Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Mainboards

Hinweise

Asus M3A78-T

Dieses Thema wurde 25 mal beantwortet und 4355 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.01.2009, 18:44   #1
Könner
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 114
Standard Asus M3A78-T

Hey ihr

ich habe vor mir das ASUS M3A78-T zuzulegen. Leider habe ich nicht so viele Informationen über das Board gefunden darum frage ich jetzt mal hier. Weiß jemand etwas über dieses Board ?

- Stromfresser
- Spieletauglichkeit oder
- OC Potenzial.

Lohnen sich die 100 € ?

Danke jetzt schonmal
M4rC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 18:52   #2
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Benötigst du denn die integrierte Grafik? Die macht das Board teurer, vergleichbare ohne IGP sind deutlich günstiger.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 01:55   #3
Könner
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 114
Standard

Nein die interne Grafikkarte wird definitiv nicht benötigt. hatte das board gewählt wegen dem 790GX/SB750 chipsatz und weil es relativ günstig ist. Wenn es bessere/schnellere boards in der preisklasse gibt nehme ich die auch gern entgegen.
Meine Grafikkarte ist eine Geforce 9600 gt
Prozzi soll ein AMD Phenom X4 9850 werden.
M4rC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 12:42   #4
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Nunja, zum Beispiel ist jedes Board mit 790FX-Chipsatz sind gute Teile. klar besitzen die noch die "alte" SB600, das sollte sich aber nicht weiter bemerkbar machen.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 13:50   #5
Könner
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 114
Standard

wie sieht es denn mit der Spieletauglichkeit aus ? Da ich gerne und viel Am pc spiele ( auch aktuelle titel wie GTA4 ) sollte das mainbord Performance mäßig schon bissl was können.
M4rC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 17:00   #6
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Viel wichtiger ist da eine schnelle Festplatte, Grafik- und Rechenleistung sowie ausreichende Menge an Arbeitsspeicher. Das Board an sich macht da den kleinsten Anteil aus.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 17:21   #7
Könner
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 114
Standard

cpu soll ein AMD Phenom X4 9850 werden
Grafik geforce 9600gt
4 gb ram im dualchannel
festplatte hab ich momentag 40 gb mit 7200 rpm
netzteil 550 watt

reicht das um einigermaßen vernünftig zu spielen ?
M4rC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 18:25   #8
Fachmann
 
Benutzerbild von Atze_bf2
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 587
Standard

Was hast du denn für einen Monitor und mit welcher Auflösung spielst du?

Eventuell sollte die Grafikkarte etwas großzügiger dimensioniert werden.
Atze_bf2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 18:37   #9
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Ein Quad-Core passt hier gar nicht zur Grafikkarte und Festplatte. Noch immer ist es so, dass bis auf die Ausnahme, welche die Regel bestätigt, ein Dual-Core für den Spiele PC absolut ausreichend ist. Verzichte auf den Quad, gönne dir besser eine neue und schnelle Festplatte und denke ggf. über einen Austausch der Grafikkarte nach. Dann ist in Summe deutlich mehr geboten, als durch den Quad-Core.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 20:23   #10
Könner
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 114
Standard

okay danke für die tipps. denn werde ich mir wohl den x2 6000+ zulegen.
Aber in Punkto festplatten habe ich noch 0 Ahnung. Könntet ihr mich hier beraten ?
ich denke mal das 120 gb erstma ausreichen sollten da ich noch über genügend externen speicher für meine daten Verfüge.
M4rC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 20:27   #11
Profi
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 354
Standard

Ich finde 120 GB nahezu winzig,
denn aktuell kosten die Festplatten wirklich kaum was
und die neueren Spiele fressen massig Festplattenspeicher,
da sammeln sich die 120 GB schnell an.
Therapy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 20:32   #12
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Reichen würde es, Freude hättest Du keine. Die Grafikkarte ist nicht ausreichend dimensioniert. Einen 9850 BE würd ich nicht empfehlen, ausser die 95W-Version. Ansonsten den 9950+ (125W) für wenige Euro mehr.

Wenn Du nur Wert auf gute Spieleperformance legst:
AMD Athlon X2 7750+ BE ca. 75 Euro
4GB DDR2-RAM 1066 MHz CL5 ca. 55 Euro
MSI K9A2 CF-F ca. 75 Euro (Biosversion beachten, unterstützt auch den 9950er)
Seagate Barracuda 7200.11 ST3500320AS 500GB, 32Mb Cache ca. 50Euro
ATI HD4850 ca. 150 Euro

Macht zusammen etwa 405 Euro ohne Netzteil (nochmal ab 80 Euro für Markennetzteil ab 500W). Andernfalls das Board durch ein DFI LANParty Dark 790FXB-M2RSH oder ein MSI DKA790GX für je knapp 125 Euro ersetzen und Aufwärtskompatibilität zum Phenom 2 für den Sockel AM3 haben.

