Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Festplatten, SSDs und optische Laufwerke

Hinweise

[Liste] HDD Silencer - von einfachen Entkopplern bis zur Bitumenbox

Dieses Thema wurde 44 mal beantwortet und 35083 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.10.2006, 00:27   #1
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Ausrufezeichen

Der Trend geht mehr und mehr zu leistungsstarken, aber dennoch möglichst leisen PCs: Kühler werden gewechselt, Lüfter getauscht, Pumpen entkoppelt und Gehäuse gedämmt - und am Ende rattert die Festplatte immer noch deutlich hörbar im Inneren...

Hier nun im folgenden einige ausgewählte Lösungen, die auch den Datengräbern das Schweigen beibringen. Eigene "Cheap-Tricks" können hier gerne eingepostet werden.





Entkoppler (nur Entkoppeln)

  • Cooltek Disk Silencer

    Einfaches Funktionsprinzip - gute Ergebnisse. Allerdings werden Schwingungen nicht vollständig gedämpft, da die Entkoppler viel zu hart sind. Dies ist leider die Regel bei allen Entkopplern.
    Pluspunkte sind die vielfältigen Montagemöglichkeiten und der sehr günstige Preis.






  • Sharkoon HDD Vibe-Fixer

    Hervorragende Entkopplungswirkung - deutlich besser als die Disk Silencer - und auch als jede Dämmboxentkopplung! Die Aufhängung per Gummiband sorgt für eine vollständige Entkopplung der Platte vom Gehäuse.
    Denkbar ist hier auch, diese Lösung als "Cheap-Trick" selbst zu verwirklichen und die Platte an einem starken Bindfaden (Paketschnur) in einen Schacht für CD-Rom-Laufwerke zu hängen. Diese Variante ist mit Abstand die Günstigste, zu dem auch recht transportstabil.







  • Noisenlocker X-Swing

    Entkopplung für 2 Festplatten in einem. Fein für Systeme mit vielen Platten.









  • Innovatec HD-O-Matic (wassergekühlt)

    Wassergekühlt und entkoppelt - allerdings nicht gedämmt.

Pro:
  • günstig (lässt man wassergekühlte Lösungen außer acht )
  • die Temperatur der Platte steigt nicht an
Contra:
  • Entkopplungswirkung gut bis hervorragend - aber keine Dämpfung des Betriebsgeräusches




Dämmboxen (Entkoppeln und Dämmen)

  • Scythe Quiet Drive | Review

    Die am weitest verbreitete Dämmbox. Sehr gute Dämmwirkung - allerdings dadurch auch die höchsten Temperaturen.









  • Silentmaxx HD-Silencer | Review

    Ebenfalls weit verbreitet: Etwas schlechtere Dämmwirkung als das Quiet Drive, dafür niedrigere Temperaturen.








  • mCubed Vertical Silence | Review

    Vom Funktionsprinzip gut durchdacht: Abwärme wird per Kupferlamellen an die Kühlbleche weitergegeben. Dämmwirkung aber leider daher nicht mehr ganz so gut wie beim Quiet Drive - die Temperaturen aber kaum höher als ohne Dämmbox. Teuer, aber gut.







  • ichbinleise HDD Box 10 | Review
  • ichbinleise HDD Box 20 | Review

    Die ichbinleise-Produkte können bei Platzmangel interessant sein. Allerdings ist die Geräuschdämmung keinesfalls mit einer der anderen Dämmboxen zu vergleichen.








  • silentstar Festplatten-Dämmboxen (wassergekühlt)
  • aquadrive Festplatten-Dämmoxen (wassergekühlt)

    Das Non-Plus-Ultra: Gedämmt, entkoppelt und wassergekühlt.







  • Bitumenbox - Die beste Dämmwirkung erreicht man mit einer selbest hergestellten Bitumenbox. Ein sehr gutes Tutorial und alles Rund um diese Festplattendämmung findet sich hier. In Bitumenboxen werden Festplatten allerdings mit Abstand am heissesten!



Pro:
  • bestmögliche Geräuschdämmung
  • Bitumenboxen sind zwar arbeitsintensiv, aber günstig
Contra:
  • relativ hoher Preis
  • mit der Dämmung steigt auch die Temperatur der Platte signifikant!




