Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Mainboards

Hinweise

Mainboard Kaufberatung - Bitte helfen

Dieses Thema wurde 30 mal beantwortet und 3816 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.01.2008, 17:02   #1
kop
Könner
 
Benutzerbild von kop
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 84
Pfeil Mainboard Kaufberatung - Bitte helfen

Da mein Commando ab 3GHz 1,46V auf NB will muss er weg
Mit ner P35 Board wird mein Quad besser laufen. So denke ich ... ?

Da x38 gut für Crossfire ist, lassen wir den nicht mitmachen
CF werde ich nie machen...


Das Board sollte gute OC-Eingenschaften haben.
Bin ein Asus-Fan



Sollte ich vll. die Rams auch auswechseln ? Oder sind die noch okey ?
__________________
My Nethands Referenzen Marktplatz Referenzen eBay <-*klick*

Geändert von kop (04.01.2008 um 17:05 Uhr)
kop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2008, 10:11   #2
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Wie hoch ist dein Budget?

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2008, 11:03   #3
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Würde mir da ein P35 Board von Gigabyte zulegen.
Die DS3 Serie ist ja sehr gut für OC.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2008, 13:00   #4
kop
Könner
 
Benutzerbild von kop
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 84
Standard

@Xevo
100€ sollte Commando bringen und 100€ leg ich noch drauf... also sollte das Board unter 200€ kosten (vll. kauf ich auch ein gebrauchtes)

@Don
Ich hör oft das der Gigabyte sehr gut ist... aber wie gesagt, bin ein Asus-Fan.
Aber wenns echt sein muss, dann auch Gigabyte

Wie sind die so ?

Asus P5K Premium
http://geizhals.at/deutschland/a267325.html

Gigabyte GA-P35-DQ6
http://geizhals.at/deutschland/a251588.html

Gigabyte GA-P35-DS4
http://geizhals.at/deutschland/a251563.html

MSI P35 Neo2-FR
http://geizhals.at/deutschland/a260838.html


Und ist x38 "nur" für CrossFire gut ?
__________________
My Nethands Referenzen Marktplatz Referenzen eBay <-*klick*

Geändert von wolfram (05.01.2008 um 19:19 Uhr)
kop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2008, 19:23   #5
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Ich hab deine Beiträge mal zusammengeführt

Die P35 Reihe von Gigabyte wird überall empfehlen und sollte einen guten Kompromiss aus Preis, Leistung, Ausstattung und OC darstellen. Ob du von der Ausstattung her das DS4 oder das DQ6 nimmst ist dir selber überlassen.
Das MSI sollte sich nicht ganz so gut für OC eignen, aber dennoch eine gute Platine sein. Zum Asus kann ich leider nix sagen.

Am Ende möchte ich aber gerne einfach nochmal das Abit IP35 (Pro) in den Raum werfen, da relativ viele Leute von dem Abit begeistert sind
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2008, 20:17   #6
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

1.46V an der Northbridge, wo ist das Problem?!
Ich geb meiner 1.52V für 423Mhz FSB (3.8GHz)...
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2008, 21:13   #7
kop
Könner
 
Benutzerbild von kop
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 84
Standard

Auf dauer ist das aber schlecht !


Meinst ie ABIT IP35 Pro also ? hmm...
Meine Rams brauch ich aber nicht zu wechseln oder ? Sind doch noch gut oder ? Die werden eh bei 800MHz laufen...
__________________
My Nethands Referenzen Marktplatz Referenzen eBay <-*klick*
kop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 00:09   #8
Könner
 
Benutzerbild von DerMalle
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 125
Standard

Ich hab das MSI Neo2 FR drin und kann mich über das OC nicht beschweren, mein Q6600 packt die 3,8GHz drauf (mehr wird die nächste Woche noch versucht).

Von den BIOS-Einstellungen her total einfach und bleibt relativ kühl.

Bis jetzt stabil geschaffter FSB lag bei genau 500MHz.

Viele bemängeln das "umständliche flashen" des BIOS, was ich nicht nachvollziehen kann. Mit dem MSI Tool für den USB Stick ist das absolut idiotensicher. Was auch anscheinend nur beim MSI vorkommen soll, ist die Ehrenrunde ab einem FSB von 370MHz. Stört mich aber nicht weiter. So oft boote ich den Rechner nicht und neustarten ist auch eher selten.

