Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Festplatten, SSDs und optische Laufwerke

Hinweise

Nettes Gerät (2000mb/sek)

Dieses Thema wurde 9 mal beantwortet und 1760 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.03.2009, 21:31   #1
Semi Profi
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Lorup
Beiträge: 138
Standard Nettes Gerät (2000mb/sek)

http://www.bildschirmarbeiter.com/vi...b_pro_sekunde/
lordgort ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 21:51   #2
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Ist halt wie immer eine reine Preisgeschichte ^^
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2009, 06:56   #3
Profi
 
Benutzerbild von Warhead
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 316
Standard

aufgrund des aufwandes wäre ich schon mit nem iodrive zufrieden
Warhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2009, 07:15   #4
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Nicht ganz so schnell, aber dafür deutlich preiswerter und platzsparender könnte es ein Modell von OCZ geben.



Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2009, 09:25   #5
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Anmerkung zur OCZ-Lösung: Das Ganze basiert wegen der benötigten Bandbreite auf einem PCIe-Steckplatz. Normale SSDs kommen mit einem herkömmlichen SATA-Anschluss daher.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2009, 11:58   #6
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Für mich eine Demonstration des technisch Möglichen, besonders in Zeiten des SSD-Hypes. Ein Praxiseinsatz kommt nur für absolute Enthusiasten in Betracht. Aber dennoch, eine schöne Sache, schließlich ebnen solche Geräte in gewisser Weise den Weg für die nächste Technologie
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2009, 12:19   #7
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Vielleicht haben wir ja in 2-5 Jahren bereits aus der OCZ-Box eine kleine Steckkarte für PCIe mit Anschlüssen für entsprechende Laufwerke am Markt und in 5-10 Jahren die Portierung der Technik in kleinere Strukturgrößen bis hin zur Integration in die SB.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2009, 12:35   #8
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Wäre auf jeden Fall nicht schlecht. Der größte Vorteil solcher "Boxen" liegt darin das alles auf einander abgestimmt ist. Gerade in den Zeiten (vor 1 - 1,5 Jahren) wo das mit den SSDs angefangen hat auch für einen gewissen Kreis der Endanwender interessant zu werden hat sich gezeigt das die Technik hinter ihren Möglichkeiten zurück bleibt. Meistens liegt es am Controller, bzw an den Controllern (einmal der für Massenspeicher in der Southbridge, einmal der im Gerät selber). Selbst heute ist nicht jeder professionelle RaidController für den Einsatz mit SSDs geeignet.

Wird nun alles in eine Box verfrachtet hängts eigentlich nur noch am Übergang von Box ins System. Je nach Implementierung kann es sogar sein das PCIe hier wesentlich einfacherer zu handeln ist als eine S-ATA Controller. Vielleicht wurde auch deshalb von OCZ die PCIe Schnittstelle gewählt (oder aber wegen der Leistungsaufnahme).
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2009, 12:51   #9
Profi
 
Benutzerbild von Warhead
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 316
Standard

das ocz z-drive ist aber wie gesagt auch nicht mehr das max machbare...siehe ja eben iodrive

sieht ähnlich aus, ist aber deutlich schneller
Warhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2009, 12:27   #10
Fachmann
 
Benutzerbild von Atze_bf2
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 587
Standard

Hardware-Technisch gesehen auf jeden Fall höchst interessant. Preislich natürlich eher uninteressant...
Sollten 2.5" SSDs, die stabil und groß sind (ca. 200GB) werd Ich mir eine Solche fürs Notebook holen. Aber nur EINE.

Ein bisl OT muss sein;
@ Don; wann orderst du?
Atze_bf2 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unbekanntes Gerät?? Atze_bf2 Mainboards 5 17.08.2007 15:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41