Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Grafikkarten

Hinweise

[News + Diskussion] Grafikkarten - GPUs

Dieses Thema wurde 131 mal beantwortet und 10427 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.09.2009, 23:31   #1
Novize
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 25
Standard [News + Diskussion] Grafikkarten - GPUs

http://www.tweakpc.de/news/14327/ati...rnen-quad-gpu/

ô0
MaXiMoTo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 06:12   #2
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Ich hab das Thema mal in den Grafikkartenbereich verschoben und einen generellen Newsthread daraus gemacht, passt hier besser

Eine Quad GPU wäre der Hammer, wohl aber kühltechnisch sehr schwer bis kaum zu realisieren.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 12:55   #3
Novize
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 25
Standard

Ich glaube auch das es sehr schwer wird den zu kühlen aber wenn man bedenkt das dieser chip bis zu 125°C verkraftet bin ich der Meinung das es sehr wohl möglich ist wenn man bedenkt das die Standartkühler der aktuellen Grafikkarten eigentlich nicht das wahre sind...

Auf jedenfall bin ich mal gespannt was da so fabreziert wird, weil ich hab mir ne 4870 x2 geholt und erst vor 3 monaten und das würde mich schon sehr sehr ärgern^^
MaXiMoTo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 12:59   #4
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Ich hatte bei meiner HD4670 schon bei 105 °C Probleme (Einbruch der Leistung). Ob ein Chip theoretisch 125 °C abkann oder es praktisch auf Dauer verkraftet sind denke ich mal zwei unterschiedliche Sachen.

Der Kühlaufwand wäre in der Tat enorm. Wasserkühlung wäre da auf jeden Fall sinnvoll.
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 14:48   #5
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Hm, man könnte sich allerdings eine spezielle Version mit vorbereiteter Wakü vorstellen. Also eine Version, die einzig von einzelnen Partnern realisiert wird (Stichwort HD4850X2 von Sapphire oder die BFG GeForce GTX 285 H2OC).
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2009, 17:20   #6
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Die neuen Modelle aus dem Hause AMD sind mittlerweile verfügbar, die Leistung ist bekannt. So tauchen nun auch immer mehr Informationen zur kommenden Generation der Konkurrenz ans Tageslicht. In diversen Foren und Newsseiten wird über Karten mit bis zu 6 GB GDDR5 und 3 Milliarden Transistoren berichtet. Sollte dies so kommen, dürfte die Leistungskrone nur für kurze Dauer bei AMD verweilen...
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2009, 19:20   #7
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Mag sein, aber ich frag mich zu welchem Preis nVidia so ein Monster anbieten würde und was die Kehrseite der Leistungsmedalie wäre. Das Kühlsystem dürfte einiges in den Schatten stellen, die Lautstärke (unter Last) womöglich auch.
Zudem kaufen die Enthusiasten jetzt erstmal die HD5000 Karten, diesen Umsatz macht AMD also schonmal.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2009, 05:54   #8
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Gestern wurden erste Fakten aus dem Sack gelassen (Computerbase-Link). Wie auch dort geschrieben wurde, ist die Karte scheinbar eher auf GPU-Computing ausgelegt. Inwiefern Spiele davon profitieren wird interessant. Denkbar wäre eventuell auch das leicht unterschiedliche Karten für Spiele und GPU-Computing kreiert werden.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 13:53   #9
Administrator
 
Benutzerbild von Windstar
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Kalkar
Beiträge: 1.388
Standard

Mal wieder was Neues aus dem Grafikkarten-Bereich:

Zitat:
ASUS plant übertaktete 5970
Codename 'Ares': 2-Chip-Grafikkarte auf Basis von 2 Radeon HD 5870

Radeon HD 5970 Wie o.v.e.r.clockers.at erfahren hat, entwickelt ASUS derzeit eine stark übertaktete Radeon HD 5970, mit der man praktisch eine vollwertige "Radeon HD 5870 X2" erhält. Die 'normale' Radeon HD 5970 basiert auf zwei 5870 Grafikchips, läuft aber mit den niedrigeren Taktraten einer 5850. Unter dem Codenamen 'Ares' arbeitet ASUS nun an einem Grafikkartenprojekt, mit der eine 5970 mit den Frequenzen einer 5870 taktet, also 850/1200 statt 725/1000 MHz. Wie das letztlich aussehen und was es kosten wird, ist noch nicht bekannt.
Quelle: Hartware.net

Im Prinzip ist die Karte nur übertaktet, mal sehen wie Asus das kühltechnisch in den Griff bekommt.
__________________
Windstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 15:20   #10
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von newatioc
 
Registriert seit: 01.2010
Ort: Eifel
Beiträge: 242
Standard

Ich glaube kühltechnisch das Problem in den Griff zu bekommen, ist eher das kleinere Problem. Das größere Übel ist wohl der höhere Stromhunger.
__________________
newatioc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2010, 15:55   #11
Administrator
 
Benutzerbild von Windstar
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Kalkar
Beiträge: 1.388
Standard

Nvidia: Namen für GF100 verraten


Heute Nacht wurden die Namen der neuen DirectX11-Grafikkarten offiziell von Nvidia bekannt gegeben. Die Karten, die in der Fermi-Architektur gefertigt werden, lauten GeForce GTX 470 und 480. Weitere Informationen und Preise sind bisher noch unbekannt, als Erscheinungsdatum wird der März vermutet.

