Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Grafikkarten

Hinweise

GTX 280 dauerndes Piepsignal

Dieses Thema wurde 4 mal beantwortet und 1829 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.05.2009, 21:56   #1
Profi
 
Benutzerbild von C-84
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 416
Standard GTX 280 dauerndes Piepsignal

Hallo,

habe ein Problem.
Ich habe einen Rechner zusammen gebaut.

Mainboard: GB P45
NT:OCZ 600
Graka:280 GTX
Ram:2x2 GB Corsair (1066)
FP:Seagate Baracuda 500GB

Ich hab jetzt alles zusammen gebaut.
Immer wenn ich den Rechner starten will kommt durchweg ein Piep Piep Piep...
Ich weiß beim besten Willen nicht was das sein könnte.
Die Graka hat zwei Stromanschlüsse (1x8fach 1x6fach)
Ich habe beide probiert,einzeln und zusammen.
Haut alles nicht hin.
Die Gehäusekabel habe ich MEINER Meinung nach auch richtig dran(mache das ja nicht zu ersten Mal)
Manchmal dauert es auch etwas bis das Piepsignal kommt(so c.a. 30)
Dann fährt er runter und dann sofort wieder hoch(alles alleine) und das ganze Spiel beginnt vom neuen.
Kann da auch der Gehäuseschalter nen Kurzen haben?
Ich hab es jetzt schon den halben Tag probiert.....
Ich komme nicht weiter
Bitte helft mir!
C-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 10:45   #2
Profi
 
Benutzerbild von Warhead
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 316
Standard

graka = beide anstecken

12v cpu-versorgung angeschlossen?

welches gb p45?
Warhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 23:27   #3
Profi
 
Benutzerbild von C-84
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 416
Standard

Graka habe ich beide angesteckt.....
Das Board ist ein EP45-DS3.
Habe das Problem in den Griff bekommen.
Nach dem ich heute extra ein "paar" Kilometer gefahren bin um ein anderen Ram vom Kollegen zu besorgen hat es geklappt!
Es war doch tatsächlich der Corsair (5-5-5-15 1066MHZ)!
Ich hätte ja vieles gedacht,aber das nicht.
Kann mir noch einer erklären wie das jetzt genau mit dem Dual Channel funzt?
Das Board hat 4 Bänke(zwei rot,zwei gelb)
Habe jetzt beide Riegel in den beiden gelben Bänken.
Aber es wird kein Dual Channel im Bios angezeigt.
C-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2009, 09:36   #4
Profi
 
Benutzerbild von Warhead
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 316
Standard

schau einfach in everest nach. wenn dort unter motherboard/motherboardbustyp 128bit bzw darüber dual ddr2 steht ist alles tutti.

die gleichfarbigen sind auch für dualchannel von daher sollte derauch aktiv sein.
Warhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2009, 22:33   #5
Profi
 
Benutzerbild von C-84
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 416
Standard

Danke für die Hilfe.
Ich sollte mal wieder mehr Zeit für Rechner aufbringen.
Bin ja kaum noch auf dem Laufenden.
C-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41