Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Festplatten, SSDs und optische Laufwerke

Hinweise

Erfahrungen mit Festplatten bei Kälte?

Dieses Thema wurde 3 mal beantwortet und 4336 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.01.2009, 13:31   #1
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Rotes Gesicht Erfahrungen mit Festplatten bei Kälte?

Hallo.

Habt ihr schon mal eine Festplatte bei tiefen Temperaturen im Betrieb gehabt? Ich meine um den Gefrierpunkt oder darunter.

Über Nacht bei fast -10° hatte ich die Momentus 7200.3 im Handschuhfach im Auto liegen lassen, die lief heute Morgen nicht an.
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 13:41   #2
Semi Profi
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Bremen/Kassel
Beiträge: 205
Standard

Man sollte jegliche Hardware keine starken Temperatur-Schwankungen aussetzen. Wenn sie draußen gelegen hat, reinholen und einige Stunden aufwärmen lassen. Dann warten, das das Kondenswasser wegtrocknet und am nächsten Tag versuchen sie in Betrieb zu nehmen.
Theroetisch sollte Hardware dies überstehen, eine schnelle Inbetriebnahme übersteht sie aber meist nicht wegen Kondenswasser und daraus resultierenden Kurzschlüssen
__________________
Ich bin eine Signatur
Clooney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 16:14   #3
Semi Profi
 
Benutzerbild von m0ep
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 153
Standard

liegt bei ner platte eher nicht am Kondenswasser, sondern das sich das Lager stark zusammenzieht, daraus resultiert ein höherer Verschleiss, solte sie doch laufen.
__________________
Zock-PC : E8400 @ 3,8GHz (1,25V) / Abit IP35-E / 4GB GSkill / HD4870 / Lian Li PC-C32A
Workstation : e6300 @ 2,33GHz (1,14V)/ Abit AB9Pro / 4GB MDT / HD4350 / ~1,8TB / Lian Li PC-C32A
beides an einem Avocent DVI-KVM + LG L2010P
Bild0rzZz : Link![/url]
m0ep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2009, 08:07   #4
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Grundsätzlich sind bei allen technischen Geräten, so auch bei Festplatten Temperaturbereiche für Nutzung und Lagerung angegeben. Die Herstellerseite sollte Aufschluss dazu geben. In deinem Fall HIER.

Laut Hersteller ist es somit kein Problem. Die extreme Luftfeuchte der letzten Tage und der damit verbundenen Reifbildung könnte natürlich die Ursache für das Problem sein.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen mit Paketdiensten pvt.gwh Diskussionsplattform 30 15.04.2011 23:28
RMA-Fall? Service und Erfahrungen Don Vito Diskussionsplattform 78 05.12.2008 09:08
Fernbedienung für den PC: Suche Erfahrungen Don Vito Notebooks/Laptops & HTPCs 8 04.01.2008 16:36
Erfahrungen mit Fluorescein... NikNolte Wasserkühlung 5 25.06.2007 15:58
Erfahrungen mit Wasserkühlerumbau 8800GTX Gulaschsuppe Wasserkühlung 1 08.04.2007 17:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41