Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Grafikkarten

Hinweise

Externe Notebookgrafik

Dieses Thema wurde 14 mal beantwortet und 2326 x angesehen.

Umfrageergebnis anzeigen: Was haltet Ihr von XGP?
Wollte schon immer mit Gaming-Laptop mobil sein. 1 5,88%
Für mich weniger Interessant, aber konzeptionell gesehen die Zukunft im Notebookbereich. 4 23,53%
Für Gelegenheitsspieler super. Für Highend-Gaming fehlt die Mobile-CPU-Power. 3 17,65%
Braucht die Welt nicht. Entweder ein Gaminggerät kaufen, oder eines für den mobilen Einsatz. 9 52,94%
Teilnehmer: 17. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.12.2008, 08:00   #1
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard Externe Notebookgrafik

Hallo Gurus,
AMD und NVIDIA entwickeln nun schon seit längerem Stromspartechnologien. Ein Konzept ist dabei der duale Einsatz von Onboardgrafikchip für Officeanwendungen in Kombination mit einer dedizierten Grafikkarte für Spiele und leistungshungrigere GPGPU-Anwendungen. Vorerst ist Fujitsu-Siemens der erste Hersteller, der exklusiv ein Notebook mit AMD's XGP-Steckplatz und externer Box anbietet. Wann andere Hersteller nachziehen, bzw. ob das Ganze auch für den Desktopmarkt verfügbar sein wird ist noch unbekannt.

Nu seid Ihr gefragt:
Was haltet Ihr von dieser Technologie? Würdet Ihr euch ein günstiges Notebook mit XGP kaufen?
__________________
Desktop

Geändert von smoothwater (10.12.2008 um 08:10 Uhr)
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 10:50   #2
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Ich finde es super, ähnlich wie Powerplay 2.0 bzw Hybrid SLI mit HybridPower für den Desktop. Ein leistungsfähiger Grafikchip für gaming, ein sparsamer für den Rest. Auch wenn ich kein Notebook habe und fürs zocken wohl auch immer einen Desktop vorziehen werden, trotzdem eine schöne Entwicklung.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 11:42   #3
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Es gab schon vor einiger Zeit die Geschichte um die externe Game-Station von ASUS. Wer möchte, hier gibts einige Informationen.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 12:17   #4
EffizienzGuru
Henkel Trocken
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: München
Beiträge: 1.028
Standard

Warum fehlt da die CPU-Power?
Wenn man wie ich viel unterwegs ist und da zocken möchte, ist es fast umständlicher, noch die Grafikkarte mitzunehmen, als ein größeres Notebook mit einer stärkeren Grafikkarte.
OnkelDae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 12:31   #5
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Entweder oder.
Solche Lösungen sind immer Mist gewesen.
Dann lieber ein Gamingnotebook und ein kleines stromsparendes Subnotebook.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 12:34   #6
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Zitat:
Zitat von Don Vito Beitrag anzeigen
Entweder oder.
Solche Lösungen sind immer Mist gewesen.
Dann lieber ein Gamingnotebook und ein kleines stromsparendes Subnotebook.
Sehe ich genauso - alles andere ist weder Fisch noch Fleisch
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 22:14   #7
Fachmann
 
Benutzerbild von Atze_bf2
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 587
Standard

Da bin ich mit meinen beiden Vorrednern einer Meinung.
Atze_bf2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2008, 13:09   #8
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Wenn es um einen geringen Verbrauch geht, sind Technologien wie das Abschalten der Grafikkarte und Verwenden der Onboard-Grafik sicher sinnvoller. Dass sich das preislich lohnt, kann ich mir ebenfalls schwerlich vorstellen.

-> Braucht keiner.
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2008, 16:53   #9
Könner
 
Benutzerbild von kamik
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 73
Standard

Das ist die daemlichste Technik, die ich seit Ewigkeiten gesehen habe, und die Zukunft wird es sicherlich nicht sein.

Momentan gibt es bereits Hybrig Systeme ONBOARD, und nicht in einer externen Kisten zum mitschleppen. Wenn schon extern zuschaltbare Grafiklösungen, dann doch bitte für Techniken wie den Ultrabay, und nicht in einer eigenen Box.

mfg
me
kamik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2008, 18:12   #10
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Finde die Idee auch Mist, ich würde eher dafür pledieren das man einen einheitlichen Sockel entwickelt um Notebookgrafikkarten auszutauschen bzw aufzurüsten.
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2008, 21:55   #11
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Gibt es doch quasi mit den MXM-Grafikkarten. Nur ist es weiterhin den Notebookherstellen vorbehalten, auch Eigenlösungen zu nutzen...

