Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Festplatten, SSDs und optische Laufwerke

Hinweise

Neuer Rechner bräuchte auch mal neue Festplatten :D

Dieses Thema wurde 14 mal beantwortet und 1978 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.08.2008, 21:06   #1
Amateur
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Kärnten (Österreich)
Beiträge: 38
Lächeln Neuer Rechner bräuchte auch mal neue Festplatten :D

Hallo ihrse

Also ich hab mir ja einen neuen Rechner geleistet. Aber ich benutze noch meine alten Seagateplatten mit 80 GB. Die will ich aber jetzt mal gegen schnellere und modernere aufrüsten. Und vorallem sollen sie viiieell Platz bieten. Ich würde gerne wieder Seagateplatten haben, weil ich mit denen gute Erfahrungen gemacht hab (Langlebigkeit).

Ich suche eine schnelle Platte fürs OS,Games und Auslagerungsdatei und eine oder zwei große für Daten. Die OS Platte sollte aber auch nicht grad wenig Platz haben da ja die Spiele immer größer werden (AoC 32 GB -.-). Und da ich das mit dem Cache, Zugriffszeit usw. ned durchblick hoff ich doch das ihr mir was gutes vorschlagen könntet

Vg
Zerfall666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 21:11   #2
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Wenn die Festplatte schnell und groß sein soll, gibt es nur eine Wahl: Samsung F1 1.000GB
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 21:27   #3
Amateur
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Kärnten (Österreich)
Beiträge: 38
Standard

Ja so ein Ding könnte ich mir als Datenplatte vorstellen. Die OS Platte braucht ja keinen TB groß zu sein so um die 200 Gigs sollten doch für OS,Games und Programme reichen oder? Hätt schon gerne wieder Seagate, Platten von anderen Herstellern sind mir leider schon kaputt gegangen.

Lg
__________________


Machine Head

Geändert von Zerfall666 (08.08.2008 um 21:35 Uhr)
Zerfall666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 21:39   #4
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Die Samsung sind in Sachen Geschwindigkeit derzeit das Maß der Dinge. Seagate ist da weit abgeschlagen.
Wenn du für das OS eine separate Platte verwenden möchtest, greife zur Samsung F1 320GB oder Western Digital Caviar Blue 320GB AAKS. HIER hast du einen Vergleich beider Platten.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 21:43   #5
Amateur
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Kärnten (Österreich)
Beiträge: 38
Standard

Okay du hast mich überzeugt Bin ja leider nicht up to date bei den Festplatten. Als Primärplatte würd ich die Samsung nehmen. Die bietet auch genug Platz. Und welche würdest du mir als Datenplatte empfehlen auch die gleiche nur mit einem TB?
__________________


Machine Head
Zerfall666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 21:45   #6
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Wenn du denn trennen möchtest, die 320GB als OS-HDD und die 1TB als Daten-HDD.
Regelmäßige Datensicherung würde ich dir generell empfehlen. Jede Platte kann kaputt gehen.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 21:50   #7
Amateur
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Kärnten (Österreich)
Beiträge: 38
Standard

Sicherung was ist das . Ja ich weiss sollte man hab ich aber noch nie *schäm*. Das ist auch Neuland für mich. Dazu benötige ich wahrscheinlich eine weiter 1 TB Platte oder?
__________________


Machine Head
Zerfall666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 21:52   #8
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Nun, du musst entscheiden, welche Daten hohe Priorität haben.
Ein externes Laufwerk mit entsprechender Größe für Backups sollte dafür ausreichend sein.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 21:57   #9
Amateur
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Kärnten (Österreich)
Beiträge: 38
Standard

Gut ein externes Laufwerk hab ich ja mit 320 GB wo meine wichtigen Daten drauf sind. Sollte es mal mehr werden besorge ich mir einfach noch ein externes Laufwerk.

Hab grad bei Alternate gelesen das diese Samsungplatten auch manchmal schon nach einem Monat wieder kaputt gewesen sein sollten.

Lg
__________________


Machine Head
Zerfall666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 22:06   #10
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Das kann immer passieren, bei jedem Hersteller.

Ich kann für mich zum Beispiel ziemlich sicher sagen, dass die nächste Festplatte die bei mir stirbt eine Samsung ist. Aus dem einfachen Grund, dass bei 9 Samsung Platten und 2 (bzw. 3 mit der quasi stillgelegten externen) im Einsatz sind. Darunter auch eine F1 - weitere werden folgen

PS: In den letzten 3 oder 4 Jahren ist mir nur eine Platte gestorben - die Hitachi aus dem quasi stillgelegten externen Gehäuse - und das, wo die am wenigsten in Gebrauch war (wurde auch anstandslos getauscht nachdem ein Bauteil von selbst abgebrannt ist).

Damit will ich sagen, es ist Pech wenn eine stirbt. Wenn mehr Platten verkauft werden können auch mehr Platten sterben. Glaubst du, dass sich alle zufriedenen Nutzer melden wenn alles glatt läuft?
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 22:11   #11
Amateur
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Kärnten (Österreich)
Beiträge: 38
Standard

Nein das is e klar das sich die unzufriedenen Nutzer der Platten melden werden. Die, die ein fehlerfreies Produkt bekommen haben ja auch keinen Grund sich zu melden.

Mal sehen mit den Platten lass ich mir e noch ein bisschen Zeit dann seh ich ja ob Samsung oder WD als Primärplatte.
__________________


Machine Head
Zerfall666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 15:56   #12
Amateur
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Kärnten (Österreich)
Beiträge: 38
Standard

Huhu

Werde mir die Seagate ST31000340AS 1 TB als Datenplatte kaufen
und die Samsung HD322HJ 320 GB (SpinPoint F1 DT) als Systemplatte. Ich denke das wird so passen

LG
__________________


Machine Head
Zerfall666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 16:03   #13
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Schau dir DIESEN TEST noch einmal an, speziell das Gesamtrating. Danach sollte die Seagate tabu sein...
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 16:19   #14
Amateur
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Kärnten (Österreich)
Beiträge: 38
Standard

Hi

Ich will aber bei der Datenplatte nicht unbedingt auf eine Samsung setzen. Die Platte sollte schon gut gegen Ausfälle geschützt sein. Klar Ausfälle kann man nie ganz ausschließen.

Es wär halt seehr ärgerlich wenn ich ne Samsung hätte meine Daten dann dort hinkopier und die nach nem Monat ausfällt.

So nicht lange rumgeschwafelt eine Samsung HD322HJ 320 GB (SpinPoint F1 DT) und eine Samsung HD103UJ 1 TB (SpinPoint F1 DT) als Datenplatte

LG
__________________


Machine Head

Geändert von Zerfall666 (12.08.2008 um 16:31 Uhr)
Zerfall666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 20:39   #15
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard

Warum sollte genau die Samsung ausfallen? Es kann gleich gut sein, dass wenn du z.B. eine Seagate nimmst die ausfällt. Wenn du Pech hast erwischt du eben ein "Montagsmodell", dagegen kannst du dich aber bei keinem Hersteller schützen.
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Rechner ~ 800€ -Radium- Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 35 25.03.2008 17:00
Neuer Rechner MZec93 Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 20 03.03.2008 15:14
neuer Rechner Sc011y Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 7 04.01.2008 20:55
Neuer PC, auch ich brauch Beratung... n€ws_sh0rty Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 6 04.12.2007 12:57
Neuer Rechner?! TuxThePunisher Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 8 24.11.2007 11:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41