Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Grafikkarten

Hinweise

Powercolor X1950 Pro Extreme Treiberinkompatibilität

Dieses Thema wurde 5 mal beantwortet und 4143 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.11.2007, 18:57   #1
Semi Profi
 
Benutzerbild von PC-Freak-Nasty
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Mainz
Beiträge: 188
Ausrufezeichen Powercolor X1950 Pro Extreme Treiberinkompatibilität

Nach langem herumprobieren bin ich nun zum Schluss gekommen das die Powercolor X1950 Pro Extreme eine Treiberinkompatibilität zu den original ATI Treibern aufweist.
Alle Treiber von Catalyst 7.6 bis zu 7.9 erkennen die Grafikkarte nicht und lassen sich erst garnicht installieren.
7.10 hatte ich kurzzeitig ohne Probleme laufen, allerdings bringt dieser keine Leistungsverbesserung und ignoriert die werksseitige Übertaktung.
beim Catalyst 7.11 hatte ich extreme Bildfehler die nur wie folgt wegzubekommen waren:
1. Über Systemsteuerung/Software ATI Software deinstallieren.
2. Rechner hängt sich auf deswegen Neustart.
3. Über Systemsteuerung/Software die restliche ATI Software per Hand deinstallieren
4. Im Gerätemanger die Grafikkarte deinstallieren (beide)
5. Unbedingt alle ATI Ordner auf dem Computer komplett löschen.
Wenn das nicht gemacht wird treten die Bildfehler auch mit dem Originaltreiber wieder auf
6. Neustart
7. Original Treiber von der CD der Grafikkarte installieren

Ich hoffe jemand dadurch arbeit zu ersparen, habe sehr viel rumprobiert und auch verschiedene Versionen des Catalyst Centers ausprobiert.
__________________
PC-Freak-Nasty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2007, 05:40   #2
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

komisch. Bei mir läufts mit Catalyst.
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2007, 08:44   #3
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Bügelst du die Grakatreiber einfach drüber?
Oder deinstallierst du die zuvor installierten erst?
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2007, 12:02   #4
Semi Profi
 
Benutzerbild von PC-Freak-Nasty
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Mainz
Beiträge: 188
Standard

Hab jetzt mal die Omega Treiber installiert.
Funktioniert auch, mein TFT Bildschirm wird beim hochfahren schneller erkannt als mit den Original Treibern.
Beim Original Treiber haben meine zwei Bildschirme immer so eine Zeitlang geflackert, bis das Windows hochgefahren hatte.
Dies ist mit dem Omega Treiber nicht mehr der Fall.
Ich habe nur den Treiber installiert, ohne Tray Tools und sonstigen Schnick Schnack.
@Don oben steht was ich mache wenn ich eienen neuen Treiber installiere.
Nur dieser war sehr hartnäckig da die Fehler nach der Deinstallation noch da waren.
Das ging einem Kollegen von mir mit einer X1950 Pro AGP von Sapphire genauso, deswegen weiss ich nun das es generell ein Problem der X1950er ist und nicht nur wie anfangs angenommen bei denen von Powercolor.
__________________
PC-Freak-Nasty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2007, 09:28   #5
Semi Profi
 
Benutzerbild von PC-Freak-Nasty
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Mainz
Beiträge: 188
Standard

Heute habe ich endlich die langersehnte Crysis Vollversion bekommen.
Doch ich musste leider feststellen das ich lauter Grafikfehler hatte.
Also deinstallieren, Reste von der Festplatte löschen und Originaltreiber wieder drauf und siehe da schon funzt es wieder.
Sogar sehr schön mit DX10 Effekten.
Fazit:
Die Omega Treiber sind schon besser wie die ATI Treiber aber auch nicht so gut wie die Original Treiber.
Das Bildflackern beim Hochfahren, habe ich mit einem Bildschirmtreiber für mein TFT in den Griff bekommen^^
Der wurde nämlich nur als Standardmonitor erkannt.
__________________
PC-Freak-Nasty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2008, 14:37   #6
Profi
 
Benutzerbild von C-84
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 416
Standard

Das mit den Treiberproblemen kenne ich,Catalyst und Omega konnte ich bei mir total vergessen.
Hab dann wieder nen Originaltreiber reingehauen und mußte damit auskommen :-(
C-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zur ATI Sapphire X1950 Pro C-84 Grafikkarten 0 01.11.2007 02:32
X1950 GT OC Problem? PC-Freak-Nasty Grafikkarten 3 03.10.2007 00:30
[Review] GeCube X1950 XT AGP (HX195XTGA3) Grafikkarte Chibu Artikel und Testberichte 0 04.05.2007 07:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41