Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Mainboards

Hinweise

GA-P35-DS3 - Probleme nach Übertakten

Dieses Thema wurde 21 mal beantwortet und 6371 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.02.2008, 13:33   #1
Profi
 
Benutzerbild von jhonnyX
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Göttingen
Beiträge: 301
Standard GA-P35-DS3 - Probleme nach Übertakten

So habe mir die Zeit genommen mein System vom Asus P5W DH deluxe auf das Gigabyte P35 DS3 um zu stellen.
Erstes Problem ist die Lüftersteuerung welche nicht funktioniert!
Zweites Problem ist das, laut Bios und anderen Tools, die CPU mit ca. 40°C im Idle werkelt!
Drittens ich ereiche nur nen Fsb von 430MHz.

Speedfan funktioniert nicht und ebensowenig die Bios oder easytune Einstellungen.
Habe das Bios auf F12 geflasht was mir rein gar nichts brachte!
Die WaKü ist genau die selbe wie auf dem P5W DH deluxe nur das die SB und der SpaWa Kühler in der Luft hängen. Damals hatte ich bei 7V Lüftern und 3-4°C mehr Zimmertemp. unter 4 Stunden Volllast diese Temperaturen.
Am Ram kann es nicht liegen, da er mit 2,4V(kein Garantieverlust) locker 1zu1 fsb 550 usw mit macht. Habe aber das Gefühl das es der Boot Bug ist, da es immer erst kurz vor dem Starten von Windows nen reboot gibt.

Habt ihr Lösungen oder Ratschläge für mich?


EDIT:
Meine CPU macht über 450MHz Fsb bei 1,35V dicht und das MoBo packt ca. 480MHz Fsb.
Aber dieses ständige rebooten nach dem übertakten nervt.
Die Temp Probs sind aber immer noch nicht wech egal was ich versuche.
Ebenso die Probleme mit der Lüftersteuerung, welche die Lüfter nicht erkennt und deshalb nicht regeln kann.
__________________
HP Pavilion dm3: AMD Neo X2 L335 1,6GHz | 3GB DDR2 | 13,3' LED | HD3200 + HD4330@530MHz Core/ 830MHz GDDR3

Geändert von jhonnyX (18.02.2008 um 16:05 Uhr)
jhonnyX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2008, 17:24   #2
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Mit diesem Bootbug wirst wohl oder übel leben müssen, außer du tauscht das Board um.

wegen dem FSB, dieses ist schon seltsam.
Hast du die Boardspannungen schonmal angehoben?
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2008, 18:44   #3
Profi
 
Benutzerbild von jhonnyX
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Göttingen
Beiträge: 301
Standard

Ja der ist nicht das Übelste.
Ich war eben einkaufen und als ich jetzt wieder kam schnurrten die Lüfter nur noch auf 50%
Ist aber wohl durch die niedrigere Temperatur im Zimmer und meinem alles verstellen zuzuschreiben das es geht
Aber schon schade das die CPU nicht mehr macht. Es kann auch sein, das die CPU nur maximal 480MHz Fsb will da ich diesen Wert als maximalen auf nem 6er Multi mit +1V mch und +1V fsb festgestellt habe.
Muss ich dem Board mehr Spannung geben?
__________________
HP Pavilion dm3: AMD Neo X2 L335 1,6GHz | 3GB DDR2 | 13,3' LED | HD3200 + HD4330@530MHz Core/ 830MHz GDDR3
jhonnyX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2008, 18:46   #4
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

erhöhung der spannung macht es evtl möglich einen höheren FSB zu erzielen.
Ist ja nicht anders wie bei der CPU.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2008, 18:57   #5
Profi
 
Benutzerbild von jhonnyX
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Göttingen
Beiträge: 301
Standard

Ja kla aber wo ist da die Grenze? Ich denke mehr als 0,2V sollte ich nicht geben oder?
__________________
HP Pavilion dm3: AMD Neo X2 L335 1,6GHz | 3GB DDR2 | 13,3' LED | HD3200 + HD4330@530MHz Core/ 830MHz GDDR3
jhonnyX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2008, 19:11   #6
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

einfach mal testen.
Die Grenzen kannst nur du selbst heraus finden.
Temperaturen im auge behalten.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2008, 20:13   #7
Profi
 
Benutzerbild von jhonnyX
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Göttingen
Beiträge: 301
Standard