Ich würde mir es auf jeden Fall wieder kaufen. Höchstens für Vergleichszwecke ein anderes P35 Board (z.B. das Foxconn Mars, kostet aber auch doppelt so viel. Kommt also nur in Frage, falls das MSI demnächst das zeitliche segnen sollte).
__________________

Userkarte
DerMalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 11:33   #9
kop
Könner
 
Benutzerbild von kop
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 84
Standard

Was sagt ihr zu einer ASUS Maximus Formula ? (gebraucht natürlich)
Sind die OCmäßig genau so gut wie die P35 Boards ?
__________________
My Nethands Referenzen Marktplatz Referenzen eBay <-*klick*
kop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 22:15   #10
Semi Profi
 
Benutzerbild von TheAsgard
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: Erlangen
Beiträge: 129
Standard

Ich hab das Maximus in meinem Rechner und das geht echt verdammt gut...
Ob jetzt besser als P35 kann ich nicht sagen, aber ich hab einen FSB von 500 problemlos erreichen können und bin sicher das noch mehr geht, aber da mein E6750 bereits 4 GHz hatte und der Speicherdurchsatz an den 10000MB/s kratzte, war ich zufrieden und habe nicht weiter getestet.
Von daher kann ich es bedenkenlos empfehlen.
Sicher ist jedenfalls dass du beim Maximus mehr Einstellungen als bei vergleichbaren (Asus-) Boards hast und auch PCIE-2.0 Karten unterstützt werden (war mir wichtig da ich eine 8800GTS g92 habe, ansonsten kann man darauf aber auch verzichten)
TheAsgard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 23:12   #11
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Das mit dem Übertakten ist auch CPU abhängig.
Es gibt auch CPUs die früher dicht machen als das Motherboard.

Wegen PCIe-2.0:
Das ist schwachfug. Die Karten sind abwärtsompatibel und laufen auch z.B. auf einem NForce4 Motherboard.
Die ist atm nur Marketing.

Geändert von Don Vito (09.01.2008 um 21:35 Uhr)
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2008, 11:58   #12
Semi Profi
 
Benutzerbild von TheAsgard
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: Erlangen
Beiträge: 129
Standard

Das Übertakten auch CPU-abhängig ist steht hier ja gar nicht zur Frage...ist natürlich so.
Aber das Mainboard läuft auch noch mit einem FSB von 550 und teilweise bis zu 570...Und ob man das braucht oder nicht hängt vom Käufer ab, es sollte lediglich kop als Information dienen, da er nach guten OC-Eigenschaften fragte.

Zu PCI-2.0: Naja, natürlich laufen alle 2.0-Grakas abwärtskompatibel und du kannst selbstverständlich auch umgekehrt eine PCI-1.1 Karte auf das Mainbord stecken...Für mich persönlich ist es eine Frage der Effizienz: Ich habe theoretisch mehr Bandbreite und v.A. mehr Stomversorgung pro PCI-Steckplatz und ob das was bringt kann ich nicht garantieren, ich glaube eben schon.
Es deshalb aber als "Schwachfug" zu bezeichnen finde ich sehr ... "subjektiv"

kop fragte eben nach einem Vergleich zu den P35-Boards und das dürften die wichtigsten Unterschiede sein...

Geändert von TheAsgard (09.01.2008 um 13:39 Uhr)
TheAsgard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2008, 22:21   #13
kop
Könner
 
Benutzerbild von kop
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 84
Standard

@TheAsgard
Die FSB die du geschafft hast, sind die alle @default Board V ?
Also alles auf das niedrigste V gefixt ? Oder musstest du zb. NB auf 1,5V erhöhen ?
__________________
My Nethands Referenzen Marktplatz Referenzen eBay <-*klick*
kop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2008, 17:30   #14
Semi Profi
 
Benutzerbild von TheAsgard
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: Erlangen
Beiträge: 129
Standard

Naja, ich hab die NB natürlich angehoben um die tRD timings anzuziehen, aber ein FSB von 500 ist auch mit 1,3 oder evtl auch 1,4 Volt problemlos (!) zu schaffen. Kommt eben auf deine restlichen Einstellungen und die RAM-Bestückung an. Wenn du alle vier Bänke besetzt brauchst du ca 1,4 V, angeblich soll man bei nem C2Q auch etwas mehr brauchen (habe ich nur gelesen).

