Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Mainboards

Hinweise

ASUS P5GD1 - Dringende Hilfe bitte

Dieses Thema wurde 1 mal beantwortet und 2966 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.06.2007, 00:37   #1
Greenhorn
 
Benutzerbild von ScorpioN1988
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 1
Ausrufezeichen ASUS P5GD1 - Dringende Hilfe bitte

Hallo,

Hab nen ASUS P5GD1 Motherboard vor nem Jahr bei ebay gekauft und da war halt nix dabei nur der Motherboard selbst. Sie ging auch sehr gut, hatte keine Probleme damit und jetzt Bootet sie nicht mehr. Also da kommt wenn ich starte manchmal Overclocking failed und ich drück F2 das er weiter laden soll aber dann bleibt mir keine wahl mehr ausser Reset zu machen, denn dann kommt immer ne schwarze bildschirm und oben links blinkt nen Cursor und der rechner tut nix mehr einfach. Meistens aber kommt da das ich nur F1 drücken soll aber danach kommt wieder so ne schwarze bildschirm mit Cursor. Weiter als das gehts nicht. Ich komm glücklicherweise aber in BIOS SETUP rein und denke an BIOS kanns nicht so liegen. Hab nen CMOS Refresh gemacht hat auch nichts gebracht. Und habs auch noch mit BIOS Update versucht und ging auch nicht also der Original BIOS hatte REV 1.05 und ich hab ihn auf REV 1.14 gemacht und es kommt immernoch selbe fehler, keine veränderungen. Ich denke nicht das ich durch den flash was schlimmes gemacht haben könnte weil die fehler ja schon vorher da waren, ausserdem kann ich REV 1.05 auf ASUS homepage nicht mehr finden, da gibts alles ausser REV 1.05 und auf ASUS Homepage hab ich den Anleitung geladen für mein Board und da stand das mein Board nen Crash Free Bios 2 feature hat Das soll heissen das man mit der ASUS CD den Board auf Firmen zustand zurück setzen kann. ABER der haken ist ich hab die ASUS CD von meinem Board nicht Ich denke mal das ich mein Board durch die CD retten könnte also bitte ich jemand um Hilfe der die CD hat mir nen Image zu machen oder so das ich über Rapidshare laden kann. Dürfte ja nichts illegales sein weil ich den Motherboard besitze hoffe ich. Oder sonst wenn jemand meint ich bräuchte nich die CD um mein Mainboard zu richten dann sagt mir ne andere lösung. Oder heisst das dass mein Board ganz kaputt is und ich nen neuen suchen kann ??

Bitte schnell um hilfe, ich halte es mit mein alten PC hier nicht mehr aus ich brauch mein normales PC wieder

MFG, ScorpioN1988
ScorpioN1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2007, 10:31   #2
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Es reicht, wenn du das benötigte BIOS auf eine CD brennst. Die CrashFree Utility flashed dann automatisch das File, nach drücken von "Alt + F2".
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Asus P5GD1-FM und Pentium4 550 Prescott!? berlinermauer CPUs, RAM und Mainboards 12 08.04.2007 19:59
Asus x1900xtx vs. Asus 7800GT SLI aLpina27 Grafikkarten 2 19.11.2006 21:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41