Quellen:
Hartware.net
__________________

Geändert von Windstar (02.02.2010 um 16:23 Uhr)
Windstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2010, 16:21   #12
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Erst GTX 3xx, nun GTX 4xx. Im Umbenennen haben die mittlerweile ja massig Erfahrung ^^. Finde sowas echt schade. Gut, wie sie ne neue Serie benennen sit ja ihre Sache, auchw enn schon die ersten (natürlich dahin umgelabelten) Vertreter der 3xxer Serie am Markt sind ist es doch etwas arg, eine ganze Leistungsklasse im Namenspektrum zu überspringen. Dann hätten sie das auch gleich GTX580 nennen können, so wäre wenigstens die Einordnung leichter ^^
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2010, 16:25   #13
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

Wiso? die 3xx für Laptops können kein DX11. Wenn es die 4xx für PCIe können, dann soll es so sein.
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2010, 16:26   #14
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Dieser Punkt ist natürlich nicht zu verachten.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2010, 16:26   #15
Administrator
 
Benutzerbild von Windstar
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Kalkar
Beiträge: 1.388
Standard

Sehe ich genauso. Man hätte besser mit 3xx weiter machen sollen, da das für die Käufer viel übersichtlicher ist. Nach 2xx folgt ja logischerweise 3xx im Gamer-Grafikkartenbereich.
__________________
Windstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2010, 17:13   #16
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von newatioc
 
Registriert seit: 01.2010
Ort: Eifel
Beiträge: 242
Standard

Naja, aber es muss doch auch noch Platz sein, um die 2xx-Modellreihe nochmal komplett umzulabeln und dann wieder an den Mann zu bringen. Von daher ist der Schritt mit der neuen 4xx-Reihe doch logisch.
__________________
newatioc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 09:18   #17
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Reden nvidia hat einen an der Klatsche?

Ja, außerdem findet man bei google viel besser die aktuellen Informationen über GF100, wenn man nach GTX4xx sucht, wo alle veralteten Infos von GTX3xx sprechen. Darum haben die es bestimmt umbenannt.
Oder eine eckige "4" macht sich auf der schnellen Karte optisch besser als eine gerundete "3" nach dem GTX...
Oder die haben sich aus Versehen vertippt und jetzt ist die Produktion schon angelaufen.
Oder die wollen der Ati 4000er Serie Konkurenz machen, weil fermi noch immer kein DX11 kennt.

Meiner Meinung nach auf jedenfall völlig sinnfrei, diese 4er Bezeichnung, aber was soll's.
...und erst recht die 3er Bezeichnung für Laptops.
Hauptsache die bringen die Teile lauffähig auf den Markt! Ich will das haben! Möglichst sofort!
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 09:32   #18
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Ich tippe auf was anderes bzw setze ich auf eine andere Quelle

Die 3xx Serie basiert auf den überabeiteten vorhandenen Chips welche nun DX10.1 können.

Die 4xx Serie ist eine komplett neue Architektur und eben DX11.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 09:42   #19
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

Ja, aber du musst es doch nicht so offensichtlich schreiben!
Als die "neue" 3xx Serie für Laptops angekündigt wurde, da hätte es schon jedem klar sein sollen, dass 3xx eine neue Auflage der GT2xx Serie ist, die eine Neuauflage der 9xxx Serie, die eine Neuauflage der 8xxx Serie ist... , also alles veraltete Technik...
Komisch, dass GTX260M besser ist, als das "neue" 3xx Zeugs, oder?

Am besten ist immer noch man guckt auf 2 Sachen.
1. Speicheranbindung
2. Anzahl der Stream-Prozessoren
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 10:09   #20
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Für mich zählt nur eine Serie und bei der nur eine Karte

gtx 480 GF100
512 SPs, 384Bit SI, 1,5GB GDDR5 Ram.
das ganze 2-3x in einem System.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News + Diskussion] Prozessoren - CPU Chibu Prozessoren 68 05.05.2010 08:12
Grafikkarten - Produkte und Entwicklung im Jahr 2007 pear Grafikkarten 113 26.01.2010 18:09
Apple - News & Diskussion pear Betriebssysteme 24 22.03.2009 10:23
Grafikkarten: Diskussion HOSCHII Grafikkarten 128 13.08.2008 15:21
OS X und Mac: Diskussion Skywalker Betriebssysteme 46 16.05.2007 06:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41