Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Arbeitsspeicher

Hinweise

RAM-Temperaturen, wie hoch eigentlich?

Dieses Thema wurde 16 mal beantwortet und 16830 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.02.2007, 17:36   #1
Könner
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 66
Standard RAM-Temperaturen, wie hoch eigentlich?

Wie heiß dürfen eigentlich die aktuellen RAM´s werden ???

Ich habe einen Temperatursensor angeschlossen, und der mißt 41 Grad...
NikNolte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2007, 18:33   #2
Fachmann
 
Benutzerbild von bert000l
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Brilon (nrw)
Beiträge: 689
Standard

Es gibt RAMs, die bis zu 90°C heiß werden dürfen. Natürlich sollte man sie nie in diese Bereiche schicken, aber der Wert dient auch nur als Anhaltspunkt.

Gehts dir speziell um bestimmte Riegel?
__________________
The remainder is an unjustifiable egostical power struggle at the expense of the american dream, of the american dream,of the american...
bert000l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2007, 20:23   #3
Anfänger
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 10
Standard

Ein Mitarbeiter von einem Overclocker-RAM Anbieter sprach mal von 70°C
sascher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2007, 11:56   #4
Anfänger
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 10
Standard

Jep aber 70 Grad sollte schon das maximale sein. Alles was darüber geht, geht auf die Performance und Lebensdauer. Am besten ist eine WaKü wenn man overclocked.
Chitaroni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2007, 15:36   #5
Novize
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von Chitaroni Beitrag anzeigen
Jep aber 70 Grad sollte schon das maximale sein. Alles was darüber geht, geht auf die Performance und Lebensdauer. Am besten ist eine WaKü wenn man overclocked.
Ob eine Wakü für RAM wirklich sinnvoll ist, wage ich zu bezweifeln. Ich hab 4 alte BH-5 Riegel in meinem Sys laufen und die Temps liegen immer so bei 40°. Und das bei 3,5 Volt auf den Riegeln.
Ich würde ab 50° nen Lüfter davor machen und ab ca. 70° würde ich mir Sorgen machen.
FarscapeOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2007, 17:38   #6
Anfänger
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 12
Standard

hi,

WaKü bei RAM macht meiner Meinung nach nur Sinn, wenn der gesamte PC wegen Geräuschpegel mit Wasser gekühlt wird. Ob man nun 35°C oder 45°C hat dürfte selbst stark übertaktetem RAM ziemlich egal sein...


mfg
[N@irolF] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2007, 19:06   #7
Profi
 
Benutzerbild von Warhead
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 316
Standard

naja nicht zwingend...so manche uccc wollen im grenzbereich ne kühlung obwohl man nichtmal sagen könnte, die würden heiß...handwarm sicher, aber dennoch läuft bei manchen ohne dann teilweise nix mehr!

seit ich die ramwakü drin hab von wc konnt ich mir den lüfter quasi auch schenken
Warhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 22:21   #8
Novize
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 22
Standard

ich hab nen tempsensor zwischen meine rams gepackt und bin bei so 33 grad
hab allerdings auch nen ocz ram kühler drüber

habe ich vorsichtshalber gemacht, weil ich gemerkt habe, dass die teile doch richtig gut warm werden, vor allem wenn man etwas mehr spannung gibt

in der heutigen zeit von oc systemen halte ich aktive ramkühlung für durchaus sinnvoll - obs nun direkt mit wakü sein muss is was anderes.
wenn man da nur nicht immer den hs abmachen müsste für

mfg
plagestonecold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 18:51   #9
Anfänger
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 15
Standard

wie kann ich die RAMTemp. messen? Habe 2x 1GB OCZ Platinum Revision2 wie heiß dürfen die werden?
Meine MB Temp. ist unter volllast max. 40°C falls das weiterhilft.

MfG
Marcel
Marcelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 22:05   #10
Anfänger
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 10
Standard

Wenn man keine technischen Möglichkeiten hat, mal mit dem Finger ran. Die Körpertemperatur ist ja so im Bereich 35-36°C und das kann man schon ganz gut dann abschätzen.
rainmein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 22:11   #11
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Wenn meine Körpertemperatur bei 35°C wäre, würde ich mir Gedanken machen...

Aber Recht hast du schon, wenn sie handwarm sind, ist es vollkommen ok. Kritisch wird es, wenn sie deutlich wärmer werden.

Habe eben mal meine billig DDR1-RAMs angefasst, die sind quasi kalt/körperwarm, und laufen sogar einiges über der Spezifikation.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2007, 15:41   #12
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.180
Standard

hab auch mal bei Cellshock-Alex angefragt, der sagte, dass er die ohne Probleme stundenlang bei 60°C primen würde und und und. War mir jetzt aber zu uneindeutig, hab nochmal nach ner optimalen Betriebstemperatur gefragt, da ich icht so aktiv kühle, sondern mein Gehäuseluftstrom richtet sich nach den Analogsensoren, die ich unter den HS geschoben habe

€dit: Alex hat mir eine Temperatur von max 80°C gegeben für Cellshocks, wobei angeblich deren RAMs auch noch weißt über 100°C mitmachen sollen.

