach andere Kabel nehmen, die dann mit etwas Glück an einer anderen Schiene hängen.

Hast du mal andere Treiber ausprobiert? Kann auch gut und gerne ein Softwarefehler sein.
35712 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 18:35   #8
Profi
 
Benutzerbild von C-84
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 416
Standard

Hat dein NT Kabelmangement?
Was für Kabel hat es denn genau?
C-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 18:39   #9
Novize
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 25
Standard

Gut, dann lasse ich lieber die Finger von den Adern, der Rechner ist voll davon.

Habe jetzt nochmal neue Treiber installiert, gab sogar eine neuere Version.
Mal gucken wie es jetzt weiter läuft, vielleicht habe ich ja Glück und da war der Fehler.

E:
Denke es hat kein Kabelmanagement, da alle Kable wild zusammenlaufen und wohl auch für die Zusatzlüfter des Gehäuses verwendet wurden.
Einen weiteren 6pin Stecker kann ich jedenfalls nicht entdecken.

E2: Hab ein paar Bilder im Internet gesehen und kann schonmal sagen das mein NT definitiv kein Kabelmanagement hat.


lg

Geändert von netron-tc (18.09.2009 um 18:46 Uhr)
netron-tc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 19:15   #10
Profi
 
Benutzerbild von C-84
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 416
Standard

Hmm...
Na dann warten wir erstmal ab wie es sich weiter verhält.
C-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 19:48   #11
EG-Staff
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 684
Standard

Na ja. DU kannst auch einfach zwei 4-Pin Molex mit Adapter nehmen statt des 6-Pin-Kabels. Ist zwar nicht so hübsch, aber unter Umständen erwischst du andere Leitugen. Wobei ich mir da auch gar nicht sicher bin, ob das wirklich so läuft bei Netzteilen...
35712 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 20:04   #12
Profi
 
Benutzerbild von C-84
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 416
Standard

Ja stimmt,das würde natürlich auch gehen.
Hast du so einen Adapter da netron?
C-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2009, 09:11   #13
Novize
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 25
Standard

Hi,

bei der 4850 war so ein Adapter dabei ja.
In meinem Rechner hängt ein freier 4pin Molex, der aber nicht direkt zum NT führt, es sieht so aus als ob zwei Zusatzlüfter darüber betrieben werden, aber es sind 4 Adern am Stecker vorhanden.

Soll ich den Stecker dann mal mit dem Adapter ausprobieren wenn das Problem weiterhin besteht ?


lg
netron-tc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2009, 09:17   #14
Profi
 
Benutzerbild von C-84
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 416
Standard

Also ich würde es machen.
Aber du brauchst wie gesagt zwei freie 4 Pin Molex Stecker.
Jedenfalls ist es einen Versuch wert.
C-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2009, 15:25   #15
EG-Staff
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 684
Standard

Aber nur probieren, wenn der andere Lösungsansatz nichts genutzt hat. Wenn du noch nicht weißt ob ein Versuch das Problem löst, kann es sein, dass du am Ende durch den 2. Versuch einen ähnlichen Fehler generierst.

Immer einen Parameter verstellen, testen. Einen anderen Parameter verstellen, testen. Niemals zwei auf einmal!
35712 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2009, 19:20   #16
Novize
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 25
Standard

Gut weiß ich Bescheid, danke.

Seit dem der neue Treiber im Einsatz ist, ist der Rechner bis jetzt nicht einmal abgestürzt und das, obwohl ich ihn heute sehr viel genutzt habe.
Allerdings ist es mir unerklärlich wenn es wirklich an dem Treiber lag, da ich bei der Installation keine Fehlermeldung oder anders verdächtiges bemerkt habe.


Danke soweit erstmal.
Ich melde mich wenn er mich wieder ärgert.

lg
netron-tc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2009, 15:14   #17
Novize
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 25
Standard

Hallo,

nachdem mein Computer seit dem Treiberupdate über eine Woche ohne Probleme lief, hat er es Gestern schon wieder getan!
PC hing mit einem weißem Bild auf dem Monitor, aber er konnte sich immerhin mit Druck auf den Startknopf noch selber herunterfahren.

