Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Festplatten, SSDs und optische Laufwerke

Hinweise

[Kurztest] ADATA Superior S102 PRO USB 3.0 Stick in Cartago´s Review

Dieses Thema wurde 0 mal beantwortet und 1323 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.02.2012, 06:00   #1
Profi
 
Benutzerbild von Cartago2202
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 287
Standard [Kurztest] ADATA Superior S102 PRO USB 3.0 Stick in Cartago´s Review

ADATA Superior S102 PRO in Cartago´s Review




Hallo und herzlich willkommen.




ADATA, einer der größten Speicherprodukthersteller weltweit, wurde im Mai 2001 von Simon Chen gegründet, der heute Vorstand und CEO des Unternehmens ist.
Im Laufe der Zeit veränderte sich das Firmenprofil von reinem DRAM-Modulhersteller zum Anbieter mit dem kompletten Sortiment an Flash-Speichermedien, dazu zählen unter anderen tragbare Festplatten, Speichersticks und natürlich auch SSD Festplatten. Einer der neueren Erscheinungen ist der Superior S102 PRO USB 3.0 Speicherstick , den ich heute, in der 16GB Version, für euch Testen werde.





Äußere Erscheinungsbild und technische Daten.





Der Superior S102 Stick wird von ADATA in einer Sichtverpackung geliefert. Auf der vorderseite besfindet sich ein sichtfenster der sofort ein freies blick auf den stick liefert, auch die wichtigsten technischen Daten wie die Schnittstell, Transferraten und die Speichergröße sind da vermerkt.
Natürlich darf auch das neue ADATA Logo, der farbige Kolibri, nicht fehlen.






Die Rückseite wurde für leichteres Entnehmen des USB Sticks perforiert und besitz dann die genauere technische merkmale des Sticks.






Das gehäuse des Sticks ist aus dunkelen Aluminium gefertigt mit schwarze schutzkappe die leider aus Kunststoff besteht. Auf der gegenüber liegender seite besitz er die obligatorische Öse für befestigung eines Anhängers oder schnurr. Mit seinem gerade mal 13g gewicht kann man ihn getrost auch an schlusselbund anhängen.





















Wie man den Bilder entnehmen kann passt das gespann aus der, vor kurzen von mir getesteter, externer HDD NH13 und dem Superior Stick sehr gut zusammen.





Technische Daten im Überblick:




Kapazität: 8GB/16GB/32GB
Farbe: Titanium Grau
Abmessungen: 61.8 x 18.7 x 10.7mm (L x W x H)
Gewicht: 13g
Interface: Unterstützt USB 3.0, abwärtskompatibel mit USB 2.0
Unterstütze Betriebssysteme:
Windows®: XP/Vista™/7 or later
Mac®: OS10.5 or later
Linux™: Kernel 2.6 or later
Texture: Aluminium Gehäuse



Testsystem und Testablauf.




Mainboard: Asrock Z68 Professional
CPU: Intel Core i7 2600K @ 4,5Ghz bei 1,35V
RAM: 8GB (2x4GB) Corsair Vengeance
Grafik: Club3D HD7970
Netzteil: Corsair HX1050
SSD: ADATA S510 für OS
HDD: Samsung F3 HD502HJ
Gehäuse: Xigmatek Elysium Super Tower





Für die Tests nutze ich folgender Programme:




CrystalDiskMark
Atto Disk Benchmark
Jeweils an USB 2.0 und USB 3.0




Und natürlich auch ein Praxistest darf nicht fehlen, es wird ein ca. 2,9GB große Ordner von SSD (C:\) an den Stick übertragen und zurück. In diesen ordner befindet sich eine 2,2GB große iso Datei und ca 700MB an bilder und MP3 dateien, die zeit wird mit eine Stopuhr gemmesen.





Der Test.




CrystalDiskMark
ADATA S102 PRO @ USB 2.0








Lesen: 39,76 MB/s , Schreiben: 22,55 MB/s





ADATA S102 PRO @ USB 3.0







Lesen: 101,8 MB/s , Schreiben: 24,72 MB/s




Atto Disk Benchmark

ADATA S102 Pro @ USB 2.0








Lesen: 31,3 MB/s , Schreiben: 21 MB/s




ADATA S102 Pro @ USB 3.0






Lesen: 103 MB/s , Schreiben: 25,9 MB/S



Praxistest:




USB 3.0:

Schreiben: ca. 144s -> ~19,6 MB/s
Lesen: ca. 39s -> ~72 MB/s

USB 2.0:

Schreiben: ca. 152s -> ~19 MB/s
Lesen: ca. 85s -> ~35 MB/s







Fazit



Mit der Superior S102 PRO Serie hat ADATA sein portofilio an USB 3.0 geräten um ein weiteres sehr schnelles Stick erweitert. Mit seinem günstigen preis von derzeit knapp 18€, und den zusätzlichen, als download erhältlichen, Programmen wie OStoGO und UFDtoGO ist man bei ADATA bestens bedient. Auch die Leistung kann sich sehen lassen, der Stick erreicht die von ADATA versprochene 100 MB/s an Lesegeschwindigkeit und übertrifft es sogar knapp.
Aber auch der Stick selbst macht was her mit seinem Titangetönten Aluminium gehäuse die einen kleinen hauch des Luxus verbreitet. Optisch Lehnt sich der nämlich an die Externe HDDs der NH13 Serie die man auch in gleicher, Titangetönte Aluminium Gehäuse erwerben kann.
Mich hat ADATA mit dem Superior S102 PRO vollendst überzeugt und sich den Cartago´s Review Award in Gold redlich verdient.










Danksagung

Hiermit möchte ich mich bei ADATA für die bereitstellung des Testmusters herzlich bedanken.
__________________

Geändert von Cartago2202 (13.02.2012 um 18:26 Uhr)
Cartago2202 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[User-Review] World´s First: der neue XSPC Radiator EX 360 in Cartago´s Review Cartago2202 Wasserkühlung 0 12.10.2011 16:21
[User-Review] ADATA NH13- Portable USB 3.0 Festplatte in Cartago´s Review Cartago2202 Festplatten, SSDs und optische Laufwerke 0 19.09.2011 13:11
Was bringen 180mm Vorkammern (shrouds) am Nova1080? Kurztest von Cartago´s Review Cartago2202 Wasserkühlung 0 23.08.2011 06:38
[User-Review] Xigmatek Super-Tower Elysium im Cartago´s Review. Cartago2202 Peripherie und sonstige Hardware 0 29.07.2011 09:25
[User-Review] Exceleram Rippler DDR3-1600 CL7 12GiB-Kit im Cartago´s Review Cartago2202 Arbeitsspeicher 1 07.06.2011 11:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41