Naja ich glaube, ich brauche einen anderen Anhaltspunkt für meinen Gehäuseluftstrom

Geändert von peebee (27.04.2007 um 12:49 Uhr)
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2007, 18:42   #13
Greenhorn
 
Benutzerbild von Bluebeard
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 3
Standard

Die Die-Temperatur im Chip sollte 80°C nicht überschreiten. Spätestens ab an an den Modulen gemessenen 60°C (und das fühlt sich schon richtig heiß an - 45°C ist hier die "heiß-fühl-grenze") würde ich eine aktive Kühlung in Beatracht ziehen. Dem Airflow im Case sollte zusätzlich auch noch genügend Beachtung geschenkt werden

Geändert von Bluebeard (24.09.2007 um 15:55 Uhr)
Bluebeard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2007, 18:59   #14
Profi
 
Benutzerbild von alice
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: .
Beiträge: 302
Standard

hi,

bei den ram's würde ich pers. nicht über 60-70° gehen (24/7).
wobei 70° auch schon verdammt viel ist für nonstopp...

finger methode ist immer gut:

dranhalten und nicht den wunsch verspüren
die finger sofort wieder wegzuziehen = ok!

dranhalten und blos schnell weg mit dem finger... = vorsicht...

cu

alice
__________________
Main: Intel i750 @ 4.2/3.75GHz 1.36/1.22vc | 4096Mb DDR3 @ 1400 7-7-7-22 | Gigabyte P55-UD3R | nVIDIA GTX260 @ 760/1560/1200(2400) | WaKü
Server: Intel C2D E1200 1GHz 1.05vc | 1024 Mb | Biostar P4M890 | onboard Savage | Storage 4.5Tb | Passiv (1Fan)
Laptop: Mobile Sempron 3100+ | 1024 Mb | 13.1'' | 1.9Kg
alice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2007, 19:01   #15
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Zitat von alice Beitrag anzeigen
hi,

bei den ram's würde ich pers. nicht über 60-70° gehen (24/7).
wobei 70° auch schon verdammt viel ist für nonstopp...

finger methode ist immer gut:

dranhalten und nicht den wunsch verspüren
die finger sofort wieder wegzuziehen = ok!

dranhalten und blos schnell weg mit dem finger... = vorsicht...

cu

alice
Ist wohl nicht so toll....
Da bei 50°C es schon einem heiß vorkommt, wenn man den Finger dranhält
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2007, 19:13   #16
Profi
 
Benutzerbild von alice
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: .
Beiträge: 302
Standard

Zitat:
Zitat von Don Vito Beitrag anzeigen
Ist wohl nicht so toll....
Da bei 50°C es schon einem heiß vorkommt, wenn man den Finger dranhält
naja, wir sind ja echte *männer...
und halten das schon aus

aber spass bei seite,
50° sind an der fingerkuppe ist heiss, stimmt.
aber lang mal 70°-80° mit der fingerkuppe an.

ich denke du *wirst verstehen was ich meine

cu
__________________
Main: Intel i750 @ 4.2/3.75GHz 1.36/1.22vc | 4096Mb DDR3 @ 1400 7-7-7-22 | Gigabyte P55-UD3R | nVIDIA GTX260 @ 760/1560/1200(2400) | WaKü
Server: Intel C2D E1200 1GHz 1.05vc | 1024 Mb | Biostar P4M890 | onboard Savage | Storage 4.5Tb | Passiv (1Fan)
Laptop: Mobile Sempron 3100+ | 1024 Mb | 13.1'' | 1.9Kg
alice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2007, 19:15   #17
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Jetzt geh ich off Topic....
Hatte mich vor ca 3 Monaten meine komplette rechte Seite mit 50°C "kalter" 66%iger NaOH (NatriumHydroxid) geduscht, als vor mir ein Galvanikbecken explodierte....
Glaub mir da kannst du Mann sein wie du willst... 50°C reichen...Die Lauge erledigt dann den Rest....

Geändert von Don Vito (12.08.2007 um 19:24 Uhr)
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie seht ihr eigentlich aus? sveN Plaudereck' 218 14.06.2009 20:19
[Sammelthread] Temperatur zu hoch? Marcelinho Luft- und Passivkühlung 5 26.04.2007 19:39
Temperaturen Gigabyte DS4 rev.3.3 HaWe Mainboards 1 04.04.2007 23:15
Tiefe HDD Temperaturen sind schädlich! [CH]IlvlAIRA Festplatten, SSDs und optische Laufwerke 14 01.04.2007 22:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41