Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Mainboards

Hinweise

[Sammelthread] ASUS M2N32-SLI Deluxe - Sockel AM2

Dieses Thema wurde 66 mal beantwortet und 29555 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.06.2007, 06:41   #1
Könner
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 108
Standard [Sammelthread] ASUS M2N32-SLI Deluxe - Sockel AM2

***Sammelthread ASUS M2N32-SLI Deluxe***

Auf der Asus Download Seite gibt es ein deutsches Handbuch (PDF)

Viele Bilder

Phenom II M2N32-SLI Deluxe BIOS 2205 erkennt AM3 CPU




Allerdings wurde BIOS Version 2101 nach 7 Monaten vom Server genommen und damit lief der Phenom II auch auf dem Board als unbekannte CPU. Offiziell wird aber nirgends berichtet oder aufgezeigt, dass es Phenom II Support für das Board gibt. @Standard (BIOS alles auf Auto + aktivem C&Q) hatte ich nie Probleme und alles lief sauber. Mit übertakten habe ich mit BIOS Version 2205 nun mehr Kaltstart Probleme als mit Version 2101.
Beispiel.
Version 2101
Referenztakt 239MHz x 13 CPU Multi + C&Q lief super ohne Probleme. Die gleichen Einstellungen nun mit Version 2205 ergeben Kaltstart Probleme und ich muss den reset Knopf drücken dann ins BIOS und wieder neu starten.
Für den Übergang und @Standard ist das Board absolut noch klasse und mit einem X3 720 und X4 810 ist man noch gut dabei eine GTX 285 zu befeuern. Früher oder später wird einfach der fehlende BIOS Support ein neues Board nötig machen. Deswegen gleich einen Phenom II AM3 kaufen damit man später auf DDR3 Board und RAM umsteigen kann.

M2N32-SLI Deluxe/(Wireless Edition)
CPU Support Asus CPU Support Liste die nicht aktualisiert ist
Sockel AM2/+ Sempron64, Athlon64, Athlon X2 (auch X2 7750), Athlon64 X2, Athlon64 FX, Opteron, Phenom I (auch den 125W 9950).
  • NVIDIA nForce® 590 SLI™ MCP
  • NVIDIA LinkBoost™ Technology
  • 2 x PCI Express x16 Slot mit NVIDIA® SLI™ Unterstützt vollen x16 x16 Speed im SLI
  • Dual-Channel DDR2 800/667/533
  • ASUS 8-Phase Power Design
  • WiFi-AP Solo™ Unterstützt IEEE802.11b/g
  • AMD Live!™ Ready
  • Bundled ASUS Array Mic

Links
- Der Hersteller
- Spezifikationen
- Sammelthread für M2N Serie von Asus - ComputerBase
- [Sammelthread] AMD K10 (Altair, Antares, Arcturus)

Downloads
- Treiber/Utility/Bios Downloads Asus Aktuelle Bios Version 2205.
- Manche Versionen werden nicht mehr zum Download angeboten. Ihr könnt aber die Versionen im M2N Serie Thread - ComputerBase ziehen.
- Plattform Treiber Nvidia Plattform-Treiber nForce 590 SLI AMD wählen. Aktuelle Version 9.35 WXP 32bit

Testberichte
- hartware.net 21.07.06
- au-ja.de 29.08.06
- 5 Boards im Test ComputerBase 06.10.06
- Nvidia nForce 500 Chipsatz Serie ComputerBase 23.05.06

Gigabyte M55S-S3 - MSI K9A Platinum - ASrock ALiveNF5 - eSATA2+ - Asus M2N32-SLI Deluxe - Gigabyte GA MA69G-S3H - Abit AN-M2 und noch viele weitere.
Mondrials AM2 Mainboardroundup Danke für die Mühe und die umfangreichen Infos

Overclocken
Sempron64 3000+ (90nm) @2400MHz @1.39V


X2 3800+ (90nm) @2600MHz bei 1.42V


X2 4400+ (65nm) @2900MHz bei 1.39V


Untervolten
X2 4400+ (65nm) @2300MHz bei 1.09V


X2 4400+ (65nm) @2400MHz bei 1.14V


FAQ
BIOS Update unter Windows XP SP2
Man kann auch ein Bios Update mit einem USB Stick machen mit ALT+F2. Siehe Handbuch


Schritt 1
Aktuelle Version HIER finden.