Habe derbe Probleme mit den Temps!
Auf 1,4V bietet sich dieses Bild:




Ich werde mal die WLP tauschen, da ich diese ZM-STG1 zum ersten mal benutzt habe. Dann kommt wieder AS5 oder so druff. Außerdem häng ich da noch nen Autoradi zwischen und wechsle den XXFlow gegen nen PQ+


EDIT: Habe durch das 90° drehen und dünner auftragen der gleichen WLP die Temp bei beiden Cores auf 53°C gebracht von eben 58°^^
__________________
HP Pavilion dm3: AMD Neo X2 L335 1,6GHz | 3GB DDR2 | 13,3' LED | HD3200 + HD4330@530MHz Core/ 830MHz GDDR3

Geändert von jhonnyX (18.02.2008 um 21:00 Uhr)
jhonnyX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2008, 23:43   #8
Profi
 
Benutzerbild von Warhead
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 316
Standard

Zitat:
+1V mch und +1V fsb
also wen ndu das gemacht hast raucht dir definitiv das board ab

btw sollte dein "boot bug" wohl eher weniger vom board kommen, da doch zu der zeit längst windows zuständig ist...:?
evtl kannste ja mal goldmemory testen und evtl verschiedene fsb/ramteiler konfigs...
Warhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2008, 10:34   #9
Profi
 
Benutzerbild von jhonnyX
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Göttingen
Beiträge: 301
Standard

Danke für die dagebotene Hilfe.
Habe jetzt den alten Dual auf 5V und den riesen Autoradi passiv, mit dem Zern PQ+ und ner anderen WLP
Das ist das Ergebniss mit gleichen Einstellungen:





Geht doch
__________________
HP Pavilion dm3: AMD Neo X2 L335 1,6GHz | 3GB DDR2 | 13,3' LED | HD3200 + HD4330@530MHz Core/ 830MHz GDDR3
jhonnyX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2008, 12:01   #10
Amateur
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 53
Standard

Hey, genial gelöst, da haste ja deine Kühlleistung mal schnell um ein gutes Stück angehoben.

Zum Reboot Bug kann ich nur sagen, wenn ich nach ein bisschen benchen oder rumspielerei im Bios des öfteren die Optimized defaults lade, dann tritt der Reboot Bug viel seltener bis kaum noch auf. Wieso weiß ich auch nicht, da ich alle Einstellungen wieder auf die gleichen oder teilweise höhere Werte setze.
Ich glaube der Wolfdale hat auch noch irgendwas damit zu tun gehabt, mit meinem E6600 hatte ich die Probleme eigentlich ständig sobald ich mich wieder ans takten machen wollte.
__________________

Geändert von Clocko (19.02.2008 um 12:21 Uhr)
Clocko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2008, 07:53   #11
Profi
 
Benutzerbild von jhonnyX
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Göttingen
Beiträge: 301
Standard

Soo kleines Update.
Nachdem ich immer nach kürzerer Zeit mit gehobenem Takt Abstürze hatte, kann ich seit dem nichts mehr an den Taktraten ändern!
Die Einstellung für Spannung und alles andere nimmt er an. Nur eben nicht die fsb Einstellung. Hat irgendwer einen Schimmer worum es sich da handelt???
Selbst der erneute Biosflash hat nichts gebracht.
Die Abstürze als ich noch übertakten konnte habe ich mir so erklärt, das ich die Sb nicht mit unter Wasser genommen habe bzw das zu wenig Kühlung an den SpaWas gegeben ist. Nur verzweifle ich hier langsam, da ich lediglich zum Übertakten mein Mainboard gewechselt habe. Allerdings lieber das bessere Board mit 2,8GHz stabil als das Schlechtere mit 1,86GHz.
__________________
HP Pavilion dm3: AMD Neo X2 L335 1,6GHz | 3GB DDR2 | 13,3' LED | HD3200 + HD4330@530MHz Core/ 830MHz GDDR3
jhonnyX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2008, 18:32   #12
Könner
 
Benutzerbild von intruder1961
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Werne/NRW
Beiträge: 81
Standard

Ich habe das gleiche board wie Du GA-P35-DS3 Rev. 2.0 Mit Bios F10

Dieser Bug ist mir nur bei den Revisionen 1.0 bekannt , at Stock dürftest Du keine Schwierigkeiten haben , oder?

Bis jetzt habe ich keinerlei Probleme, allerdings @Wakü läuft super stabil

FSB läuft Momentan bei 450 siehe Anhänge.



