Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Mainboards

Hinweise

Asrock 939Dual-Sata2 Biosmodifizieren ?

Dieses Thema wurde 35 mal beantwortet und 8061 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.09.2007, 08:12   #1
Amateur
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 34
Standard Asrock 939Dual-Sata2 Biosmodifizieren ?

Hi @ all,

unzwar geht es darum das ich ein ,wie in der überschrift, Asrock 939 Dual-Sata2 Mainboard mit einem AMD 64 4000+ Prozessor und 2x 512 MB Kingston Hyper X Rams besitze.

Also ich hab den CPU auf 2700 MHz (von 2400 MHz) aber mehr geht net weil ich den V-Core nur auf 1,4 V stellen kann und für mehr Takt bräucht ich wahrscheinlich mehr V-Core.

Also ich hab das neuste Bios 2.30 aber es bleibt leider nur bis 1,4 V.Core

wollt ma fragen ob es irgendein Programm gibt womit ich mehr V-Core machen kann weil auf der Homepage von Asrock find ich nix was mir helfen kann.

Hoffentlich kann mir jemand Helfen

mfg
UnITEDPolSKA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2007, 08:20   #2
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Mehr als 1,4V wird das Board nicht geben.
Ein Asrock ist und bleibt nun mal kein Overclockingboard.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2007, 15:41   #3
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Asrock ist kein OC-Board...es ist eine billige stabile Standardlösung, nicht mehr und nicht weniger...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2007, 21:33   #4
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 11
Standard

schau mal hier. http://www.ocworkbench.com/2006/asrock/bios/bios.htm
opteron2900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2007, 22:00   #5
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

muß man da niicht eine Art Bleistiftmod oder Lötmod auf dem Mobo machen...
Hab da mal irgendwas gelesen....damit kann man eine feste V-Core löten oder so
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2007, 22:15   #6
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 11
Standard

Du meinst wohl so etwas? Geht auch,ist aber aufwendiger als eine BIOS MODIFIKATION...http://www.forum-3dcenter.org/vbulle...701&styleid=12
opteron2900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2007, 22:53   #7
Amateur
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 34
Standard

Hmm, also mit diese OCW Beta Bios kann man dann mehr V-Core einstellen oder was ? Und brauch ich jetzt das OCW Beta 7 oder 8 ?

Ausserdem kann ich dieses OCW Beta Bios einfach drüberflashen über das alter oder was ?

The Binary file is authentic with this MD5 checksum

Und wo find ich diese checksum, kann man testen ob die geht das Bios mit dieser checksum oder was ?

mfg

Geändert von UnITEDPolSKA (13.09.2007 um 23:13 Uhr)
UnITEDPolSKA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2007, 23:22   #8
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 11
Standard

Es gibt auf ocworkbench eine genaue erklärung der einzelnen bios versionen,steht alles drinne. Eine genaue anleitung für das flashen vom bios findest du hier:
http://www.pc-treiber.net/datenbank_..._37_lesen.html

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
ich empfehle dir auch mal folgende seiten zu lesen! Da werden bestimmt alle deine fragen beantwortet.
http://www.pc-treiber.net/board.php?boardid=12

Geändert von opteron2900 (13.09.2007 um 23:36 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
opteron2900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 01:03   #9
Amateur
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 34
Standard

Hab gelesen das das OCW Beta 8 Bios irgendwie anders zu flashen geht wie die standart 2.30 Version von Asrock,

tut mir leid ich versteh nicht so wirklich Englisch.....

Weisst da vieleicht noch was :P



mfg
UnITEDPolSKA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 10:28   #10
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Ja ich hab eine Lösung.....Hol dir einfach ein anderes Mobo...(günstig bei EGay) und gut is
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 14:42   #11
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 11
Standard

Hier findest du die einzelnen Bios Versionen auf Deutsch: http://www.pc-treiber.net/datenbank_..._14_lesen.html
An Don Vito: Man sollte nicht so herablassend anderen gegenüber sein, die vielleicht nicht so ein gutes System haben wie du! Wenn er ordentlich fragt, hat er auch eine ORDENTLICHE Antwort verdient !
opteron2900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 14:47   #12
Amateur
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 34
Standard

Naja das Beta Bios is drauf aber hab immer noch 1.4 V :/


mfg
UnITEDPolSKA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 14:51   #13
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Das war meiner Meinung nach eine ordentliche Antwort...
Das Board ist nicht zum OC geeignet, wie ich es zuvor schon schrieb...
Da er ein Newbie in Sachen OC und Biosflash ist (Wie er es selbst schreibt), finde ich es sinnvoller, sich ein ocfähigeres Board zu kaufen (gebraucht= günstig), also was ist da herablassend???