Sonstiges

Generell führen entkoppelte Festplatten zu minimal schlechteren Zugriffszeiten. Diese sind jedoch nicht praxisrelevant.
Das bestmögliche Ergebnis erreicht man mit einer Dämmbox, die aber nicht in einen Laufwerksschacht eingebaut, sondern zusätzlich nochmals entkoppelt wird: Zum Beispiel am Gehäuseboden. Leise Festplatten sind dann wirklich nicht mehr auszumachen. So zum Beispiel hier geschehen:


mCubed Vertical Silence - am Gehäuseboden über einem 80mm Lüfter entkoppelt
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 07:06   #2
Amateur
 
Benutzerbild von masterc24
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 48
Standard

Nimmst du noch weitere wassergekühlte Lösungen wie Silentstar und Aquadrive mit auf?
masterc24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 07:15   #3
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Zitat:
Zitat von dracoonpit
Vom Funktionsprinzip gut durchdacht: Abwärme wird per Kupferlamellen an die Kühlbleche weitergegeben. Dämmwirkung aber leider daher nicht mehr ganz so gut, wie beim Quiet Drive - die Temperaturen aber kaum höher als ohne Dämmbox. Teuer, aber gut.
kleiner fehler oder les ichs nur falsch?
scythe soll die die beste dämmwirkung haben...
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 10:21   #4
Novize
 
Benutzerbild von someone
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 26
Standard

Wollen wir eventuell Kühlmöglichkeiten noch mit reinnehmen?
Wakü, Lukü, Kühler mit Dämmung o.A ?!
__________________

someone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 13:13   #5
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Zitat:
Zitat von masterc24 Beitrag anzeigen
Nimmst du noch weitere wassergekühlte Lösungen wie Silentstar und Aquadrive mit auf?
Aquadrive ist ja bereits drin - hast du eigene Erfahrungen bzw. eine Empfehlung für ein Silentstar-Produkt? Dann gerne her damit!
Zitat:
Zitat von Chibu Beitrag anzeigen
kleiner fehler oder les ichs nur falsch?
scythe soll die die beste dämmwirkung haben...
Ich glaube, du liesst das falsch. Das Scythe Quiet Drive hat die Beste Dämmwirkung.
Zitat:
Zitat von someone Beitrag anzeigen
Wollen wir eventuell Kühlmöglichkeiten noch mit reinnehmen?
Wakü, Lukü, Kühler mit Dämmung o.A ?!
Passiv-Kühler mit Entkopplung, so wie die Zalman-Lösung, würde ich noch mit aufnehmen. Generell gehört das aber in Wasserkühlung und/ oder Luftkühlung.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 13:16   #6
Könner
 
Benutzerbild von sveN
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: HannoVa Ciddy-> Jedes Jahr CeBIT :D
Beiträge: 107
Standard

dracoon... Der Noiseblocker X-Swing sollte noch aufgenommen werden =)
__________________


sveN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 13:21   #7
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Prinzipiell ja: Allerdings sind die Cooltek-Disk-Silencer deutlich günstiger, varbiabler in der Montage und gleich wirkungsvoll wie die NBs. Daher habe ich diese nicht mit aufgenommen. Allerdings können die X-Swing ja 2 Platten auf einmal aufnehmen... Ok - hast mich überzeugt
__________________

Geändert von dracoonpit (18.10.2006 um 13:25 Uhr)
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 13:26   #8
Könner
 
Benutzerbild von sveN
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: HannoVa Ciddy-> Jedes Jahr CeBIT :D
Beiträge: 107
Standard

Falls du interesse hast, kann ich dir die Dinger auch zusenden, falls du die Cooltek-Disk-Silencer hast. Kannst ja mal einen direkten Vergleich machen.
__________________


sveN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 13:35   #9
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Ich habe die Silencer, das mCubed und eine eigene Bitumenbox. Da könnt man drüber reden Unter Umständen bekomme ich noch ein paar andere Teile in die Finger...
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 13:45   #10
Könner
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 66
Standard

Silentstar muss rein - Dämmt besser als nen Aqua-Drive und sieht schicker aus... Vielleicht im selben Atemzug auch noch erwähnen das man mit geügend Gewicht ums entkoppeln herumkommt.
__________________
What do you want?
The usual. Hundreds of grandchildren, domination of the known worlds and for all of my enemies to die in horrible accidents that can't be traced back to me. How about you?
The usual.

gurus never die, they only sleep
Shihatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 14:06   #11
Könner
 
Benutzerbild von sveN
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: HannoVa Ciddy-> Jedes Jahr CeBIT :D
Beiträge: 107
Standard

dracoon du hast ne PN
__________________


sveN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 14:16   #12
Semi Profi
 
Benutzerbild von m0ep
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 153
Standard

hmm Hab Revoltek Disk silencer (Kühler mit Silentblöcken) , Raptor Vibes und die Zalman Heatpipe Kühler, sind eigendlicha lle nicht schlecht, nur die Zalis kühlen nich so dolle
__________________
Zock-PC : E8400 @ 3,8GHz (1,25V) / Abit IP35-E / 4GB GSkill / HD4870 / Lian Li PC-C32A
Workstation : e6300 @ 2,33GHz (1,14V)/ Abit AB9Pro / 4GB MDT / HD4350 / ~1,8TB / Lian Li PC-C32A
beides an einem Avocent DVI-KVM + LG L2010P
Bild0rzZz : Link![/url]
m0ep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2006, 00:46   #13
Amateur
 
Benutzerbild von masterc24
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 48
Standard