Schritt 1B
Im Bios sämtliche OC Einstellung auf Standard (deaktivieren) stellen. Deaktivierten zweiten LAN Anschluss oder deaktivierten Sound Onboard, deaktivierte Futures sind egal, werden wohl nach dem Bios Update wieder aktiviert sein, wenn dies die Standard Einstellungen sind.

Schritt 2
Wichtig: Vorher offline gehen. Antivirus "Auto Protect" deaktivieren, Firewall deaktivieren, einfach alles aus machen. Mediaplayer - Fotos schauen - den Browser usw.

Schritt 3.
Von der Board CD Asus Update installieren. Bei schon älteren Versionen würde ich die aktuellste Asus Update Version von der Asus Seite ziehen.

Ich habe das Programm auf C:\Programme\ASUS\AsusUpdate installiert.

Schritt 4
Bei diesem Beispiel Bios Version 0903 hatte ich nach dem entpacken diesen Ordner M2N32-SLI Deluxe 0903. In diesem Ordner befand sich die Datei 0903.BIN. Wer nur eine Datei mit 0903 sieht sollte gleich in diesem Fenster oben auf Extras klicken - Ordneroptionen... - Ansicht - und den Hacken bei Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden entfernen. Diese Datei 0903.BIN umbenennen in 0903.ROM. Dann unter C:\Programme\ASUS\AsusUpdate abspeichern.

Schritt 5
Auf Start - Programme - Asus - AsusUpdate - AsusUpdate
Im AsusUpdate Fenster gibt es ein paar Optionen. Dazu auf den kleinen Pfeil klicken und BIOS von Datei aktualisieren wählen und auf Weiter klicken. Dann geht ein Fenster auf und das BIOS 0903 sollte da drin sein . Doppelklick


Schritt 6
Im Asus Update Fenster bekommt ihr nun ein paar Infos. Unten einfach auf Aktualisieren Klicken.


Schritt 7
Nach dem Neustart gleich ins BIOS. Bei mir wurde alles auf Default gestellt. Wer gewisse Einstellungen vor dem Update im Bios gehabt hatte, sollte diese nun gleich wieder so einstellen. ZB Sound Onboard Einstellungen, oder wer 2 LAN Anschlüsse auf seinem Board hat und einen davon deaktiviert hatte, sollte nachsehen, denn es wird alles auf Standard gestellt und somit wieder aktiviert.
Neustart und viel Glück

Wundert euch nicht wenn dann Windows alle Controller neu installiert. Die Controller welche Windows nicht finden kann einfach wegklicken und später installieren. Kann sein, dass beim Installieren der Controller die Maus noch nicht funktioniert, dann geht das wegklicken auch mit Tastatur .
Wichtig: Nur USB/PS2 Tastatur funktioniert nach einen Bios Update, wenn Treiber neu installiert.werden

_____________|\__________|\_________\o/_____\o/___ shark attack

Wetere FAQs

CPU/Sockel AM2
  • Verschraubte Kühler für Sockel 939 passen nicht mehr auf den Sockel AM2. Das Retention Modul ist nun mit 4 Schrauben befestig. Beim S939 sind es nur 2. S939 Kühler mit Halteklammern könnten noch auf den Sockel AM2 passen, denn die 3 Nasen am Retention Modul sind gleich geblieben.
  • AM2 CPUs passen auch auf den AM2+ Sockel und umgekehrt. Was ist also Sockel AM2+?
    Ein Upgrade des HyperTransport-Interface auf die Version 3.0, was eine Verdopplung der HT-Frequenz von aktuell 2000MHz auf 4000MHz GHz mit sich bringt.
    Auch soll der Sockel AM2+ die Stromsparfunktion der neuen CPU (K10 Dual und Quad Core) Architektur verbessern. Weiter werden vermutlich die AM2+ Boards PCI-e2.0 haben.
  • AM3 CPUs sollen im 2H/08 kommen. Diese CPUs sollen dann einen DDR2 und DDR3 Speichercontroller besitzen und somit auch auf den Sockel AM2 und AM2+ passen. AM2 und AM2+ CPUs werden wohl/vielleicht keine Unterstützung für Sockel AM3 bekommen.