Es ist einfach ein Nutzenfaktor....den das Asrock nicht bietet...
Nur so nebenbei ich hab selbst ein Asrock am Laufen...

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Zitat:
Zitat von UnITEDPolSKA Beitrag anzeigen
Naja das Beta Bios is drauf aber hab immer noch 1.4 V :/


mfg
Ein Bios kann da auch keine Wunder bewirken....
Da könntest du höchstens löten oder den Bleistiftmod machen.

Geändert von Don Vito (14.09.2007 um 14:52 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 14:57   #14
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 11
Standard

Ich finde es nun mal herablassend, wenn man zu jemanden sagt: kauf dir ein neues Board! Wenn du so schlau bist, wie du tust, dann wäre die richtige Antwort ihm gegenüber gewesen : Das es wahrscheinlich der Prozessor nicht weiter mit macht,2700 Mhz sind nämlich ziemlich gut mit Luftkühlung! Es ist nun mal kein Opteron oder C2D die sich weitaus höher takten lassen!
opteron2900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 15:02   #15
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Das sag ich aber nicht...
Da er einen 4000er hat ist es ein San Diega, die kannst du mit Lufi auch auf 3Ghz stabil halte (falls logischerweise die CPU das mitmacht)
aber bei 1,4 Volt ist da noch nicht Schluß, bei der CPU sind 1,45Volt kein Problem (habe die selbe CPU am Laufen)

Wie ich es schon am Anfang sagte ist es kein OC-Board.

Ich zitiere mich selbst...
Zitat:
Asrock ist kein OC-Board...es ist eine billige stabile Standardlösung, nicht mehr und nicht weniger...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 15:11   #16
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 11
Standard

im übrigen habe ich selber ein Asrock am laufen und manches sogenannte Overclocking Board vom Sockel 939 kann sich da verstecken...
Opteron 170 @ 2900 Mhz und knapp DDR 500.
http://files-upload.com/files/502316/Aufnahme1.jpg
opteron2900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2007, 19:18   #17
Amateur
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 34
Standard

Naja also bei mir macht der CPU irgendwie nicht mit, wenn ich auf 2900 MHz takte dann steht am anfang nicht ma die Bioseinstellungen richtig,

normalerweise dann diese Laufwerkangeban Samsung Hitachi etc.
Bei 2900 MHz steht dann xcdwwrffdf
df123413fasf
12312rfefrwqr

und so, naja....

Hab das Beta Bios druff hat aber nix gebracht, weder den 0,5 V mehr noch andere einstellungen, sind alle geich

Aber ganz Oben am anfang steht schon BETA Bios also wirds wohl net das Prob sein.....

Naja Danke für eure Hilfe


mfg
UnITEDPolSKA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2007, 11:51   #18
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 11
Standard

@ Don Vito
Hast ja einen netten Rechner da ! Da hätte ich aber mal eine Frage.
AGP-Takt 100.0 MHz @ 125.0 MHz !! ( aus deinem Profil vom Hauptrechner)
Wie hebst du bei einem Board was normalerweise nur Grafikkarten im PCIex16
Modus unterstützt den AGP Takt an ???
Man lernt ja nie aus !
http://evga.com/products/moreinfo.as...8-A1&family=20
opteron2900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2007, 12:26   #19
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Da man bei Nethands den PCIe Takt nicht angeben kann, hbae ich es einfach in den AGP eingetragen....
Wer weiß um was es da geht, der kann sich das aber auch logischerweise denken...
Nur som nebenbei, provozieren kannst du mich damit nicht, ich bin sicherlich nicht allwissend, nur ist eben dises Asrock kein geeignetes Board für oc...


