Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Grafikkarten

Hinweise

Keine Ahnung, welche Karte ich nehmen soll

Dieses Thema wurde 34 mal beantwortet und 4084 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.03.2007, 13:23   #1
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 41
Frage Keine Ahnung, welche Karte ich nehmen soll

Hallo, bin neu hier,habe aber beim durchlesen der Threads gelsehen, dass einem hier schnell und professionell geholfen wird.
Nun mein Problem:

Ich habe mir vor kurzem einen Rechner zusammengestellt, habe aber mit der Grafikkarte noch gewartet, weil ich nicht weiß, ob die, die ich mir ausgesucht habe in meinen Rechner passt (warum später) und ob ich auch die nötigen Anschlüsse habe.
Rechnerdaten:

MB --> Asus M2N Sockel AM2
CPU --> Athlon 64 X2 3600+ 2000MHz boxed
Speicher --> Kit 2x512 MB DDR2RAM PC-800 von GSkill gekühlt
Laufwerk und Festplatte sind erstmal nur Standart aber SATA

Als Graka habe ich mir eigentlich eine Gainward Bliss 7600GT mit 256MB ausgesucht, die nimmt aber zwei Slots weg, was mich ansich nicht stört, aber ich habe Bedenken, dass die Karte mit meinem Northbrigde-Kühler kollidiert (siehe Bild)




(hier sieht man in schwarz meinen PCIe x16 Anschluss, daneben mit Passivkühler die Northbrigde)

Desweiteren weiß ich nicht, ob ich für diese Karte einen extra Stromanschluss brauche, weil so einen habe ich nicht im entferntesten an meinem Netzteil dran!

Wenn das nicht funktioniert würde ich mich für die Palit Xpertvision Nvidia 256MB 7900GS entscheiden, aber da gibt es ja das Problem mit dem Strom...

Zur Zeit (sonnst könnte ich diesen Thread garnicht schreiben) habe ich eine Matrox mit 4MB Speicher in einen von meinen PCI Anschlüssen und suche dringend, bis ich mir eine von den oberen leisten kann eine karte, die mindestens 64MB hat, damit ich mal ein bißchen was machen kann.

Ich hoffe, man kann mir hier helfen...

Mit freundlichen Grüßen

Rudimente
Rudimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2007, 13:42   #2
EffizienzGuru
Filzballjunkie
 
Benutzerbild von krueml_
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Trappenkamp
Beiträge: 1.140
Standard

Hi und herzlich Willkommen!

Nach den Bildern zu urteilen, wird die Gainward 7600GT keinerlei Probleme bereiten. Der Passivkühler ist bei dir zum Glück sehr flach, daher wird da nichts rankommen.
Einen extra Stromanschluss benötigt die Grafikkarte auch nicht, die 7900GS hingegen benötigt einen 6pol. PCIe-Anschluss. Normalerweise werden aber auch immer Adapterkabel mitgeliefert, das dann an 2 4Pin Molex Stecker rankommt.

Gruß
__________________
EffizienzGurus.de - Wir reden Tacheles!
Kelevra - Böser Hund

Become a part - Become a Guru | Forenregeln
krueml_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2007, 13:45   #3
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 41
Standard

Danke für die schnelle Antwort.
Jetzt weiß ich erstmal, dass beide Karten funktionieren würden.
Ist denn aber von der Leistung her die 7900gs besser als die 7600gt oder ist es andersrum?
Rudimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2007, 13:47   #4
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Willkommen im Forum!

Zu deiner Frage wegen dem Northbridgekühler... soweit man das auf den Bildern erkennen kann, ist der Kühler recht flach und sollte somit nicht stören, auch wenn 2 Slots belegt werden.
Du kannst davon ausgehen, dass jede Karte passt, sofern der Bridgekühler nicht höher ist als der PCIe Slot. Ich habe noch keine Karte in den Händen gehabt, deren Kühlsystem unten über das PCB der Grafikkarte hinausragt.

Viel wichtiger wird die Frage sein, was für ein Netzteil du im Rechner hast. Wenn dein Netzteil über keinen PCIe-Kabelstrang verfügt, kannst du das Problem mit einen Adapter lösen. Das Problem ist, dass solche Netzteile nicht für leistungsstarke Grafikkarten, wie die 7900GS, gebaut wurden und unter Last die 12V Schiene einbricht.
Genau das habe ich vorhin mal in meinem System getestet. 420W Noname Netzteil mit 20A auf der 12V Schiene. A64 3700+ @ 2,5 GHz, HDD, 2 x DVD, X1950XT. Unter Last ist das System nach wenigen Minuten abgestürzt.

