Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Grafikkarten

Hinweise

Grafikkarte liefert permanent bunte Streifen

Dieses Thema wurde 8 mal beantwortet und 4455 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.01.2008, 16:05   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 4
Standard Grafikkarte liefert permanent bunte Streifen

Hallo Forum,

ich habe bei meinen bisherigen Recherchen nix finden können, war aber von der hier ansässigen Fachkompetenz so beeindruckt (naja, es liegt in der menschlichen Natur, dass Komplett-Unwissende jeden, der kryptisches Zeug erzählt für einen Übermenschen halten ), dass ich mir dachte, ich frag' einfach mal...

Folgendes Problem: Ich wollte meinem Rechner ein Grafik-Update spendieren ohne mich gleich arm zu machen. Habe mir deshalb vor mittlerweile Urzeiten eine Sapphire Radeon X1600 (? genaue Bezeichnung muss ich morgen nochmal gucken) mit 512 MB bestellt und gedacht, das krieg' sogar ich hin. Pustekuchen.

GraKa eingebaut, und bereits ab dem ersten Boot-Screen ist nix außer vertikalen bunten Linien zu sehen. Der Rest vom Boot scheint normal zu laufen, sogar das Windows-Start-Gedudel kommt. Nun mag man meinen, die Karte ist defekt, aber in einen anderen Rechner gesteckt fährt sie brav hoch.

Hat jemand eine Idee, was das sein kann? Ich weiß leider nicht, wo ich anfangen soll zu suchen, und ehe ich wild Komponenten austausche, die's gar nicht sein können, wär's schön, mal Eure Meinung zu hören.

Ich habe gerade meine Systemdetails nicht im Kopf, kann ich aber (genauso wie die richtige GraKa-Bezeichnung) noch nachliefern, falls erwünscht.

Der Fehler besteht bei meinem System (Baujahr 2003 ) sowohl auf TFT als auch CRT. Auch ein BIOS-Flash hat nix gebracht. Mein PSU ist möglicherweise etwas schwach auf der Brust, aber macht das dann bunte Streifen anstelle dass es sich totstellt?

Wie gesagt, Details liefer' ich später gerne nach. Aber möglicherweise kennt ja einer das Phänomen als Standardfall X auch ohne Zusatzinfos.

Schonmal danke für's Helfen und btw...schön hier zu sein, schön kuschelig habt Ihr's
__________________
Typhoon - DAU since 1873
Typhoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2008, 16:13   #2
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Gib mal mehr über dein System bekannt...
Das was du da alles sagst ist etwas wirr.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2008, 16:15   #3
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard

Sitzt die Karte fest im Slot oder wackelt sie bei dir? Überprüfe mal ob sie auch überall guten kontakt hat.
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2008, 16:39   #4
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Am PSU kann es aber durchaus liegen. Vor gekommen ist mir dieser Fall zwar noch nicht, aber bunte Streifen wären durchaus denkbar, wenn die GPU nicht genug Saft bekommt.
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2008, 19:43   #5
Greenhorn
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 4
Standard

So, endlich zu Hause und am Rechner...

Also hier wie versprochen mehr zum System:

MSI 875P Neo
Pentium 4 2,4 GHz mit Standard boxed Lüfter
Enermax 365 AX
3 GB RAM (2x512 Infineon, 2x1024 GEIL ... wenn da mehr Infos nötig sind, muss ich die Kiste mal aufschrauben)

Neben 'ner 120 GB Platte, 'nem 0815 DVD-Rom, 'nem CD-RW-Brenner und 'ner Floppy hängen noch die 7 Gehäuselüfter vom Thermaltake Xaser 3 dran.

Die Übeltäter GraKa ist 'ne Sapphire Radeon X1600 PRO mit 512 MB DDR2 8x AGP (bisher läuft 'ne GeforceFX von Albatron mit 128 MB).

Die Karte saß so fest, dass es mir schwer fiel, auf rohe Gewalt zu verzichten, beim Rein- bzw. Rausdrücken.

Hoffe, ich konnte nun etwas Licht ins wirre Dunkel bringen.

Wie gesagt, die Vermutung mit der PSU hatte schon mal'n Kumpel, aber ich habe bei Saft-Problemen immer nur was von schwarzen Bildschirmen oder so gelesen, und dachte deshalb, die Streifen deuten vllt. auf etwas anderes hin. Schließlich will ich ja am Ende nicht mit zwei funktionierenden Netzteilen dastehen und noch immer Streifen sehen.
__________________
Typhoon - DAU since 1873
Typhoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2008, 21:39   #6
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Zitat:
Zitat von Typhoon Beitrag anzeigen
. Nun mag man meinen, die Karte ist defekt, aber in einen anderen Rechner gesteckt fährt sie brav hoch.
Was war da denn für ein Netzteil drin? Kannst du nicht das testweise nehmen?
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2008, 07:05   #7
Greenhorn
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 4
Standard

Zitat:
Zitat von etar Beitrag anzeigen
Was war da denn für ein Netzteil drin? Kannst du nicht das testweise nehmen?
Leider nein. War ein Dienstrechner (bei dem nicht nur das NT, sondern die komplette Konfiguration anders war).
__________________
Typhoon - DAU since 1873
Typhoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2008, 07:17   #8
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Trotzdem wäre es interessant zu wissen welches NT drin war.
Denn dein NT sollte normalerweise ausreichend sein.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2008, 14:20   #9
Greenhorn
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 4
Standard

Unser IT-Mensch, seines Zeichens Herrscher über die Diensthardware guckt morgen mal rein. Dann kann ich dazu mehr sagen. Allerdings ist zu vermuten, dass der Rechner insgesamt weniger Strom ziehen dürfte, weil eben kein Home-PC. Keine Ahnung, was der so an MB, CPU und RAM hat, aber er hat zumindest außer 'ner HDD keine Laufwerke. Wenn der IT liep ist, liefert er mir die komplette Hardware-Info gleich mit.

Sorry, dass die Infos so langsam reintrudeln, aber ich kann's nicht ändern.

Mir ist übrigens noch eingefallen, dass ich 'n paar Stromfresser in meinem System vergessen habe. Das Case hat auf der Blende 'nen beleuchteten Schriftzug und innen ist noch so ein Neonfaden. Die Kaltlichtkathoden sind stromlos geschaltet, dürften also irrelevant sein. Aber das dürfte hier sicher nicht das Zünglein an der Waage sein, um meinem Rechner aus der Puste zu bringen, oder?
__________________
Typhoon - DAU since 1873
Typhoon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grafikkarte tot? wolfram Grafikkarten 7 20.01.2007 15:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41