Dann benötigt der Laptop aber auch Möglichkeiten, die Kühlung zu verbessern.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2008, 07:32   #12
Könner
 
Benutzerbild von kamik
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 73
Standard

*hust* Ultraybay *hust* genug Platz dafür ^^

Im ernst: Die eigentliche Gattung Notebook wird ad absurdum geführt. Ich sehe nicht ganz denn Sinn dahinter, kleine tragbare Notebooks mit externer HighEnd-Grafik auszurüsten, da vorallem auch alle anderen Komponenten nicht darauf ausgelegt sind. Was kommt als nächstes? Externe CPU?
kamik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2008, 11:29   #13
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Mein Notebook hat auch einen MXM-Slot oder wie der heißt.
Eingebaut ist eine 9600gt (Ich wollte einNotebook, was Leistung hat).
Nur wenn man die Preise der Grafikkarten sieht, frag ich mich ernsthaft, fürwas dieser Slot eingebaut ist.
Eine 8800M GTX kostet ab 600€ rum. legt man 200-300 drauf bekommt man bereits ein neues Notebook.

Demnach würde ich miir lieber ein schnelles Notebook kaufen.
Dazu so ein Subnotebook ala ee von Asus.
Die sparen dann wirklich Strom sind leicht und kosten nicht die Welt.

Was anderes ist eine bescheuerte Lösung.
Mittlerweile ist die Auswahl der Notebooks so groß, daß man wirklich das passende Notebook für sich finden sollze.
Fast jeder Online und Vor-Ort-Händler bietet individuelle Zusammenstellungen an.

Man weiß doch schon vorher was man will.
Am sonsten sind solche Foren wie dieses Hier überflüssig und haben demnach versagt.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2008, 17:58   #14
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Zitat:
Zitat von Don Vito Beitrag anzeigen
Mein Notebook hat auch einen MXM-Slot oder wie der heißt.
Eingebaut ist eine 9600gt (Ich wollte einNotebook, was Leistung hat).
Nur wenn man die Preise der Grafikkarten sieht, frag ich mich ernsthaft, fürwas dieser Slot eingebaut ist.
Eine 8800M GTX kostet ab 600€ rum. legt man 200-300 drauf bekommt man bereits ein neues Notebook.
Genau darin sehe ich das Problem der Module.
Sie werden bei solchen Preisen und einer so schlechten Verfügbarkeit nie als Aufrüstoption in Frage kommen.
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2008, 20:44   #15
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Ich finde schon, dass so eine externe Lösung einen Sinn hat. Potente Grafikkarten in einem Notebook brauchen eine potente Kühlung. Potente Kühlung = Groß und schwer. Und das eben auch, wenn die interne Grafikarte vielleicht abgeschaltet ist. "Dabei" hat man sie trotzdem immer.

Für Leute, die nur einen Rechner haben wollen, zocken wollen und mit einem kleinen Notebook unterwegs sein wollen, ist sowas perfekt. Unterwegs ein normales Notebook, zu Hause steht dann die externe Grafikkarte und ein großer Monitor. Will man zu Hause ein Spielchen wagen, steckt man alles zusammen und los gehts. Und man könnte die externe Grafik auch aufrüsten, wenn sie zu langsam wird. Bei interner Notebook-Grafik muss man dann gleich das ganze Gerät austauschen.

Ich habe aber Zweifel, ob diese Beschreibung auf viele Leute zutrifft. Und eine Technologie wird nun mal nur dann günstig, wenn es viele Nachfrager und somit eine große Stückzahl gibt. Und natürlich eine Unterstützung von der Industrie gegeben ist. Daran wird sich das entscheiden.

Allerdings würde ich es begrüßen, wenn die Firmen endlich mal hybride Grafik im Desktop-Bereich serienreif bekommen würden (und anbieten), bevor sie so ein Abenteuer starten. Denn dafür ist definitiv ein großer Markt da, und es ist auch viel einfacher zu realisieren, weil keine neuen Schnittstellen her müssen. Mir ist völlig unverständlich, wieso es da von nVidia immer noch eine nur halbgare Lösung gibt und von ATI praktisch gar nichts.

Geändert von BigKahuna (14.12.2008 um 20:47 Uhr)
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2,5" Externe Festplatte MZec93 Festplatten, SSDs und optische Laufwerke 1 04.11.2008 16:52
Externe 500 GB Festplatte gesucht Medesis Festplatten, SSDs und optische Laufwerke 11 15.02.2008 13:45
austausch Grafikkarte bzw externe GK Ralph2412 Grafikkarten 12 27.01.2008 14:44
Projekt: Externe WaKü im Eigenbau arctic_storm Projekte, Worklogs und Anleitungen 24 23.06.2007 11:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41