Ach so... falls du mit deinem Rechner intensiver spielen möchtest, würde ich dir nicht zu einer 7600GT raten, die wird schnell an ihre Grenzen stoßen. Hier lieber auf die 7900GS oder eine X1950Pro zurückgreifen (siehe P/L-Vergleich Grafikkarten).
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2007, 14:05   #5
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 41
Standard

Also das Netzteil hat 530W und ich hoffe doch mal, dass das reicht.
Wenn ich mal Zeit habe, mache ich ein Foto vom Netzteil und stelle es hier rein.
Ich will eigentlich mit dem Pc mehr zocken (BF 2, CS:S etc) sollte also eher die 7900gs nehmen, aber wenn mein netzteil da rumspinnen sollte, vielleicht doch eher die 7600gt!? oder habe ich das jetzt total falsch verstanden?
Rudimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2007, 14:15   #6
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Die alleinige Angabe der Wattzahl reicht leider nicht aus. Hilfreiche Angaben wären der Hersteller und Modell.

Welche Auflösungen und Qualitätseinstellungen hast du vor zu verwenden?

Aufgrund des geringen Mehrpreises, aber der deutlichen Mehrleistung, würde ich ganz klar zur 7900GS greifen.

Grundsätzlich sollte das dein Netzteil schaffen, sofern du nicht maßlos das ganze System übertaktest.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2007, 19:25   #7
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 41
Standard

Wie der Hersteller ist und was für ein Modell, habe ich gerade nicht zur Hand.Werde das aber mit dem versprochenem Bild hier abliefern.
Also zu den Einstellungen (gemeint hier wahrscheinlich die grafischen Einstellungen im Spiel): 1280x1024 bei Call of Duty, max 1024x768 bei CS:S, 1280x1024 bei BF2 ansonsten würde ich schon versuchen die Einstellungen so hoch wie möglich zu stellen, aber so bald ich merke, dass es stark ruckeln würde, nehme ich einige Regler natürlich wieder runter.
Ich will auf jedenfall Antialiasing voll ausnutzen, AF muss nicht unbedingt ganz hoch sein aber dafür will ich HDR, vor allem in CS:S!!! *lechz*
Spaß beiseite: Übertakten wollte ich eigentlich nicht, da ich eh keine Ahnung davon habe, sei es die CPU, der Speicher oder die Graka (obwohl es bestimmt nicht schlecht wäre darüber ein bißchen bescheid zu wissen...)
achso, das Foto hier zeigt nochmal meinen Innenraum vom Rechner...leider kann man das Netzteil nicht richtig sehen und richtig aufgeräumt ist auch noch nicht (hab mich noch nicht für eine Farbe entschieden...)

Rudimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2007, 19:31   #8
EffizienzGuru
Filzballjunkie
 
Benutzerbild von krueml_
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Trappenkamp
Beiträge: 1.140
Standard

Ich tippe mal auf ein LC Power / Super Silent Netzteil, die sollten das packen..
__________________
EffizienzGurus.de - Wir reden Tacheles!
Kelevra - Böser Hund

Become a part - Become a Guru | Forenregeln
krueml_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2007, 19:37   #9
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 41
Standard

Mom, ich schaue am besten gleich mal nach, ob irgendwas dransteht, ansonsten muss ich morgen mal zum Verkäufer...

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Wie man sieht, sieht man fast garnichts, nur dass das Netzteil von
"RASURBO Silent&Power" ist und wie gesagt laut Tabelle (wusste ich aber schon beim Kauf) 530W hat.
Vielleicht weiß ja einer von euch, welcher Typ das genau ist und ob das das dann auch hinhaut mit meiner Zockerei...


Geändert von Rudimente (04.03.2007 um 19:53 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
Rudimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2007, 12:42   #10
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 41
Standard

Ich habe auch nochmal geschaut wegen der Passivkühlung vom Northbrigde.
Die ist ca. einen halben Zentimeter höher als die PCIe Brücke...
Was nun?
Rudimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2007, 13:27   #11
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Das Netzteil ist auf jeden Fall ausreichend, und auch der halbe Zentimeter dürfte kein Problem darstellen.

Sollte es wider Erwarten doch nicht passen (was ich aber nicht glaube!), könntest du den Thermalright HR-05 SLI in Betracht ziehen. Allerdings wird das wie schon gesagt, nicht nötig sein.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2007, 13:28   #12
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Also der halbe Zentimeter dürfte keinerlei Probleme verursachen.

Auf dem Foto deines Netzteils sind alle benötigten Angaben enthalten, leider ist das Bild aber so unscharf, dass man nichts lesen kann. Auf dein Modell treffen aber die Werte in der untersten Reihe zu, die durch einen Punkt markiert ist.