Eben gerade ist es dann wieder so passiert, dass eine rote Leuchte auf der Grafikkarte leuchtete, während der Lüfter der Karte auf Hochtouren lief.
Dies geschah diesmal beim simplen Surfen durchs Internet.

Könnte es da vielleicht an der Stromstärke der Leitung liegen die zur Karte führt ?
Mein NT hat auf der 12V2 Schiene maximal 16A, wenn Sie über die 12v1 Schiene läuft sogar nur 14A.
Habe mir sagen lassen das ein NT schon mindestens 20A auf der 12V Schiene haben sollte für die neueren Grafikkarten.

Da ich keine zwei freien 4 Pin Molex Stecker habe, würde ich ansonsten abwarten, was bei dem Garantiefall der 8800 GT herauskommt und dann ggf. eine neue Grafikkarte testen.
Alternativ würde ich mir, sofern das NT die Wurzel allen Übels sein könnte, ein neues einbauen lassen, welches die 20A auch liefern kann.. und diesmal dann auch mit Kabelmanagement.


Was meint ihr dazu ?

lg
netron-tc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 16:23   #18
Novize
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 25
Standard

Ich möchte nicht nerven, aber hat niemand etwas zu der Netzteil Theorie zu sagen ?

Computer ist gerade wieder beim klicken auf einen Link abgestürzt und so langsam nervt mich das .
Meine 8800GT ist noch beim Hersteller in Bearbeitung und das kann noch ein wenig dauern.


lg
netron-tc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2009, 11:34   #19
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Nur so zur Info:

Welche Bios-Version ist auf dem Board?
Hast Du die Möglichkeit, ein anderes Netzteil zu testen? Insgesamt max. 264 W auf den 12 V-Schienen ist schon ein wenig, vorallem, wenn die Belastung unschön verteilt ist. Wenn man bedenkt, dass die 12V1-Schiene 14 A kann, macht das max. 168 W. Die 12V2 kann 192 W max. bereitstellen. Bei bereits max. 114 W bei der HD4850 ist das arg eng für Prozessor und die anderen Komponenten!
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2009, 16:12   #20
Novize
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 25
Standard

Hi,

hier die Bios Daten:
BIOS Typ Award Modular
Award BIOS Typ Award Modular BIOS v6.00PG
Award BIOS Nachricht EP35-DS3R F2
Datum System BIOS 01/04/08
Datum Video BIOS 03/30/09
BIOS Hersteller: Phoenix Technologies Ltd.

Habe kein leistungsstärkeres Netzteil zur Verfügung. Ich war aber auch schon soweit mir ein Neues einbauen zu lassen.
Jedoch hatte ich mich Gestern in einem Anfall von Wahnsinn dazu entschieden, nochmal eine andere Grafikkarte auszuprobieren. Also habe ich mir eine 512MB Gainward GeForce 9800 GT GS GLH bestellt, in der Hoffnung das mein PC damit klarkommt. Die müsste ja im Prinzip ähnlich meiner alten 8800 GT sein.
Ansonsten geht die Karte halt wieder zurück und ich lass das NT dann tauschen.


Die 114Watt der HD4850 ist ja der Maximalwert, kann es trotzdem beim normalem surfen bei einer Unterversorgung zu Abstürzen kommen ?
Ich spiele seit einigen Tagen Risen in vollen Details ohne Probleme, meistens hängt er sich beim klicken auf einen Internetlink auf, ohne das irgendwelche zusätzlichen Anwendungen mitlaufen.


lg
netron-tc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grafikkarte - Empfehlung falkopd Grafikkarten 9 11.08.2009 13:50
Neue Grafikkarte sorgi Grafikkarten 6 20.01.2009 19:04
Neue Grafikkarte soll her xpate Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 9 03.11.2008 21:05
Titanium MD8383 XL-neue Grafikkarte? JayKay Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 9 04.09.2008 10:44
Lohnt sich eine neue AGP-Grafikkarte? C-84 Grafikkarten 8 10.08.2008 22:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41