Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Arbeitsspeicher

Hinweise

Arbeitsspeicher verschiedener Hersteller kombinieren?

Dieses Thema wurde 4 mal beantwortet und 9166 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.05.2007, 15:04   #1
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 41
Standard Arbeitsspeicher verschiedener Hersteller kombinieren?

Hi, habe in meinem Rechner Arbeitsspeicher von G-Skill und zwar
2x 512 DDR2RAM PC-6400.

Meine Frage: ich habe noch zwei Slots frei.Kann ich die mit noch einem Kit 512MB von einem anderen Hersteller zupacken, wenn MHz unterschiedlich?
Und kann ich auch einen einzelnen 1024 MB Speicher reinpacken, ohne das probleme entstehen?

Arbeitsspeicher ist nämlich im Moment so billig wie nie!!! Deswegen die Frage
(Kingston 1024 PC-6400 für 34 €)
Rudimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 09:52   #2
Amateur
 
Benutzerbild von Pjod
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 37
Standard

Also meines Wissens nach kannst du die anderen Slots mit unterschiedlichem RAM bestücken. Ob es funktioniert ist eine andere Sache.

Allerdings hast du dann schnelleren Arbeitsspeicher für umsonst gekauft, da sich die Gesamtleistung vom 667er an dem (dann wohl warscheinlich) 553er den du noch da reinpacken willst orientiert. Und du verschenkst damit Leistung.

Den 1GB-Riegel kannst du reinpacken. Damit verschenkst du aber wiederum Leistung weil du damit keinen Dual-Channel betreibst.

Wenn du es (überhaupt) versuchen möchtest 1 GB von einem anderen Anbieter zu verbauen, dann wenigstens 2x512 MB. Das bringt auch mehr, wenn du die Teile - sollten sie doch nicht laufen - wieder verhökern musst.

Empfehlung von mir persönlich: Nimm den gleichen Hersteller. Da umgehst du wenigstens Konflikte beim RAM untereinander!


Grüße
Pjod
__________________
Ich bin Sachse. Gibt es einen besseren Grund Prozessoren von AMD zu kaufen?

Pjod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2007, 09:09   #3
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 41
Standard

So...habe jetzt 2 Slots mit 2x512MB DDR2RAM von G-Skill und
2 Slots mit je 1024MB DDR2RAM von Aenon (alles natürlich PC-6400)
Läuft alles prima, nur wundere ich mich, das im CPU-Z immer noch angezeigt wird, das der Speicher im Dual-Channel läuft. Das 512er Kit ist klar, aber die beiden 1024er sind nicht als Kit gekauft!!!Außerdem laufen wohl alle vier Riegel auf 400MHz.Sollte ich das vielleicht im Bios auf 800MHz erhöhen, oder ist das nur durch 2 geteilt, weil DDR2RAM?
Rudimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2007, 09:17   #4
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

CPU-Z zeigt den reellen Takt von 400MHz an, welcher "DDR2 6400" entspricht. Im Bios ist das meist als 800MHz definiert. Das ist schon immer so und wird wohl auch so bleiben.

Reeller Takt *2 = "Umgangsprachlicher" Takt
Reeller Takt *16 = "DDR 2 xxxx" Bezeichnung.

Gruss Chimaira
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2007, 09:46   #5
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Zitat:
Zitat von Rudimente
Das 512er Kit ist klar, aber die beiden 1024er sind nicht als Kit gekauft!
Du kannst auch zwei Riegel, die nicht aus einem Kit stammen, im DC nutzen.
Das Kit stellt nur sicher, dass die Riegel möglichst zeitnahe hergestellt wurden und somit eine maximale Kompatibilität erreicht wird.
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitsspeicher: Bildergalerie Skywalker Arbeitsspeicher 189 25.09.2013 23:25
Notebook Hersteller - Treiber Weed_M@x Notebooks/Laptops & HTPCs 7 01.11.2007 16:28
Inkompilität verschiedener RAM-Kits? Toby Arbeitsspeicher 2 30.03.2007 18:11
Arbeitsspeicher-Glossar Harry Arbeitsspeicher 4 08.03.2007 10:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41