Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Peripherie und sonstige Hardware

Hinweise

Func MS-3 -ergonomische Spielermaus in Cartago´s Review.

Dieses Thema wurde 0 mal beantwortet und 1242 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.07.2013, 13:43   #1
Profi
 
Benutzerbild von Cartago2202
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 287
Standard Func MS-3 -ergonomische Spielermaus in Cartago´s Review.

Func MS-3 -ergonomische Spielermaus in Cartago´s Review.




Hallo und herzlich willkommen.




Im heutigen Test stelle ich euch die erste Maus des kalifornischen Herstellers Func vor.



Über Func.
In den letzten Jahren ist es um den Hersteller hochwertiger Mousepads, Func, recht still geworden, nun meldet er sich mit neuen Produkten zurück.
Func, der 1999 in Kalifornien gegründete Hersteller, brachte zuletzt 2005 den letzten Vorgänger des heutigen Mousepads heraus den sUrface1030 Archetype. 2012 entschloss sich Func nicht nur bei den hervorragenden Mauspads zu bleiben sonder vielmehr eine ganze Reihe an Spieler Peripherie zu entwickeln. Die hier getestete MS-3 Maus ist die erste Maus des Herstellers und um so mehr ist die Spielergemeinde interessiert, wie sich die Maus in den Tests schlägt.




Als Erstes wie immer kommen die technischen Daten der Maus:











Verpackung und Lieferumfang.

Geliefert wird die Maus in Func typischer Verpackung, weis mit orangenem Hersteller Logo.
Der erste Eindruck, die diese Verpackung vermittelt, ist sehr edel, leider versäumte der Hersteller die Verpackung, wie im Falle der Surface Mauspads, sie mit schützender Folie zu versehen. Somit kam die Maus bei mir an in einer Verpackung, die viele Lagerungsspuren aufwies, das tut der Funktion der Maus natürlich kein Abbruch aber ich möchte es hier mal erwähnen.
Unter einer, nach oben aufklappbaren, Front kann man schon den ersten Blick auf die Maus werfen. Die Verpackung selbst ist robust genug um die Maus vor Transportschäden zu schützen und beinhaltet außerdem noch die Bedienungsanleitung und eine Software CD, leider ist die Bedienungsanleitung nur auf Englisch.











Äußeres Erscheinungsbild.


Vorne weg, diese Maus ist exklusiv für Rechtshänder entworfen worden, und ob eine Variante für Linkshänder geplant ist, konnte ich bis zum Erscheinen des Reviews nicht in Erfahrung bringen.

Schon in der Verpackung machte die Maus einen recht wuchtigen Eindruck aber erst nach dem man sie ausgepackt hat sieht und fühlt man es richtig, wie groß eigentlich die Maus ist. Zusammen mit dem asymmetrischen Design der Maus hat man den Eindruck einen riesen Nager auf dem Mauspad zu haben. Das Soll aber kein Nachteil der Maus sein sonder folgt dem Hersteller Konzept von „Grip Intelligence“ womit Func die Handbelastung des Anwenders minimieren will, das erklärt die recht großen Abmessungen der Maus.
Schauen wir uns mal die Maus genauer an, auf der linken Seite ist die Daumenauflagefläche zu sehen und insgesamt vier Tasten darunter die „Instant aim“ Taste, die bei Betätigung kurzzeitig die Abtastrate des Sensors herabsetzt. Weitere Tasten links sind die obligatorischen vor und zurück Tasten und eine Stummschalte Taste, die unterhalb des Daumens liegt. Auch das Firmen Logo befindet sich links vorne.
Das Oberteil der Maus mit den beiden Tasten, die von Func mit den Omron-Switches ausgestattet worden sind, bildet eine Einheit und ist lediglich durch die mittig platzierten Tasten für DPI +/- und das Mausrad unterbrochen. Das Mausrad selbst ist sehr gut strukturiert worden und außerdem seitlich beleuchtet. Die Beleuchtung wird mit der dazugehörigen Software gewählt und in den entsprechenden Profilen gespeichert. Die Profile werden dann mit der oben rechts liegenden Taste abgerufen.
Auf der rechten Seite besitzt die Maus ablageflächen für den Ring- und den kleinen Finger, folgend dem Func eigenen „Grip Inteligence“ Konzept ist somit die Maus für den „Palm-Grip“- griff, bei dem die Hand über die gesamte Fläche der Maus liegt, nahezu perfekt gestaltet.
Die Unterseite dominiert der leicht nach vorn und mittig platzierte Laser-Sensor aus dem Hause Avago, es ist der ADNS-9500 Sensor mit einer Abtastrate von 5670 DPI. Dieser Sensor wird schon in vielen anderen HigEnd-Mäusen verwendet und erfreut sich großer Beliebtheit bei den Nutzern.
Weitere Merkmale des Sensors sind:
Pointer acceleration – Cursor Beschleunigung
Lift of distance – Anhebedistanz
Angle Snapping – Pfadkorrektur von Bewegungen.
Genaue Daten des Sensors sind der Herstellerseite, unter folgendem Link zu entnehmen:
High-Performance LaserStream Sensor for High-End Gaming








Weiterhin sind auf der Unterseite vier große Teflon-Gleitpads zu sehen, die jeweils auf den Außenseiten der Maus angebracht worden sind.
Die Verarbeitung der Maus ist auf einem sehr hohen Niveau sie wirkt sehr robust und solide, die Oberflächen fühlen sich sehr angenehm an, Tasten haben einen festen und gut definierten Druckpunkt. Das USB-Anschlusskabel ist schön ummantelt und sauber mit der Maus verbunden auch ist es nicht zu starr.




Hier noch die Tastenbelegung mit Bild:







Software.

