Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Festplatten, SSDs und optische Laufwerke

Hinweise

Acronis True Image Lesefehler (Lesefehler auf Disk 1 im Sektor ...)

Dieses Thema wurde 32 mal beantwortet und 13396 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.11.2006, 13:47   #1
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard Acronis True Image Lesefehler (Lesefehler auf Disk 1 im Sektor ...)

Hi,

ich wollte heute eine Samsungplatte klonen. Bei etwa der Hälfte vom Klonen der ersten Partition (Windows C:) meldet Acronis einen Lesefehler auf Disk 1 im Sektor ..... der ist immer anders. Wenn ich auf ignorieren gehe, kommt einer nach dem andern und es geht nicht mehr weiter. Habe mit Hutil nen Quick Check gemacht, der lief problemlos.

Habe das Gleiche früher schon einmal gemacht, da lief alles problemlos.

Weis einer Rat?

Grüße
Paff
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2006, 14:20   #2
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Hast du die Antivirensoftware noch laufen?
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2006, 14:51   #3
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

dieses Klonen läuft doch nicht während Windows, sondern startet, wenn der Rechner neugestartet wird. Nachdem Windows2000 Ladebildschirm startet das, also nicht in der Windowsumgebung. Aber selbst wenn, das Antivirenprogramm is aus.

Schnellere Antwort als bei Forumdeluxx, Respekt
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2006, 15:06   #4
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 615
Standard

chkdsk /r durchgeführt? S.M.A.R.T Werte sind auch alle i.O.?

Es deutet jedoch alles auf fehlerhafte Sektoren hin, die mit dem Hersteller-Diagnosetool eigentlich hätten gefunden werden sollen.
l1qu1d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2006, 15:20   #5
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

bei chkdsk /r kommt dann unknown hardware error/Bluescreen
achso, SMART-Werte sind laut Hutil auch ok.

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
So, hab jetzt mal den langen Test mit Hutil durchführen lassen, das ist dabei rausgekommen:



meint ihr, Festplattendefekt? Hutil konnte ja auch ned genau sagen, worin der Fehler besteht. Und so funktioniert die Festplatte ja, und macht keine Mucken. Komisch.
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.

Geändert von Paffkatze (27.11.2006 um 16:41 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2006, 16:59   #6
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Sobald das herstellereigene Tool einen Fehler meldet, ist auch einer vorhanden. Allerdings teilen sie uns natürlich nicht genau mit, um was es sich handelt

Behalte den Fehlercode auf jeden Fall für eine mögliche RMA.

Jetzt hast du noch die Pflicht, deine Daten zu sichern und ein "Low-Level-Format" durchzuführen (dabei werden alle Daten gelöscht!). Meldet die Platte danach immer noch Fehler, bist du zu einem Austausch berechtigt. Entweder bei dem Verkäufer oder direkt über den Hersteller - in diesem Fall Samsung?

Auf der Webseite unbedingt die Verpackungsrichtlinien beachten - sonst kann der Garantieanspruch verloren gehen. Ob noch innerhalb der Garantie und ob ein Austausch direkt über Samsung möglich ist, kannst du durch eine Online-Abfrage auf der Homepage in Erfahrung bringen.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2006, 17:06   #7
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

Zitat:
Jetzt hast du noch die Pflicht, deine Daten zu sichern und ein "Low-Level-Format" durchzuführen (dabei werden alle Daten gelöscht!
Genau das hatte ich auch jetzt vor
Bin schon dabei die Daten zu sichern.
Hutil ist aber von Hitachi, nicht von Samsung.

Grüße
Paff

P.s: war wirklich die richtige Entscheidung, mich in diesem Forum anzumelden, bei forumdeluxx noch keine einzige Antwort. Lob Lob!
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2006, 23:14   #8
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

So also folgendes,

habe versucht mit dem Samsungtool "HUTIL" die Platte prüfen zu lassen und Lowlevel zu machen, aber bevor ich hutil unter dos starten kann, kommt nach Eingabe des Befehls A:\HUTIL.exe die Meldung "GetEnvironmentStrings failed". Jemand ne Idee?