Bios
  • Zu beachten ist, dass man vor dem Kauf eines Prozessors immer erst auf der Asus Seite nachsehen muss, ob auch eine passende Bios Version vorhanden ist. Leider wird die CPU-Liste für das M2N32-SLI Deluxe nicht gepflegt.
  • Mit BIOS Version 2205 wird der Phenom II erkannt. Somit laufen praktisch alle AM2/AM2+ Phenom I Ausnahme 140W 9950 AM2+ und AM3 Phenom II Prozessoren (X3 7xx, X4 8xx, X4 9xx)

Speicher
Eigene Erfahrungen.
  • 2 x TeamGroup 1024MB DDR2 667 CL4 1T
  • 2x MDT 1024MB DDR2 667 CL4 2T.
  • MDT 2048MB KIT DDR2 800 CL5 2T. Keine Probleme. Seit Bios 1201 auch @1T
  • MDT 2048MB KIT DDR2 800 + 2x MDT 1024MB DDR2 667 @667 CL4 2T. Sogar übertakten geht mit diesen 4 Riegel. DDR2 667 im Bios und HT Speed rauf. Bis @800MHz CL5 2T ohne Probleme.

Treiber
  • Sound
    Beim Zocken SchäpperSound? Subwoofer aktivieren - den Haken weg machen.
  • Chipsatz

Sonstiges
  • Der Einbau des Boards um 180° gedreht entspricht nicht der ATX-Spezifikation. Das Prinzip der Heatpipe kann nicht mehr funktionieren. Daher darf das Board nur lediglich in normalen ATX-Tower verbaut werden. Technical Support Division ASUS Germany


Wird nicht mehr von mir aktualisiert.

Geändert von [TLR]Snoopy (25.03.2009 um 04:59 Uhr)
[TLR]Snoopy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2007, 08:17   #2
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Feine ausführliche Arbeit, Snoopy!

Was ich noch ändern würde...
  • Layout überarbeiten - die Forensoftware bietet eine Menge Funktionen, dass ein Thread auch optisch übersichtlich und aussagekräftig ist (Box-Befehl zur Übersicht, Auflistungen, Abschnittstrennung usw.) Siehe Forenhilfe.
  • bunt ist nicht immer schön, weniger Schriftfarben verwenden
  • Rechtschreibung noch einmal überarbeiten
  • einheitlichere Schriftgrößen

Ich hoffe, meine Kritik ist konstruktiv
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2007, 20:15   #3
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Schließe mich mal Chibu an...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2007, 09:11   #4
Könner
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 108
Standard

Danke für die Kritik und Anregung
Wie sieht es jetzt aus?

News
ASUS veröffentlicht AM2+ Kompatibilitätsliste
__________________
Athlon II X3 445@3700MHz oder @Phenom II X4 3700MHz # MSI 790GX-G65 BIOS 4.1 # G.Skill 4GB Kit DDR3 1274 # MSI 5770 Hawk
[TLR]Snoopy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2007, 10:43   #5
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Wenn du noch ein Inhaltsverzeichnis mit Ankerfunktionen (ilink und iname - siehe Forenhilfe) setzt, wird es noch richtig übersichtlich und man braucht nicht mehr den Punkt suchen, zu dem man will.