Sehr gute Spieleperformance:
Den in wenigen Tagen verfügbaren Phenom 2 X4 920 (vorraussichtlich 220 Euro) einsetzen. Dann macht allerdings die HD4850 kaum noch Sinn, eine HD4870 mit 1GB VRAM wär dann für ebenfalls 220 Euro besser. Mit allen Optionen (auch einem der 2 Boards für 125Euro) wären das dann 670 Euro ohne Netzteil.

Auflösung des Monitors und die vorrangige Verwendung (Spiele-PC/ Multimedia-PC/ Office-PC) wäre wichtig.
__________________
Desktop

Geändert von smoothwater (06.01.2009 um 20:39 Uhr)
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 20:49   #13
Könner
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 114
Standard

pc wird vorranging zum gamen genutzt.
Auflösung meines Monitors ist 1024x1280.
Was ist eig. der unterschied von IDE und Sata festplatten ?
Gibt es da performancemäßige unterschiede ?

Und Unterstützt das ASUS M3A78-T überhaupt den 6000+ ?
M4rC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 20:56   #14
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Unterschied ist vorallem der Anschluss: IDE ist breit und störrisch, SATA ist schmal und stört somit den Luftstrom nur gering. Zudem kann SATA2 bis zu 300MB/s übertragen, IDE "nur" 133MB/s. Wird die Festplatte dann noch im AHCI-Modus betrieben, kann man Features wie NCQ (Festplatte sucht erst alle Dateischnipsel zuammen und gibt diese erst danach komplett ab-> Minimierung von Festplattengeräuschen und höhere laufzeit) nutzen.

Kompatibilität des Boards schau ich jetzt mal nach...

Edit: Ja, es kann mit dem 6000+ umgehen. Zusätzlich bietet es die Unterstützung kommender AM3 Phenom2, sowie des bisherigen Phenom X4 9950BE (140).
__________________
Desktop

Geändert von smoothwater (06.01.2009 um 20:59 Uhr)
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 20:58   #15
Könner
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 114
Standard

klingt super. dann werde ich meine alte ide platte wohl auch ersetzen

okay denn wird es wohl ein x2 6000+ und dazu noch 4 gb DDR2-800

Grafikkarte rüste ich denn später nach

Ich bedanke mich für die ganzen Ratschläge und tipps =) bin wie immer begeistert von dem Forum. Weiter so

Geändert von M4rC (06.01.2009 um 21:12 Uhr)
M4rC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 21:10   #16
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Nichts zu Danken.

Edit:Ein Tipp noch:

DDR2 1066 CL5 kostet stellenweise nur wenige Euro mehr als DDR2 800 CL4. Wenn nachträglich ein Phenom 2 rein soll, unbedingt DDR2 1066 nehmen, das bringt durchaus noch mal ein paar Prozent Leistungszuwachs.
__________________
Desktop

Geändert von smoothwater (06.01.2009 um 21:53 Uhr)
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 22:28   #17
Könner
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 114
Standard

ist den dualcore mit dem 1066 kompatibel ?
ich hab mal beim ramkauf gesehen das bei dem 1066 nen sternchen war mit der info : nur in verbindung mit einem Phenom x4.
M4rC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 22:45   #18
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Nein, der 6000+ kann nur DDR2 800, es sei denn, er wird übertaktet. Ging dabei eher um eine Vorbeugung einer nicht notwendigen Doppelinvestition im CPU-Upgradefall.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 23:03   #19
Könner
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 114
Standard

sprich wenn ich mir den 1066 kaufen läuft der trotzdem nur eben mit den 800 takt ?
M4rC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 23:07   #20
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Ja, hat dann aber meist auch die besseren Latenzen (CL4 statt CL5). Ist wie gesagt nur wichtig, wenn später nachgerüstet werden soll. Bei den derzeitigen RAM-Preisen eigendlich kein Problem.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wechsel von Asus P5B Deluxe zu Asus Maximus: Passen die Board-Kühler? sxemini Wasserkühlung 10 14.03.2008 09:54
C2Q auf Asus P5B-D berlinermauer Prozessoren 6 24.08.2007 12:40
ASUS Crosshair grover Wasserkühlung 2 04.04.2007 16:41
Asus x1900xtx vs. Asus 7800GT SLI aLpina27 Grafikkarten 2 19.11.2006 21:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41