Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Grafikkarten

Hinweise

Maximale Auflösung bei 8800GTS

Dieses Thema wurde 15 mal beantwortet und 5825 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.08.2007, 19:16   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 1
Standard Maximale Auflösung bei 8800GTS

Ich schaue mich gerade so ein wenig um es sind sehr viele Beiträge hier und auch sehr gute! Lese schon seit längerem hier immer wieder es gibt immer wieder was Neues! Bin nicht der all zu große Schreiber aber das wird schon denke ich! Bin im Link entfernt auf diese Seite hier aufmerksam gemacht wurden! Muss mich aber erstmal zu Recht finden! Ich hoffe das ich hier auch Tipps und Lösungen bekomme für mein Problem!
GTS 8800 hat zwei DVI Ausgänge, nur ist mir nicht klar, ob kann man daran zwei 20 Zöller TFT´s anschließen kann mit je 1600x1200 Pixel ???

Weiß das einer ???

Wie hoch darf denn die max. Pixelanzahl sein ???

Geändert von buyman (29.08.2007 um 12:45 Uhr) Grund: Unerwünschte Werbung entfernt
bert33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2007, 19:33   #2
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Hallo bert33...

Eine 8800GTS unterstützt eine Auflösung von maximal 2560x1600 Pixel. Somit kannst du beide TFTs anschließen, jedoch nicht die volle Auflösung verwenden.

Viel Spaß weiterhin im Forum
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2007, 21:02   #3
Semi Profi
 
Benutzerbild von Manic
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 173
Standard

@ bert33

meinst du nun ob man die bildschrime im "dual view" verwenden kann, oder ob die karte die leitsung brint auf dieser auflösung zu spielen?

im dual view modus würde die karte dann eben eine pixelzahl von 2560 * 1024 ausgeben. Da sich die breite ja verdoppelt 1280 * 2 und die höhe gleich bleibt 1024.


Mfg Manic
__________________
Main: Xeon 3060 @ 3,7 Ghz | 2048 Mb Pc800 | Gigabyte P35-DS4 | 8800 Gts @ 600/900 | 1140 GB
Notebook: Pentium M 735 @ 2,26 Ghz | 2048 Mb Pc 533 | 17" WXGA+ TFT (1440x900) | GeForce 6800 Ultra | 120 GB
Manic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2007, 21:20   #4
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

as far as i know haben die 8800gts "dual ramdac"
das bedeutet dass zweimal die volle auflösung angezeigt werden kann. je nach hersteller unterschiedlich...manche können zwei mal qxga und andere können zwei mal wqxga. musst halt vergleichen, wenn du noch keine 8800 gekauft hast
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2007, 21:31   #5
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Bist du sicher, dass du RAMDAC meinst?
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2007, 21:34   #6
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Zitat:
Zitat von Manic Beitrag anzeigen
@ bert33

meinst du nun ob man die bildschrime im "dual view" verwenden kann, oder ob die karte die leitsung brint auf dieser auflösung zu spielen?

im dual view modus würde die karte dann eben eine pixelzahl von 2560 * 1024 ausgeben. Da sich die breite ja verdoppelt 1280 * 2 und die höhe gleich bleibt 1024.


Mfg Manic
Wie kommst du auf 1024?

Zitat:
Zitat von ayto Beitrag anzeigen
as far as i know haben die 8800gts "dual ramdac"
das bedeutet dass zweimal die volle auflösung angezeigt werden kann. je nach hersteller unterschiedlich...manche können zwei mal qxga und andere können zwei mal wqxga. musst halt vergleichen, wenn du noch keine 8800 gekauft hast
Was ist denn die volle Auflösung?
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2007, 21:44   #7
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

Zitat:
Zitat von xpate Beitrag anzeigen
Bist du sicher, dass du RAMDAC meinst?
selbstverständlich

Zitat:
Zitat von Chibu Beitrag anzeigen

Was ist denn die volle Auflösung?
zweimal die volle angegebene maximalauflösung. die palit wird zum beispiel mit 2x qxga angegeben, die evga mit 2x wqxga. für die ausgabe von 2x uxga auf die 20"er sollte das dicke reichen.