Ein Link zu den BIOS-Versionen auf der Herstellerseite wäre noch praktisch.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2007, 11:15   #6
Könner
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 108
Standard

Neue Bios Version 1305 für den neuen X2 5000+@freien Multi

Nachtrag:
Anscheinend wird doch keine neue Bios Version benötigt. Es gibt auch keine neuere Version aktuell.
__________________
Athlon II X3 445@3700MHz oder @Phenom II X4 3700MHz # MSI 790GX-G65 BIOS 4.1 # G.Skill 4GB Kit DDR3 1274 # MSI 5770 Hawk

Geändert von [TLR]Snoopy (17.10.2007 um 09:24 Uhr)
[TLR]Snoopy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2007, 11:28   #7
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Es gibt einen X2 5000 mit freien Multi?
Oder ist das ein Hack im Bios des Mobos?
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2007, 13:59   #8
Könner
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 108
Standard

AMD mit neuer „Black Edition“-CPU ComputerBase

Black Edition geizhals
__________________
Athlon II X3 445@3700MHz oder @Phenom II X4 3700MHz # MSI 790GX-G65 BIOS 4.1 # G.Skill 4GB Kit DDR3 1274 # MSI 5770 Hawk
[TLR]Snoopy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2007, 14:04   #9
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

ups sorry, hab ich glatt übersehen, daß dies wohl der Nachfolger für FX CPUs sind
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2007, 08:02   #10
Könner
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 108
Standard

Ich denke nicht das dies ein Nachfolger der FX Serie ist, sondern nur ein kleines Zuckerl für die AMD User.

Der FX Nachfolger wird der Phenom FX sein für Sockel AM2/AM2+
__________________
Athlon II X3 445@3700MHz oder @Phenom II X4 3700MHz # MSI 790GX-G65 BIOS 4.1 # G.Skill 4GB Kit DDR3 1274 # MSI 5770 Hawk

Geändert von [TLR]Snoopy (11.10.2007 um 11:21 Uhr)
[TLR]Snoopy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 06:47   #11
Könner
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 108
Standard

Eigentlich habe ich danach gefragt, welchen Standard der PCI-E Slot auf meinem Asus M2N32-SLI Deluxe entspricht.
PCI-E 1.0 oder PCI-E 1.1

Die Antwort vom Asus Support

Hallo,

Ihre Frage zielt daraufhin ab inwieweit die neue Grafkkartengenerationen funktionieren werden ;-).
Es wird sich zeigen wenn diese auf dem Markt sind.
Da steht noch garnichts fest welcher Standard nötig sein wird.


Mit freundlichen Grüßen

Technical Support Division ASUS Germany
__________________
Athlon II X3 445@3700MHz oder @Phenom II X4 3700MHz # MSI 790GX-G65 BIOS 4.1 # G.Skill 4GB Kit DDR3 1274 # MSI 5770 Hawk
[TLR]Snoopy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 08:41   #12
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Letztendlich wird es abwärtskompatibel sein...
Anfangs wird PCIe2.0 so nötig sein wie damals PCIe zu AGP (zu 6800U Zeiten wohlgemerkt)

Ich sag jetzt einfach die neue Generatioan wird auch laufen und die übernächste auch noch...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2007, 18:39   #13
Greenhorn
 
Benutzerbild von Schnurtz
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 6
Standard Hi !!!!!

Leute ich Hätte ma ne wichtige Frage !!!!
Bekommt jemand beim M2N-SLI Deluxe den multi über 16 !!!!!!
Habe mir ebend das Board und einen AM2 6400+ Black Edition geleistet mit 4GB arbeitsspeicher !!!
mein problem ist das der Prozzi eigentlich einen freien Multi hat aber ich auf dem board nicht über 16X komme !!!! Kann mir Bitte jemand noch einen Tipp geben ?

THX !!!!!
Schnurtz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2007, 18:58   #14
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

den HTT anheben...
Da reicht dann der 16er Multi mit Grantie
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2007, 19:35   #15
Greenhorn
 
Benutzerbild von Schnurtz
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 6
Standard

@ Don Vito @ danke für die schnelle antwort !!!!

ja mag sein aber er hat einen freien tackt bis 3700 pro kern !!!!

origi. vorgesehen 3200 pro kern !!!

und das ko... mich an das ich so ein haufen geld jetzt gelegt habe und kann den

multi nicht hoch auf 18 nehmen !!!!!
Schnurtz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2007, 19:56   #16
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Wie soll ein freier Takt aussehen?
Was macht dich so sicher mit den 3700Mhz?
soweit ich weiß machen die meißten CPUs der Serie bei 3,3 bis max 3,4 dicht.