Hier bekommst Du auch gute Tipps & Hilfe zum Board
http://62.109.81.232/cgi-bin/sbb/sbb.cgi?
__________________
1. Lian Li PC-V2120B | i7 2600K@4,4GhZ | Gigabyte GA-Z68XP-UD4 | 4x4GB Corsair Vengeance CL9 | EVGA GTX 580 | Crucial SSD M4 256 GB | Samsung F4 2TB | Enermax EPM750AWT Platimax |
Flickr
intruder1961 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2008, 20:28   #13
Profi
 
Benutzerbild von jhonnyX
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Göttingen
Beiträge: 301
Standard

Danke!
Habe in dem Forum den Fehler entdeckt, aber er ist wie ein Geist und zeigt nicht sein wahres Gesicht.
__________________
HP Pavilion dm3: AMD Neo X2 L335 1,6GHz | 3GB DDR2 | 13,3' LED | HD3200 + HD4330@530MHz Core/ 830MHz GDDR3
jhonnyX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2008, 20:30   #14
Könner
 
Benutzerbild von intruder1961
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Werne/NRW
Beiträge: 81
Standard

Shit....
__________________
1. Lian Li PC-V2120B | i7 2600K@4,4GhZ | Gigabyte GA-Z68XP-UD4 | 4x4GB Corsair Vengeance CL9 | EVGA GTX 580 | Crucial SSD M4 256 GB | Samsung F4 2TB | Enermax EPM750AWT Platimax |
Flickr
intruder1961 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2008, 12:53   #15
Amateur
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 53
Standard

Habe im Gigabyte Forum vor ner Zeit gelesen, dass der Reboot Bug entweder durch eine falsch eingestellte Latenz vom RAM (Subtimings) bei bestimmten RAM-Teilern oder wegen der Strap umstellung bei verschiedenen FSBs Zustande kommt.
__________________
Clocko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2008, 19:51   #16
Profi
 
Benutzerbild von jhonnyX
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Göttingen
Beiträge: 301
Standard

Hmm... könnte gut sein.
Allerdings hab ich jetzt eine Lösung gefunden! Einfach den Saft ab und wieder drann dann funzt alles wieder.
Trotzdem ist das Board nicht so gut wie das P5W DH Deluxe! Kostete dafür auch nur 60€ anstatt der 220€.
__________________
HP Pavilion dm3: AMD Neo X2 L335 1,6GHz | 3GB DDR2 | 13,3' LED | HD3200 + HD4330@530MHz Core/ 830MHz GDDR3
jhonnyX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2008, 01:47   #17
Amateur
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 53
Standard

Was heißt nicht so gut, ich wette, dass das Gigabyte nen höheren FSB schafft als das P5W DH Deluxe.^^
Ansonsten hätte ich an meinem P35DS4 oder dem G33 S2 meines Vater nichts auszusetzen, bin sehr zufrieden mit den Boards.

Hatte übrigens vor meinem DS4 ein P5W DH Deluxe.
__________________
Clocko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2008, 10:52   #18
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard

Ein Bug der das Problem auch auslöst ist wenn man das BIOS flasht und die vorher eingestellten Werte nicht auf die Standard Werte ändert.
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2008, 14:09   #19
Amateur
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 53
Standard

Ich habe schon nen BIOS Flash im WIN gemacht und dabei vergessen, dass der Rechner übertaktet war, machte aber keine Probs bei mir.
__________________
Clocko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2008, 16:18   #20
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard

BIOS Flash mit dem WinProg dazu sollte meistens auch bei übertacktungg funktionieren. <es kann in seltenen Fällen zum Reboot-Bug kommen.

Geändert von MZec93 (16.03.2008 um 16:20 Uhr)
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UMTS-Routing Probleme, Verbindungsabbruch nach c.a. 3 min Elsman Netzwerk, Sicherheit & Co 8 22.06.2009 21:38
Budget-PC zum Übertakten Dhanek Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 18 22.08.2008 13:17
AMD 4200 X2 übertakten AUDI CPUs, RAM und Mainboards 1 20.11.2007 16:58
D805 Übertakten??!! Robbie CPUs, RAM und Mainboards 3 24.08.2007 19:55
AMD X2 3800+ übertakten aLpina27 CPUs, RAM und Mainboards 8 01.02.2007 18:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41