ausserdem unterstützt es auch Karten im PCIe x8 Slot

Geändert von Don Vito (16.09.2007 um 12:33 Uhr)
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2007, 12:57   #20
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 11
Standard

dann hast du bestimmt den Multiplikator bei deinen Proz. auch freigeschaltet,denn der ist definitiv 10 ! bei dir und nicht 13! Und erst wenn du mal ein Bild reinstellen würdest glaube ich dir dein System!(Papier ist geduldig)
Und mir ist es egal, was du von den Board denkst! Zuerst lief ein 144@2,8 ohne Probleme und jetzt ein 170er@2,9 Ghz stabil mit 29o FSB und möglich sind 310 !
Rechnen kannst du ja, setze ich mal voraus. Das wären 3,1 Ghz! Also ich bin zufrieden und was du denkst ist mir ehrlich gesagt EGAL!
Beweise du erstmal , das du wirklich so ein System hast! Denn wie wird gesagt: DAS WORT IST DAS PAPIER NICHT WERT AUF DAS ES GESCHRIEBEN WIRD!

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
War klar...Viel Rauch und kein Feuer....
Dann schaue ich mal später wieder mal rein, vielleicht bist du bis dahin meinem Wunsch nach der " REALITÄT " deines System´s nachgekommen...
Everest würde mir reichen...
schönen Sonntag noch.

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Informationsliste Wert
CPU-Eigenschaften
CPU Typ DualCore AMD Opteron 170
CPU Bezeichnung Denmark S939
CPU stepping JH-E6
CPUID CPU Name Dual Core AMD Opteron(tm) Processor 170
CPUID Revision 00020F32h

CPU Geschwindigkeit
CPU Takt 2900.8 MHz (Original: 2000 MHz, overclock: 45%)
CPU Multiplikator 10.0x
CPU FSB 290.1 MHz (Original: 200 MHz, overclock: 45%)
Speicherbus 241.7 MHz
DRAM:FSB Verhältnis CPU/12

CPU Cache
L1 Code Cache 64 KB per core (Parity)
L1 Datencache 64 KB per core (ECC)
L2 Cache 1 MB per core (On-Die, ECC, Full-Speed)

Motherboard Eigenschaften
Motherboard ID 62-222-0000010-00101111-092506-ALI$939M2222_939DUAL-SATA2 BIOS P2.30
Motherboard Name ASRock 939Dual-SATA2 (3 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 1 AGP, 1 Future CPU Port, 4 DDR DIMM, Audio, LAN)

Chipsatz Eigenschaften
Motherboard Chipsatz ULi/ALi M1695, AMD Hammer
Speicher Timings 3-4-4-8 (CL-RCD-RP-RAS)
Command Rate (CR) 2T

SPD Speichermodule
DIMM1: A-Data 1 GB PC4000 DDR SDRAM (3.0-5-5-10 @ 250 MHz) (2.5-4-4-8 @ 200 MHz)
DIMM2: A-Data 1 GB PC4000 DDR SDRAM (3.0-5-5-10 @ 250 MHz) (2.5-4-4-8 @ 200 MHz)

BIOS Eigenschaften
Datum System BIOS 09/25/06
Datum Video BIOS 09/25/06
DMI BIOS Version P2.30

Grafikprozessor Eigenschaften
Grafikkarte Sapphire Radeon X1950 Pro
GPU Codename RV570 (PCI Express x16 1002 / 7280, Rev 00)
GPU Takt 580 MHz (Original: 581 MHz)
Speichertakt 702 MHz (Original: 702 MHz)
SO SCHNELL WÜRDE DAS GEHEN !!!!

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Hier noch etwas für dich !!! bis jetzt reicht es für alle aktuellen Spiele und zwar ruckelfrei !! wenn das nicht gut übertaktet ist, dann ist dir leider nicht mehr zu helfen... Und das alles auf einem DEINER Meinung total fürs übertakten ungeigneten Board!!!
http://pixpack.net/show/20070916144449143/xdkfbtrmtt

Geändert von opteron2900 (16.09.2007 um 13:43 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
opteron2900 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ASRock 775Dual-VSTA Startproblem murlemaus Mainboards 3 17.04.2007 08:33
Startproblem beim ASROCK 775 dual VSTA darkpr3d4t0r Mainboards 3 13.03.2007 12:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41