Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Peripherie und sonstige Hardware

Hinweise

Gaming-Soundkarte - Alternativen zu Creative?

Dieses Thema wurde 5 mal beantwortet und 3207 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.10.2007, 16:09   #1
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard Gaming-Soundkarte - Alternativen zu Creative?

Hi Leute,

Ich möchte mich mal umhören, ob ihr irgendwelche Alternativen zu den Creative X-Fi Karten kennt. Denn meine aktuelle Soundblaster Audigy 2 ZS ist unter Vista echt zum speien. Ich habe keine ordentlichen Einstellungsmöglichkeiten mehr, wie damals unter XP, die Vista Treiber sind überall beschnitten, wo es auch nur geht. Auch lässt der Bass derbe zu wünschen übrig. Ich habe schon sehr viele Insider-Lösungen ausprobiert (auf Audigy 4 modden etc.) das hat alles nichts geholfen. Nicht nur, dass das modden unter Vista schon meistens nicht möglich ist, die 64bit tun ihr übriges. Leiber brauche ich die 64bit Version, da ich 4GB Ram besitze. Für EAX in Spielen, die DirectSound benutzen bräuchte ich Alchemy, das würde mich aber schon wieder Geld kosten und ich bräuchte eine Kreditkarte dafür.
Da mir diese Treiberaktion (und insgesamt die Treiberpolitik von Creative) überhaupt nicht gefällt, möchte ich mich nach einer neuen Soundkarte umsehen (alleine um wieder ordentlichen Klang zu haben, momentan könnte ich problemlos auf OnBoard Sound wechseln).

Das größte Einsatzgebiet ist bei mir das Spielen, direkt gefolgt vom Musik- und Film-"Hören".
Nun möchte ich fragen, ob irgendwie eine Soundkarte in Entwicklung ist, die die neuen EAX Versionen unterstützt, nicht mit Creative Treibern läuft und möglichst auch nicht teurer ist als sagen wir mal 100€. Die Frage ist überhaupt, ob und welchen Unterschied es zwischen non-EAX, EAX 2 (unterstützen ja viele Karten)und eben dem EAX 5 gibt.
Wichtig wäre für mich auch eine Treiberunterstützung für Linux, da rühmt sich Creative ja auch nicht gerade.

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2007, 16:22   #2
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Hast du es schon mit den YoupPax Treiber probiert?
Der läuft bei mir unter Vista (Wegen Bassumleitung)...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2007, 21:21   #3
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Hier der Link zu den Treibern....
http://www.driverheaven.net/audio-ge...available.html
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2007, 15:20   #4
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Dieser Treiber funzt leider nur mit X-Fi Karten, ich habe ja eine Audigy 2 ZS. Ich bekomme die Youp Pax Treiber dafür aber auch nicht installiert, der meint immer, ich hätte einen Treiber ohne Neustart installiert und ich soll Neu starten. Danach der gleiche Error.

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.


Geändert von Xevo (23.10.2007 um 15:47 Uhr)
Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2007, 15:31   #5
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Interessant wirkt die Firma "Auzentech" auf mich. Diese hat als Basis Creatives X-fi Chip, entwickelt aber die Karte rundherum und den Treiber selbst.
So ist z.B bei Auzentech der seit 2006 bekannte Nvidia-VistaX64-4GB-RAM-BUG bereits gefixt, während Creative immernoch rumdödelt...
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2007, 15:58   #6
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

der Youpax sollte aber laut anderen Foren auch mit 2ZS gehen...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seit neuer Soundkarte System langsamer Bastian2k5 Peripherie und sonstige Hardware 9 11.01.2011 17:07
Problem mit ATI-Tool! Gibts gute Alternativen? [CH]IlvlAIRA Grafikkarten OC 27 04.09.2009 14:11
Wassergekühltes Netzteil fiept - Alternativen? 35712 Wasserkühlung 8 02.10.2007 16:17
Eine Soundkarte muss her - aber welche? Skyman Peripherie und sonstige Hardware 36 29.08.2007 07:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41