Habe gerade nen FSB von 510 und der läuft absolut stabil (bei tRD von 8 und 4-4-4-12 @1020). Ich geh nachher noch auf 520 und evtl mehr...mal guggn was geht
TheAsgard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2008, 18:43   #15
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Es wird kaum ein Board geben das bei so hohem FSB keine Erhöhung der Spannungen benötigt.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2008, 20:45   #16
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

niemand kann genau voraussagen welche Spannungen auf Dauer gesund sind - denn so lange hat niemand dieses Board
Im ASUS Blitz Formula sind alle Spannungen gekennzeichnet als "normal", "high" oder gar "crazy". High wird gelb dargestellt nomal grün und crazy rot.
Mit meinen eher hohen Spannungen bin ich überal noch im "normal"-Bereich. ASUS wird schon wissen wie sie die Spannungen einzustufen haben.

Der Maximale FSB ist auch Prozessorabhängig. Mein Board schafft mit Q6600 gerade mal 475MHz, mit Dualcore würde es ganz sicher mehr machen.
Quadcores machen einfach oft bei ~475 zu.

Edit:

Schau mal, hier giebts ein Testvergleich zwischen ASUS Blitz Formula SE (P35) und ASUS Maximus Formula SE (X38): <Link>
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2008, 19:31   #17
kop
Könner
 
Benutzerbild von kop
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 84
Standard

150€ für ein Deluxe ist zuviel oder ? (gebraucht)
Da lieber nen Gigabyte... ka was ich kaufen soll

In 2Wochen muss ich eins kaufen..
__________________
My Nethands Referenzen Marktplatz Referenzen eBay <-*klick*
kop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 09:55   #18
Semi Profi
 
Benutzerbild von TheAsgard
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: Erlangen
Beiträge: 129
Standard

naja, fürn Gebrauchtes gehts schon, kommt darauf an wie lange es noch Garantie hat...
Neu kostet es 200€ und es ist ein sehr gutes Board.

Falls von Interesse: Mein finaler FSB auf dem Maximus mit dem E6750 war 520MHz und ~3,7 Primestable (4Ghz gingen auch, da musste ich aber den FSB senken, wodurch der Speicherdurchsatz schlechter wurde )

Fazit: Ein geniales Board ohne Macken (bislang), leider kann ich es mit dem P5-Deluxe nicht vergleichen.

Was Gigabyte betrifft: Ist wohl v.A. eine Geschmacksfrage, afaik gibt es zwischen Asus und GB so gut wie keinen Performace-Unterschied. Daher würde ich persönlich die Optik entscheiden lassen.
TheAsgard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 12:37   #19
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Zum Asus Maximus Formula kann ich auch noch etwas sagen, ich habe es nämlich selber. Ich finde das Board wirklich klasse.
Mit einem extrem hohen FSB kann ich nicht dienen, da mein Ram bei 455MHz dicht macht.
Aber die sonstigen Features finde ich wirklich sehr schön, die Spannungen bleiben stabil, die Kühlung (Special Edition) ist auch sehr toll.
Auch die OnBoard-Schalter sind sehr hilfreich, besonders der ClearCmos-Schalter hinten am Mainboard, man muss also nicht mehr an der Batterie rumfummeln oder irgendwelche Jumper stecken.
Das Layout mag ich auch sehr gerne, besonders die gewinkelten S-ATA Anschlüsse.
Wenn du also planst, das Board lange zu behalten und eigentlich sowieso eine Wasserkühlung benutzen willst, dann ist das Maximus Formula SE wirklich eine gute Wahl.

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 14:54   #20
kop
Könner
 
Benutzerbild von kop
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 84
Standard

Maximus Formula SE wirds wohl sein
Und was für Speicher würden dazu gut passen ?
Denn meine jetzigen kommen mir irgendwie voll billig vor ^^
http://geizhals.at/deutschland/a166577.html
Wenn man die Preise mal anguckt... 39,50€ lol
__________________
My Nethands Referenzen Marktplatz Referenzen eBay <-*klick*
kop ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung Neusystem ilMagneto Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 9 14.09.2007 10:24
HTPC Kaufberatung Manic Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 3 03.09.2007 19:51
Kaufberatung C2D-OC-System elvis Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 20 17.08.2007 07:53
Kaufberatung - Verbesserungsvorschläge?! poerschi Wasserkühlung 17 09.04.2007 22:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41