Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Mainboards

Hinweise

Mobo noch zu retten? / LED am Board angeschlossen / Kaufberatung für ein neues...

Dieses Thema wurde 15 mal beantwortet und 2467 x angesehen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 06.11.2007, 21:20   #1
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard Mobo noch zu retten? / LED am Board angeschlossen / Kaufberatung für ein neues...

Hallo eGurus

Ich hab wiedermal mit LED's rumgebastelt

Blöderweise hab ich bei einem der zwei LED's die + und + Pole vertauscht beim Anschliessen. Dann habe ich beide LED's an ein Lüfter y-Kabel angeschlossen... auf die Farben der Kabel hab ich naütlich geachtet, doch nützt das bekanntlich ja nichts, wenn eines der LED's falsch am Kabel hängt

Dann hab ich das Lüfterkabel am Mobo angeschlossen. Vorher hab ich mit 1 LED getestet ob das hinhaut und es ging...

PC eingestelllt... *schmörzel* *rauch*
Die Kabel der LED's hat es richtig zusammengeschmolzen... Dann probierte ich den PC wieder zu starten, natürlich ohne die LED's. Die ganzen Statuslämpchen blitzen nur kurz auf und das Netzteil bekommt keine Startüberbrückung, sondern nur einen kurzen Impuls....
Wenn ich die zwei Kabel im ATX Stecker überbrücke, startet das Netzteil noch und der testweise angeschlossene Lüfter arbeitet ordnungsgemäss.


Ist da noch was zu retten? Hat jemand einen Tipp..
Sieht aber wohl recht aussichtslos aus
Falls nicht hattet ihr wenigstens Unterhaltung hier..


Für den Nächsten Versuch:
LED's an Lüfteranschlüssen sollte doch kein Problem darstellen, oder?
LED's brauchen ja sehr wenig Strom und sind für eine Spannung von 12V ausgelegt. (Meine jedenfalls)


btw: die LED's funktionieren noch sobald man Sie richtig anschliesst sogar gemeinsam an der selben Stromquelle


Gruss [CH]IlvlAIRA

Geändert von [CH]IlvlAIRA (06.11.2007 um 22:10 Uhr)
[CH]IlvlAIRA ist offline  
Alt 06.11.2007, 23:10   #2
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Also wenn du das NT brückst geht es, oder wie?
und am Mobo geht es nicht an?
Don Vito ist offline  
Alt 06.11.2007, 23:23   #3
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

LEDs direkt anhängen = tödlich und nicht zu empfehlen

Wenn man Glück hat, brutzelts einen nur die LED (je nach Typ bei einigen 100mA). Dabei bedeuten mehrere LEDs parallel natürlich mehr Strom der geliefert werden muss ...

€: Eine LED verkehrt anschließen sollte nichts bewirken - es sei denn die Diode ist schon kaputt und immer leitend
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline  
Alt 06.11.2007, 23:39   #4
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Eben aus diesem Grund versteh ich ihn nicht ganz.
Meinte er nun das NT oder das Mobo?
Schon alleine die aussage daß der Lüfter direkt am gebrückten NT geht???
Don Vito ist offline  
Alt 07.11.2007, 06:23   #5
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

ich Vermute, dass bei der Stromzufuhr der LED's ein Leck bestanden hat. Die Stromkabel hat es zusammengeschmort. Aber die LED's funktionieren noch.

Nun brauch ich schnell ein neues Board! Die RMA wird Wochen dauern und meine SVA und Crysis warten...!

- Asus Striker Extreme, nForce 680i SLI, Republic of Gamers
- Asus Maximus Formula SE (X38)
- oder wieder das Blitz Formula SE?

Das Striker hätte den Vorteil bei genügend Kleingeld und den fallenden GTX Preisen SLI zu fahren... aber hat dafür keine WaKü verbaut.. und das wird teuer, die Komponenten einzeln zu bestücken. Doch ein 680i ohne WaKü wird zu heiss werden...

Was empfiehlt ihr mir?!

War mit dem Blitz eigentlich bis gerstern Abend zufrieden.
[CH]IlvlAIRA ist offline  
Alt 07.11.2007, 09:25   #6
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Muß es denn zwingen ein Asus sein?
Denn SLI kannst du auf einem EVGA (was günstiger als ein Striker wäre) auch fahren (ist auch 680I)

Am sonsten würde ich an deiner Stelle mal die GA P35er Serie anschauen, dachte Anfangs selbst nicht daß die Boards so gut laufen, vor allem mit OC.
Don Vito ist offline  
Alt 07.11.2007, 09:34   #7
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Ich brauch einfach ca. 450MHz FSB und SLI wäre auch schön.
Nein ein ASUS muss es natürlich nicht unbedingt sein..

