Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Mainboards

Hinweise

Rechner ohne Gehäuse starten?

Dieses Thema wurde 11 mal beantwortet und 5167 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.07.2007, 20:35   #1
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard Rechner ohne Gehäuse starten?

Hi,

kann ich wohl die beiden pins wo sonst der Power stecker drauf sitzt mit nem Schraubenzieher oder ähnlichem überbrücken um den Rechner ohne gehäuse zu starten?

Oder gibts da noch ne elegantere Lösung?
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2007, 20:43   #2
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pvt.gwh
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 283
Standard

Kannst du überbrücken, geht problemlos.
pvt.gwh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2007, 21:05   #3
Profi
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 354
Standard

eleganter wär halt einfach nen Startbutton aus nem Gehäuse rausnehmen, aber im endeffekt isses ja das selbe..
Therapy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2007, 21:16   #4
Könner
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: Hannover
Beiträge: 64
Standard

Oder einfach irgendnen Schalter (alter Klingelschalter wäre zum Beispiel eine Idee)
__________________
@rne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2007, 22:04   #5
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Habe ich nu alles nicht da. So lange das mit dem Schraubenzieher angeht ist soll mir das auch reichen. Hauptsache ich kann meinen Rechner an machen so lange ich am Gehäuse bastel...
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2007, 04:38   #6
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Schraubenzieher ist auch mein Schalter beim testen gewesen....
hab mir aber mittlerweile einen Resettaster und Powertaster mit Kabel gelötet....
ist einfach praktischer, denn eine falsche Bewegung mit dem Schraubenzieher und R.I.P.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2007, 07:58   #7
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Stimmt, damit rumfuchteln wie nen Cowboy sollte man nicht. Eine sicherlich ungefährlichere Mäglichkeit wäre da kurz nen Jumper drauf zu stecken..
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2007, 08:16   #8
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Gut, aber wenn man das nicht all zu oft machen muss und vorsichtig ist, bleibt die Schraubenzieherlösung zur Überbrückung sicherlich die Beste. Wenns mal wieder länger dauert, einfach von nem uralten Gehäuse einen Button klauen.

Das mit dem Ausbau und testen haben Hersteller wie Asus ja auch mittlerweile erkannt und diese Onboard-Buttons gemacht. Nunja auch eine nette Erfindung. Aber meines Erachtens nur ein Gimmick.

Meiner liegt nun auch schon seit bald 3 Wochen draussen und wohl ist mir nicht dabei. Aber gut, da ich noch einiges zu testen habe, bleibt mir nicht viel. Nur ich habe die Buttons
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2007, 09:46   #9
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Ansonsten kann man auch einen Jumper zum Überbrücken des Kontaktes benutzen.
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2007, 09:50   #10
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Ich nehme dafür immer eine Pinzette.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2007, 10:26   #11
Semi Profi
 
Benutzerbild von Manic
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 173
Standard

Zitat:
Zitat von Don Vito Beitrag anzeigen
ist einfach praktischer, denn eine falsche Bewegung mit dem Schraubenzieher und R.I.P.
seh ich anders ich ratsch da einfach immer mal über die ganze pinreihe drüber und er geht an ist mir zu lästig immer die 2 pins zu suchen
Manic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2007, 11:45   #12
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Ich hab bis jetzt immer ein normales Cinch-Kabel genommen, funktioniert wunderbar und ich mach es auch ähnlich wie Manic, einmal über die ungefähre Stelle, wo der Power-Schalter sonst sitzt und ab geht die Post . Es reicht halt einfach irgendetwas, damit man die beiden Pins überbrücken kann.

Da ich jetzt aber mein Gehäuse komplett zerlege, habe ich nen Schalter dafür übrig.

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strom ohne Kabel? Chibu Plaudereck' 14 12.06.2007 20:43
Anwendung lässt sich nicht mehr starten (auch nach Neuinstallation) nordstern Spiele und Unterhaltung 9 03.05.2007 18:28
Wasserkühlung ohne Metall?! cleric Wasserkühlung 5 02.05.2007 21:03
Neues System ohne Grafikkarte xpate Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 11 12.04.2007 09:50
Problem: Windows braucht ewig zum starten! [CH]IlvlAIRA Betriebssysteme 23 09.01.2007 21:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41