Bei deinem Netzteil handelt es sich um das Modell "DLP-530" der Firma "Rasurbo". Also um das hier:

http://geizhals.at/deutschland/a221645.html

Das hat auf der +12 Volt Schiene 18 Ampere, das ist vielleicht etwas wenig bei so einem doch recht "billigen" Modell. Wenn du dein System nicht übertaktest sollte es aber auch mit der 7900 GS noch hinhauen. Ich würde es einfach probieren. Stellt sich das Netzteil dann als zu schwach heraus, wäre es an der Zeit über einen Tausch des Gerätes nachzudenken.

Geändert von BigKahuna (06.03.2007 um 13:31 Uhr)
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2007, 19:37   #13
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 41
Standard

Also erstmal herzlichen Dank, für die schnellen und kompetenten Antworten.
Ich werde eure Ratschläge und Tipps beherzigen.
Sollten doch noch Probleme auftauchen, meld ich mich einfach nochmal.
(Also bei Problemen mit der Graka, dem Netzteil oder der Northbridge)
Rudimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2007, 19:21   #14
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 41
Standard

Hallo nochmal,

habe nochmal eine kleine Frage.Bitte nicht lachen, aber ich hab doch keine Ahnung...
Habe mir erstmal, weil das Budget noch nicht ausreicht, ich aber schon mein geliebtes Source zocken möchte bei ebay eine nvidia 6200tc gekauft, und die hat eine passive Kühlung:



nun will ich, damit die Wärme besser abgeführt werden kann auf die passivlüftung einen aktiven Lüfter draufbauen.Wie ich den festmache ist ja erstmal egal.Aber nun meine eigentlich dämliche Frage:
Wierum baue ich den Lüfter drauf?Soll der auf die Kühlrippen draufblasen oder soll er die Lüft im wahrsten Sinne des Wortes weg von den Rippen führen bzw. blasen???
Auch wenn die Frage lächerlich klingt, bitte ich um ernste Antworten...danke.

Rudimente
Rudimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2007, 19:38   #15
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Diese Karte ist ehrlich gesagt das Schlechteste, das man für Geld kaufen kann. Ein kastriertes 64bit Interface gepaart mit Grafikspeicher, der vom RAM des PC abgezweigt wird...

Eine aktive Kühlung ist absolut nicht notwendig.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2007, 19:49   #16
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 41
Standard

das ding hat mich nur gesamt 10 schlappen gekostet und soll nur für nen monat laufen.danach fliegt sie eh fort, aber solange kann ich nicht warten
Rudimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2007, 23:27   #17
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Also zum Spielen ist die Karte mit das Schlechteste... Für einen Office PC natürlich durchaus in Ordnung. Auf eine Kühlung kannst du allerdings getrost verzichten. Ist nicht nötig.

Allerdings würde man den Lüfter auf die Karte blasend montieren...
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2007, 07:58   #18
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 41
Standard

Naja, ich hoffe, für Source reicht es aus.Weil vorher hab ich mit meinem Laptop Source gezockt (AMD mobile 2800+, ATI Radeon mobility mit 64MB shared und 512MB Arbeitsspeicher).Es hat zwar übel gelackt aber doch in manchen Passagen spielbar.Deshalb würde ich mal denken, dass ich bei 800x600 und ziemlich den meisten Einstellungen auf niedrig einigermaßen zocken kann.Das ich mit der Schrottkarte mein heißgeliebtes Battlefield 2 nicht spielen kann ist mir klar; habe ich bisher auch bei einem Kumpel gespielt.
Meine restlichen Komponenten kennt ihr ja (stehen ja oben ausgepriesen).
Sind die eigentlich recht passabel, wenn es darum geht (in verbindung mit einer Xpertvision 7900gs bzw einer sapphire X1650XT Pro) ein bißchen Spielspaß zu haben auch ohne die höchsten und besten Einstellungen zu wählen?
Rudimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2007, 09:45   #19
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Für deine obige Konfiguration ist eine 7900GS oder eine X1950Pro schon angemessen. Was die 7900 angeht, vielleicht noch der Hinweis, dass die demnächst nicht mehr produziert und damit aus den Regalen verschwinden wird. Hierfür werden neue 8600-Modelle Einzug halten, die preislich sowie leistungstechnisch auf einem ähnlichen Niveau liegen.
Informationen dazu findest du HIER und HIER.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2007, 09:53   #20
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Wieviel Geld willst du ausgeben????
Eine 8800gts 320MB gibts schon für 280 Euro oder so.....
Und du hast genug Reserven in der Graka....
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche USB TV Karte? Alternativen zur Hauppauge WinTV PVR USB2 Black Sheep Peripherie und sonstige Hardware 21 25.03.2007 10:31
Mainboard - Welches bloß nehmen? Michael350 Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 26 29.12.2006 19:58
Welche Karte besitzt der "Durschnittsgamer"? happy75 Grafikkarten 44 07.11.2006 22:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41