Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Festplatten, SSDs und optische Laufwerke

Hinweise

Partition "verschwunden"

Dieses Thema wurde 9 mal beantwortet und 1565 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.10.2009, 09:29   #1
Semi Profi
 
Benutzerbild von Seven121
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 159
Standard Partition "verschwunden"

Hey Leute, als ich vor kurzem meine neue Hardware bekommen habe (http://www.sysprofile.de/id86612) hab ich Vista auch formatiert. Bei der neuinstallation hab ich dann angegeben das meine Partition "D:" gelöscht werden soll und das System auf "C:" instaliert werden soll.

Mein vollgendes Problem ist jetzt wie bekomme ich mein "D:" zu "C:" dazu ?
Hab ne 250Gbyte Festplatte und "C:" sind nur 100Gbyte davon deswegen wirds jetzt auch eng ;-)

Danke im Vorraus für alle Antworten !
Seven121 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2009, 09:37   #2
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

In der Computerverwaltung --> Datenträgerverwaltung solltest du das fehlende Laufwerk finden. Dort partitionieren/formatieren und schon ist es da. Sicherlich wirst du noch die Laufwerkspfade ändern müssen, da jetzt bestimmt das DVD-Laufwerk als D: verwendet wird.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2009, 17:47   #3
Semi Profi
 
Benutzerbild von Seven121
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 159
Standard

Ok, so weit so gut. Aber kann ich jetzt noch den freien Speicher zu C: hinzufügen oder muss ich ihn weiter als zweite Partition nutzen ?
Seven121 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2009, 20:01   #4
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Mir ist nicht bekannt, dass man einer Partition noch weiteren Speicherplatz zufügen kann, ohne danach neu formatieren zu müssen. Es bleibt demnach bei einem separaten Laufwerk, was ja nicht schlimm ist. Dort kannst du z.B. deine ganzen Dateien speichern. Sollte mal eine Neuinstallation von Windows inkl. Formatierung anstehen, gehen diese nicht verloren.

Das war dann wohl Quark aus alten Windows 98-Zeiten...
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2009, 20:10   #5
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard

Soweit ich weiß müsste das mit dem Konsolenprogramm diskpart das bei Vista dabei ist funktionieren
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2009, 20:24   #6
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Hmm... möglich.

Infos zu Diskpart.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2009, 20:32   #7
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard

Ansonsten kannst du die einem anderen NTFS Laufwerk unterjubeln indem du es als Ordner bereitstellst.
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2009, 20:35   #8
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Sollte doch auch mit Partition Magic funktionieren, oder?
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2009, 20:42   #9
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard

Jap oder mit einer GPartet Live CD. Aber wenn man keine Ahnung von der Linuxkonsole und deren Befehlen hat würde ich lieber die Finger davon lassen. Ein kleiner Tippfehler und deine Daten sind im Nirvana!
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2009, 07:22   #10
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Partitionen vergrössern / verkleinern ist mit Vista auch in der Datenträgerverwaltung möglich. Beim Vergrössern muss aber Platz sein hinter der zu vergrössernden Partition.
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Review] Alphacool HF 14 Yellowstone "Spirit" - S / B / B Sockel 775/1366/1156 peebee Artikel und Testberichte 2 26.10.2009 09:01
Was ist "DRAM Reference" / "FSB Strap"? [CH]IlvlAIRA CPUs, RAM und Mainboards 3 02.01.2008 18:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41