Geändert von ayto (28.08.2007 um 21:47 Uhr)
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2007, 21:47   #8
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Wieso wird denn der RAMDAC benötigt, um digitale Daten zu wandeln, die über DVI ausgegeben werden. Das ist mir gerade etwas unverständlich.
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2007, 21:50   #9
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

ich habe in der firma einen dell 19", der hat keinen dvi eingang, meine grafikkarte aber einen ausgang. da kann die grafikkarte noch so toll digital ausgeben, der ramdac wird benötigt um überhaupt etwas auf dem dell anzuzeigen.

bert33 hat nicht gesagt welche displays das sein sollen. wenn die das digital von der grafikkarte übernehmen, dann brauchts natürlich keinen ramdac...aber dann kann die grafikkarte immernoch zwei voneinander getrennte vollauflösungen ausgeben.
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2007, 06:37   #10
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Zitat:
Zitat von ayto Beitrag anzeigen
bert33 hat nicht gesagt welche displays das sein sollen. wenn die das digital von der grafikkarte übernehmen, dann brauchts natürlich keinen ramdac...aber dann kann die grafikkarte immernoch zwei voneinander getrennte vollauflösungen ausgeben.
Bei 20" Zoll Displays mit einer Auflösung von 1600x1200 kannst du von vorhandenen DVI-Eingängen ausgehen.

Bitte eine Quellenangabe, die bestätigt, dass eine Grafikkarte per DVI 2 x eine Vollauflösung (ich hatte um Angabe einer Pixelzahl gebeten) darstellen kann. Ich bin der Überzeugung, dass im Dualview maximal 2560x1600 Pixel möglich sind, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Kleiner Tipp: Google mal nach "maximale Auflösung 8800"...
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2007, 08:29   #11
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

Zitat:
Zitat von Chibu Beitrag anzeigen
Kleiner Tipp: Google mal nach "maximale Auflösung 8800"...
ich weiß wie man suchmaschinen einsetzt !!

aber ich muss auch zugeben dass mein eindruck durch meine erfahrungen mit analogen ausgabegeräten getrübt war und entschuldige mich in aller form für möglicherweise irreführende aussagen.
xga, uxga, qxga und wqxga sind bezeichnungen analog zu pixelzahlen!

und um nicht noch mehr zu verwirren...eine einzige quelle sollte reichen:

DVI 1.0 Spezifikation
falls jemand noch kein sicheres englisch kann, Peter Leunig hat das wichtigste daraus zusammengefasst

damit sollte auch das thema "gefährliches halbwissen" beigelegt sein
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2007, 09:46   #12
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Ich kann mit einer 8800gtx eine Auflösung von 1920 x 1200 fahren und glecihzeitig auf meinen TV noch 1920 x 1080....
Wie kommt ihr also darauf, daß die Karte insegsammt nur 2560 x 1600 fahren kannst???
Die Karte hat Duallink auf beiden Anschlüsse, falls ihr das meintet.

Daß ging auch schon mit meiner anderen Karten...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2007, 09:56   #13
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

@Don
In welchem Modus fährst du diese Auflösungen? Clone?

@ayto
Sehr interessante Übersicht, Danke dafür!
Die Frage des Threaderstellers beantwortet es jedoch nicht direkt. Sicher gibt es Grafiklösungen, die auch höhere Auflösungen unterstützen. Trifft dies auch auf die 8800 GTS zu?
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2007, 09:58   #14
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

niemals in Clone.....
Immer in Dual wenn Monitor und TV laufen
Das ging aber schon mit der 7er und auch mit der großen 6er Karte...
Dafür ist ja Duallink da und der Ramdac

Über Hcks kann man ausserdem die Auflösungen noch größer machen (Treiberhacks usw..)
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2007, 10:24   #15
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

So, nach kurzem ICQ Gespräch mit Don_Vito haben wir uns auf einen gemeinsamen Nenner geeinigt.

Die 8800 kann pro DVI-Ausgang eine Auflösung von max. 2560x1600 Pixel ausgeben. Mit einem entsprechenden Kabel DVI-I oder DVI-D Duallink kann man also diese maximale Auflösung sogar noch erweitern.
Per Singlelink-Kabel kann maximal eine Auflösung von 1600x1200 (UXGA) bzw. 1920x1200 (WUXGA) übertragen werden.
Nachzulesen ist dies bei Wikipedia.

Im Fall von bert33 heißt das, dass er sogar mit zwei Singlelink-Kabel seine TFTs bei voller Auflösung betreiben kann.

Geändert von Chibu (29.08.2007 um 10:34 Uhr)
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2007, 10:41   #16
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Hier ein kleines Video als Beweis, der daß geschriebene von mir untermauert...
Wohl gemerkt eine8800gtx ...
Dabei läuft 1920 x1200 mit meinem 24er Dell und 1920 x 1080 (60Hz 32Bit; 1080p) mit meinem Sony KDS55

CLICK
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Temperaturen von meiner 8800GTS noch i.O.? Alex14 Grafikkarten 19 29.08.2007 21:12
GF8600GT Fatal1ty oder 8800Gts 320 Manic Grafikkarten 11 17.07.2007 13:48
Kein Full-HD in Vollbildern (1080p) mit 8800GTS/GTX? snoopy Grafikkarten 1 11.06.2007 16:57
[UserReview] Sparkle nVidia 8800GTS 320MB alice Grafikkarten 3 28.04.2007 21:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41