Func liefert mit der MS-3 Maus auch die passende Software mit, zwar ist sie für den Betrieb der Maus nicht unbedingt notwendig, allerdings ist sie nötig um eigene Profile zu erstellen und sie, in den internen Speicher der Maus, zu übertragen. Danach kann man die Software wieder entfernen.
Bei der Installation der Software gab es keinerlei Probleme, leider ist die Software nur auf Englisch aber dank dem einfachen TAB-Aufbau und der gelungenen grafischen Darstellung auch von Usern, ohne oder mit nur kleinen Englisch-Kenntnissen gut zu bedienen.
In den „Basic-Settings“ sind die grundlegenden Mausfunktionen wie Abtast- oder Polling-Rate, Empfindlichkeit, Doppel-Klick sowie Scroll-Geschwindigkeit, und Lift of Distanz zu sehen, weiterhin kann man da auch Extras wie Angle snapping und Pointer acceleration aktivieren.
Im „Button Assignment“ kann der Anwender die Funktionen der Tasten verändern oder den Tasten bestimmte Macros zuweisen, die man vorher unter dem TAB-Macro-Editor erstellt hat.
Zu Guter letzt findet man noch den TAB-„Color Setting“, in dem man die Beleuchtung des Mausrads und der Instant aim Taste verändern kann und dem jeweiligen Profil zuweisen kann.









Praxis.

Func hat mir für diesen Test auch das neue Mauspad zu Verfügung gestellt, sozusagen den kleinen Bruder des von mir getesteten Surface 103XL. Das neu Surfae 1030L hat die Maße 36x28 cm. Und ist sonst, außer den Maßen natürlich, mit dem Surface 1030XL identisch.
Hier ein paar Bilder des neuen Surface 1030L:









Außerdem stand mir zu Verfügung das Ozone Ground Level XT Mauspad/Matte.
Nach kurzer Gewöhnungszeit mit der eigenen Form der Maus fühlte sich die Haltungsposition der Hand richtig gut und entspannt an. Mit dem Palm-Grip lässt sich die Maus trotz ihrer beachtlichen Größe gut führen und man hat nie das Gefühl der „Unhandlichkeit“. Der schon erwähnte Avago ADNS-9500 Laser-Sensor sorgt für präzise und verzögerungsfreie Bewegung und die Maus wirkt ausgesprochen agil. Der Schwerpunkt der Maus ist leicht nach hinten versetzt was zu der Maus und ihrer Form sehr gut passt, leider hat der Hersteller die Maus ohne die Möglichkeit ausgeliefert, das Gewicht der Maus mittels zusätzlichen Gewichten zu variieren, was ich persönlich sehr schade finde. Nichtsdestotrotz ist die Maus mit ihren 127 g weder zu schwer noch zu leicht.
Die Gleiteigenschaften der MS-3 sind insbesondere auf dem Hersteller eigenen Mauspad, dem Surface, sehr gut besonders auf der „Speed“-Seite. Auf einem Stoffpad wirkt die Maus ein klein wenig träge aber das ist meine persönliche Meinung, die aus langen Erfahrungen mit einer Maus resultieren, die über Keramik Gleitpads verfügt.


Fazit.

Fassen wir die Eindrücke in pro und kontra:

Pro:

Ergonomie
Sehr hochwertiger Sensor
Technische Umsetzung
Viele Individualisierungs-Möglichkeiten
Ansprechende Optik
Lange und flexible Kabel



Neutral:

Preis
Fehlende Gewichts-Variabilität
Gleiteigenschaften auf dicken Mausmatten


Kontra:

Nichts

Die MS-3 ist eine sehr außergewöhnliche Maus, was ihre Form angeht, aber um so mehr war ich überrascht, wie gut man mit ihr arbeiten oder spielen kann. Die Haltung der Hand auf der Maus ist sehr entspannend und ermüdungsfrei. Die Haltungsvorgaben und das höhere Gewicht der Maus, machen der Agilität der Maus kein Abbruch im Gegensatz, sie fordern schnelle und präzise Bewegungen der Maus und der hervorragende Laser-Sensor tut sein übriges dazu.
Tastenangebot, Druckpunkt und Tasten Feedback ist hervorragend sowohl bei schnellen Ego-Shootern wie auch bei präziser Arbeit, z. B. mit Photoshop, hat der User immer die nötige Schnelligkeit und Präzision.
Die Verarbeitung und die Haptik der MS-3 ist auf allerhöchstem Niveau, Kabel ist ausreichend lang und sehr flexibel.
Trotz den fehlenden Zusatzgewichten und der leichten schwäche beim Gleiten auf dicken weichen Mausmatten verdient sich die Func MS-3 den Cartago´s Review Award in Gold.










Hiermit bedanke ich mich bei Func für die Bereitstellung der Maus.
__________________
Cartago2202 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[User-Review]Xigmatek Talon Stealth Gehäuse in Cartago´s Review Cartago2202 Gehäuse und Casemodding 0 14.03.2013 14:53
Vorstellung Edelklasse-Mousepad Func Surface 1030Xl Cartago2202 Peripherie und sonstige Hardware 0 19.01.2013 09:00
[User-Review] Fractal-Design Define R4 Black-Pearl in Cartago´s Review Cartago2202 Gehäuse und Casemodding 0 02.01.2013 13:25
[User-Review]Microlab MD112 Mini-Lautsprecher in Cartago´s Review Cartago2202 Consumer Electronics 0 03.07.2012 16:50
[User-Review] Exceleram Rippler DDR3-1600 CL7 12GiB-Kit im Cartago´s Review Cartago2202 Arbeitsspeicher 1 07.06.2011 11:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41