Was heißt du hast einen Haufen Geld hingelegt?
Du hast das bekommen was du für dein Geld gekauft hast, oder etwa nicht?
Die CPU läuft doch auf 3200 Mhz default. Ergo hast du das bekommen was du wolltest.
OC ist eben Glückssache und das der 6400er bis auf letzte ausgequetscht wurde ist mehr als bekannt aus diversen Reviews und Berichten, da hilft ein freier Multi auch nicht weiter.
Was steht denn im Handbuch bezüglich Multis beim Motherbaord, über sowas sollte man sich natürlich auch informieren. Irgendwo ist nunmal Schluß mit den Multi.
Da wird dir wohl kaum eine andere Möglichkeit bleiben als den HTT anzuheben, wenn du übertakten willst.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2007, 20:10   #17
Greenhorn
 
Benutzerbild von Schnurtz
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 6
Reden

THX !

aktueller takt : 3280

maximaler takt : 3700


steht bei everest drin im dmi

und das müsste bestimmt drinn sein wenn nicht sogar noch mehr !!!

kann aber den fsb noch nicht anheben da mein neues netzteil noch nicht da

ist!!! und mein altes das nicht schafft!!! den dann stabil laufen zu lassen !!!

ach und wo kann ich den htt einstellen habe vorhin mal das bios

durchgeschaut aber nichts gefunden !!!!
Schnurtz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2007, 20:41   #18
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

du hast nicht allzuviel Ahnung vom Übertakten oder?

Everest hat nicht immer recht...
Hast du im Bios schonmal nachgesehen wie hoch der Multi geht oder über Everest?
Hast du schon übertaktet ? Da du ja 3280Mhz hast, oder ist das ein Auslesefehler von Everest?
Der HTT ist quasi der FSB bei AMD: HTT x Multi ergibt den Takt
Wäre in deinem Fall 16 x 200 also 3200Mhz.
Was hat der FSB oder HTT mit dem NT zutun?
3700Mhz kannst du schon schaffen, dazu mußt du nur mindestens eine Kaskadenkühlung anschließen. Die CPU-Architektur ist einfach schon aufs letzte ausgereizt.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2007, 18:17   #19
Greenhorn
 
Benutzerbild von Schnurtz
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 6
Standard

Nein ist kein auslesefehler!!! läuft im moment auf 205 mhz!!!

also keine Ahnung würde ich nicht sagen , aber bei uns heist der fsb auch fsb !!!

meine alten hatte ich alle übertaktet !!!

meinen 2500+ (A) hatte ich von 1833 mhz auf 2800 mhz getaktet ,

und meinen 4000+ (939) von 2400 mhz auf 3017 mhz !!!

war für meine zwecke top !!!

alles mit luftkühlung !!!

und im bios lässt sich der multi nur bis 16 nehmen !!!

so schau später nochmal rein !!!

thx
Schnurtz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2007, 19:49   #20
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Wenn du übertaktet hast zeig bitte mal Pics her...
Würde mich schon interessieren wie du 3700Mhz (warscheinlich sogar mit Luft) schaffen willst.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Asus A8N32-SLI Deluxe North-/South-Bridge-Kühler und Spawa-Kühler? BiGL3point7 Wasserkühlung 18 17.05.2007 21:24
[Sammelthread] ASUS P5W DH Deluxe Blub=Blub? Mainboards 28 04.05.2007 06:55
asus p5b deluxe oder p5w dh deluxe für e6600 ? logitech1962 Mainboards 7 05.02.2007 18:19
Asus P5N32-SLI Deluxe Sockel 775 - Kaufen? Chopper Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 2 20.01.2007 18:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41