Ich habe einfach bedenken bei der Kühlung eines 680i SLI Boards.. Das ist halt bei den ASUS ROG mit Wasseranschlüssen günstig gelöst. Der Aufpreis zu einem Guten Board für die Kühler ist einiges mehr.
[CH]IlvlAIRA ist offline  
Alt 07.11.2007, 09:42   #8
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Ich fahre das 680I von EVGA passiver als die meißten...
Da ich eine Kokü drauf habe.
Ich habe lediglich einen Lüfter der in Richtung Ram bläst, die Spannungen am Board sind alle auf maximaler Einstellung, Lediglich Ram läuft mit 2,15Volt und eben die CPU (mit 1,625Volt)
Habe das Board nunmehr seit Januar und bisher keine Probleme.
NForce wird nunmal wärmer alas viele andere Chipsätze, sie sind aber auch mit 110°C spezifiziert, also sehe ich da keiné Probleme.
Ausserdem soll das Striker (wurde von mehreren Leuten mir so bestätigt) mit Quads und OC probleme haben.
Hier sind viele zurück zum EVGA 680I, da dieses besser mit Quads kann.
Ja es ist der selbe Chipsatz wie beim Striker, dennoch könnte ja EVGA etwas am Bios geändert haben zu Asus.
Don Vito ist offline  
Alt 07.11.2007, 09:44   #9
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Ok, mit dem Blitz Formula und Quads haben auch viele Probleme... könnte an ASUS liegen

das EVGA gibts in der Schweiz nur noch als 680i LT Version... Das ist nicht grad ne Perle oder?
[CH]IlvlAIRA ist offline  
Alt 07.11.2007, 09:47   #10
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

ist eine ebgespeckte Version, es soll zwar für OC nicht schlechter sein, aber ich persönllich würde zum großen greifen.
Don Vito ist offline  
Alt 07.11.2007, 10:01   #11
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Das Gigabyte DQ6, Abit oder BFG sind etwa gleich für OC?
[CH]IlvlAIRA ist offline  
Alt 07.11.2007, 10:05   #12
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Gute Frage, das P35 läässt sich prima ocen.
HAbe wie bereits geschrieben einen Quad damit auf 3,4Ghz stabil bekommen mit Lukü.
Don Vito ist offline  
Alt 07.11.2007, 10:23   #13
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Zitat:
Zitat von [CH]IlvlAIRA Beitrag anzeigen
Das Gigabyte DQ6, Abit oder BFG sind etwa gleich für OC?
Ich meine die mit 680i SLI , gibt inzwischen auch mit 680er schon das DQ6 in Rev2

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Auszug aus der RMA:

Ich habe für sie ein Bord Reserviert bei R-1235394 Bitte Senden die uns Ihr defektes Bord mit einer Fehler Beschreibung ein.
Dan können wir ihnen das Bord immer 24/48 h ersetzen.


Sieht also nicht nach einem neuen Board mit SLI aus.... dann halt

Geändert von [CH]IlvlAIRA (07.11.2007 um 10:27 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
[CH]IlvlAIRA ist offline  
Alt 07.11.2007, 10:46   #14
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Naja, dann bete mal, dass sie es als Werksseitig einstufen und das reservierte eben das neue wird ohne Nachbelastung

Demnach hätte sich das Thema hier ja auch zum "Schliessen" erledigt oder?
peebee ist offline  
Alt 07.11.2007, 11:55   #15
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

jawoll, hab mich zwar schon fast auf ein 680i gefreut
Also bitte closen
[CH]IlvlAIRA ist offline  
Alt 07.11.2007, 12:27   #16
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Zitat:
Zitat von [CH]IlvlAIRA Beitrag anzeigen
jawoll, hab mich zwar schon fast auf ein 680i gefreut
Also bitte closen
Vielleicht ein anderes mal
peebee ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues System - RAM & Grafikkarte fehlen noch buyman Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 28 11.11.2007 21:51
Kaufberatung Aufrüstung Komplettsystem - leise und trotzdem noch kühlbar? Trollinger Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 42 04.06.2007 20:43
Internet langsam, wenn Switch am Router angeschlossen wird wolfram Netzwerk, Sicherheit & Co 2 05.02.2007 19:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41