@dracoonpit: Hier meine Erfahrungen
Hatte zwischenzeitlich mal einen Silentstar Single da.
Hab meine anderen Platten abgesteckt, und die subjektiv lauteste eingebaut.
Zwecks Vergleichmöglichkeiten andere Lüfter abgesteckt. Vergleich zwischen vorher und nachher: Ein imo einwandfrei Dämmwirkung, hab fast nichts mehr gehört. Nur wenn man mit dem Ohr ganz nah drangeht .
Temperaturen, nach dem ich wieder alle anderen Lüfter dran hatte (die aber auch recht leise sind... YLs @5V) waren ebenfalls super. 32°C laut Speedfan im Idle, rund 36-37° unter Volllast.
Einen Aquadrive hatte ich noch nie, selbst wenn, hätte man wahrscheinlich keine Unterschiede bezüglich der Lautstärke. Ansonsten würd ich den Silentstar trotzdem bevorzugen, da Kupfer. Zwar sind die Aquadrives eloxiert, aber ein reiner Kupferkreislauf ist mir trotzdem lieber
__________________
Sys: P4 3,2 NW | MSI 865PE | 1GB 400 | 6600GT | 2x160GB WD | Tagan 380W
H20-Cooled: Nexxxos XP Rev.2 | Black Ice Pro III | Laing DDC Pro | YY-B0420

Geändert von masterc24 (20.10.2006 um 00:49 Uhr)
masterc24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2006, 08:32   #14
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Ich hab Erfahrungen mit dem Silentstar. Verarbeitung ist einmalig und sucht seinesgleichen. Nur hätte man die Kühlblöcke versiegeln können. Eine passende Frontblende wäre auch schön gewesen. Dämmleistung ist gut, aber nicht perfekt. Ich höre immer noch ein wenig vom Pfeifen meiner Samsung-Platte. Hatte mir die beim Kauf aber leise vorgestellt, wobei das Pfeifen wirklich sehr laut war. Insgsamt bin ich damit zufrieden. Allein die G1/4"-Gewinde im Vergleich zum Aquadrive wären für mich ein Kaufgrund. Leider habe ich keinen direkten Vergleich zum Aquadrive .
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2006, 10:01   #15
Novize
 
Benutzerbild von Fiete
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von arctic_storm Beitrag anzeigen
Ich hab Erfahrungen mit dem Silentstar. Verarbeitung ist einmalig und sucht seinesgleichen. Nur hätte man die Kühlblöcke versiegeln können. Eine passende Frontblende wäre auch schön gewesen. Dämmleistung ist gut, aber nicht perfekt. Ich höre immer noch ein wenig vom Pfeifen meiner Samsung-Platte. Hatte mir die beim Kauf aber leise vorgestellt, wobei das Pfeifen wirklich sehr laut war. Insgsamt bin ich damit zufrieden. Allein die G1/4"-Gewinde im Vergleich zum Aquadrive wären für mich ein Kaufgrund. Leider habe ich keinen direkten Vergleich zum Aquadrive .
Dem kann ich in allen Punkten zustimmen.
Ich hab meinen Silentstar noch zusätzlich von außen mit Sandwich-Dämmmatten verkleidet, damit ist nun auch das letzte Summen verschwunden (sind 2 10.000er Raptoren drin). Damit passt sie dann aber leider in keinen Laufwerksschacht mehr und muß auf dem Boden montiert werden.

Gruß Fiete
Fiete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2006, 19:54   #16
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Silentstar und X-Swing sind drin.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 19:29   #17
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Passt zwar nicht ganz hier rein aber welche Seite wird eigentlich wärmer? Die Unter- oder Oberseite einer Festplatte?

Bin am Überlegen ob ich die Platten je um 1 Position tiefer einbauen soll.

__________________
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 20:34   #18
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Der Motor befindet sich unten
Also wirds dort auch wärmer. Viele einfache Wasserkühler für HDD's kühlen deshalb auch nur an der Unterseite.
Doch verteilt sich die Wärme auf dem gesamten gehäuse und man kann deshalb die HDD's auch von der Seite Kühlen oder sogar von oben (was ich aber als uneffizient anschaue... und wir sind effizienzgurus )
Die Unterseite ist ja so wie es aussieht aus einem Guss. Der Motor sitz in der Rundung.

Gruss [CH]IlvlAIRA
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 20:35   #19
EffizienzGuru
Paincookie
 
Benutzerbild von Black Sheep
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Wien
Beiträge: 715
Standard

wie wärs mit der scythe quiet box?

soll gut sein :

klick mich
__________________
Apple Certified Macintosh Technician
Small Home Server

Black Sheep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 20:39   #20
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Die Scythe hab ich auch schon als hervorragenden Geräuschkiller vorgeschlagen bekommen, jedoch sei die Kühlung eher schlecht.. Ein Kompromiss muss man halt leider meistens eingehen
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41