Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Mainboards

Hinweise

Mit Mobo Netzteil kurzschließen.

Dieses Thema wurde 4 mal beantwortet und 1571 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.03.2012, 11:41   #1
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard Mit Mobo Netzteil kurzschließen.

Hi,

ich habe gerade eine große Dummheit gemacht. Ich trau mich das kaum zu erzählen so unsinnig ist es. In dem Moment kam es mir irgendwie sinnig vor. Nun gut...

Die Vorgeschichte:
Mein Mobo ist nicht mehr richtig angelaufen. Es ist ein P34-DS4 von Gigabyte. Es startete, ging wieder aus, startete und ging dann wieder aus. Dieses Phänomen ist auch als Boot-Loop bekannt.

Nach einiger Recherche im Internet versuchte ich es ohne den 4-Poligen 12v ATX Stecker und siehe da, es lief. Nur die Grafikkarte dann nicht.

Da Board besitzt jedoch nicht nur einen 4-Poligen Stecker, sondern einen 8 Poligen. Laut Handbuch soll man einen 8 Poligen Stecker verwenden wenn es mit 4 nicht funktioniert. Es lief zwar vorher mit dem 4 Poligen aber wenn man verzweifelt ist zieht man ja vieles in Erwägung.

Nun ist mein Netzteil schon etwas älter und es besitzt keinen 8 Poligen Stecker.

Die Dummheimt (ruhig lachen, ich habe es verdient):
Meine super Idee war es den 6 Poligen von der Grafikkarte rein zu stecken und zack war die Sicherung draußen. Das Netzteil ist auf jeden Fall defekt, denn auch wenn nirgendswo angeschlossen ist (auch nicht am Mobo), fliegt direkt die Sicherung raus so bald ich es starte.

Lange Geschichte, kurze Frage:
Sollte ich ein neues Netzteil am alten Mobo testen? Wie wahrscheinlich ist es, dass ich damit das neue Netzteil direkt wieder durchschieße?
__________________
If you wait for a complete and perfect concept to germinate in your mind, you are likely to wait foreever. (DeMarco)
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2012, 16:35   #2
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Testen würd ichs, aber mit einem alten Netzteil
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2012, 20:28   #3
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Hatte keins, das war das Problem. Inzwischen habe ich mir eins besorgt. Netzteil bleibt zwar heile, Problem besteht aber leider weiter. An, aus, an, aus....
__________________
If you wait for a complete and perfect concept to germinate in your mind, you are likely to wait foreever. (DeMarco)
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2012, 08:06   #4
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Mal den RAM getauscht?
CMOS-Reset durchgeführt?
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2012, 08:30   #5
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Getauscht nicht aber veruscht mit nur einem Riegel zu starten in allen möglichen Slots.
CMOS Reset habe ich gemacht.
__________________
If you wait for a complete and perfect concept to germinate in your mind, you are likely to wait foreever. (DeMarco)
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Review] X-Spice Kira 630W HTPC - Netzteil ATX 2.2 Netzteil dracoonpit Artikel und Testberichte 0 26.03.2008 14:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41