Dann habe ich es mal mit dem WD Tool "WD-Diagnostics" unter Windows probiert, da komme ich aber ebenfalls zu keinem Test, es kommt die Fehlermeldung "Cable Test::Read diagnostics sector error!". Jedoch kommt die Meldung mit ner anderen Platte auch, weshalb der Fehler bei der Software liegen muss.

Tjo ich bin jetzt mit meinem Latein ziemlich am Ende, wie kann ich die Platte denn sonst noch Lowlevel formatieren?

edit: achso, Kabel habe ich natürlich schon ausgetauscht
grüße
paff
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.

Geändert von Paffkatze (03.12.2006 um 09:00 Uhr)
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 11:24   #9
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

Nachdem ich in der Datenträgerverwaltung das Logische Laufwerk der Samsungplatte gelöscht habe, kann ich nun Tests mit dem WD-Tool durchführen. Das besagt das alles Ok ist. Langsam komm ich mir wirklich verarscht vor. Das eine Programm sagt das, dass andere wieder das. Was soll ich denn nun glauben?
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Platte keinen Defekt hat, sie läuft ja auch so fehlerfrei. Denk eher liegt am Board, denn SMART-Werte konnten noch nie von keine Platte ausgelesen werden.
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 11:28   #10
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 615
Standard

Hast du die Festplatte denn mal in anderen Systemen getestet um deinen Verdacht bestätigen zu können?

Wenn du mit unterschiedlichen Version von Acronis True Image immer wieder die gleichen Fehlermeldungen bekommst, würde ich eher davon ausgehen, dass die Festplatte die Fehlerquelle ist.
l1qu1d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 12:37   #11
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

ne, es ist kein weiteres System mit Sataanschlüssen im Haus.
Von unterschiedlichen Versionen hab ich doch gar nichts geschrieben? Acronis habe ich jetzt mal ganz außen vor gelassen, ging jetzt nur um die Testprogramme.
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 12:40   #12
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 615
Standard

Die unterschiedlichen Versionen habe ich erwähnt. Da würde ich halt noch testen ob die Fehlermeldungen identisch sind bzw. überhaupt auftreten.

Downloade doch einfach mal die Ultimate Boot CD - dort sind viele Testprogramme für Festplatten und damit hast du hoffentlich keine Fehlermeldungen unter DOS.
l1qu1d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 13:38   #13
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

irgendwie mag mich mein Computer nich
Der möchte nicht von der CD booten, das einzigste was ich sehe ist ein blinkendes Cursorzeichen oben links...
Hab das Image mit Nero auf die CD gebrannt.
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2006, 12:06   #14
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

weis einer woran das liegen könnte, dass der Rechner nicht von Ultimate Boot CD starten möchte?
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2006, 17:49   #15
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

Hi,

so hab das jetzt mit UBCD hinbekommen, und Hutil testen lassen:



Ok, also nen Fehler hat die Platte nun höchstwahrscheinlich
Hutil empfiehlt Lowlevel, was ich auch gestartet habe... aber seht selbst:

das Bild ist leider verwackelt, aber ich denke man erkennts. Der hat sich während dem Lowlevelformat aufgehangen, davor zig Meldungen. Das kann doch nicht sein, selbst beim formatieren?
Das normale formatieren ging aber problemlos und sonst macht die Platte keine beschwerden.

Aber ohne Lowlevel, möchte ich die Platte fast nicht einschicken^^
grüße
paff
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2006, 18:00   #16
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Kontaktiere den Support vorher per eMail mit diesem Bild im Anhang und erläutere die Sachlage. Ich gehe stark davon aus, dass eine RMA gewährt wird...
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2006, 18:12   #17
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

ja aber ich möchte doch nich die Platte dahinschicken, ohne das ich ein lowlevel gemacht hab^^
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2006, 18:19   #18
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Na genau deshalb wäre es sinnvoll, den Support vorher zu Fragen...
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2006, 18:40   #19
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

naja, aber da muss ich die Platte doch dann auch einschicken?
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2006, 20:23   #20
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Nun ja - wenn sie defekt ist, ja. Allerdings ist das sicher besser als irgendwann wichtige Daten zu verlieren. Zudem sind viele Hersteller kulant und lassen dir im Gegenzug eine größere Platte zukommen
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41