Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Peripherie und sonstige Hardware

Hinweise

Neuer TFT-Monitor - 4:3 / 5:4 oder 16:10 Widescreen?

Dieses Thema wurde 49 mal beantwortet und 25770 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.10.2006, 14:13   #1
Semi Profi
 
Benutzerbild von w0mbat
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 190
Pfeil Neuer TFT-Monitor - 4:3 / 5:4 oder 16:10 Widescreen?

Guden,

ich habe mir überegt in der nächsten Zeit einen neuen TFT anzuschaffen. Nun habe ich davor eine grundlegende Entscheidung zu treffen:

4:3 oder 16:10 Widescreen?


Ich würde gerne eure persönlich Meinung wissen. Ist 4:3 besser, da meist billiger und kompatibler, oder lohn sich 16:10 doch wegen intensiveren Spielen oder Filmen? Reicht meine X1900 XT 512 z.B. für 1680*1050 oder wäre ein 19'' mit 1280*1024 besser? Ist ein 20.1'' WS-TFT eigentlich hoch genug, oder kommt er einem dann ziemlich klein vor?

Folgende TFTs habe ich im Auge (bin offen für Vorschläge):

Freue mich schn auf eure Antworten

MfG w0mbat
__________________
Am Südpol, denkt man, ist es heiß. Doch weit gefehlt, nur Schnee und Eis.
Sys@Nethands
w0mbat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2006, 14:47   #2
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 615
Standard

Über den SyncMaster 930BF habe ich bisher nur Gutes gehört. Einzig allein die Tatsache, dass er nicht höhenverstellbar ist wäre ein Manko, wenn man darauf Wert legt. Natürlich sieht das jeder anders, daher kannst du dich auch mal bei Prad umschauen. Hier mal 2 Threads mit User-Reviews: [1] [2]

LG stellt eigentlich auch nur gute Geräte her. Die 20.1" würden mich da schon reizen. Gerade die Tatsache einen 16:10 Monitor zu erhalten wäre für mich persönlich ein Kaufgrund, wenn der Rest stimmt. Deine Grafikkarte wird die Auflösung auf jeden Fall hinbekommen - da brauchst du dir keine Gedanken machen. Für Office und Spiele sind die WS übrigens sehr zu empfehlen. Man bemerkt aktuell generell einen Trend zu diesen Verhältnissen.
l1qu1d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2006, 16:39   #3
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Vor der selben Entscheidung stehe ich auch aktuell

Ich hab bzw. hatte allerdings noch 19"er in der Liste, allerdins nur solche à Eizo

Bin aber wieder davon weg gekommen und tendiere zu einem guten 16:10 über 19"
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2006, 01:58   #4
Novize
 
Benutzerbild von eLw00d
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Heinsberg
Beiträge: 17
Standard

Was Höhe und so Sachen angeht: Schau doch einfach mal in meinen thread rein. Dürfte relativ einfach zu finden sein ^^

Ich selber habe widescreen noch nicht wirklich erlebt, dafür aber tripplehead ( 3x 17" TFT nebeneinander ) und spiele seit dem Verkauf des triplehead2go und zwei meiner 730BF quasi nicht mehr am PC.
Das liegt einzig und alleine an der Breite. Ohne Breite kann ich mich nicht ins Spiel hinein versetzen.
eLw00d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2006, 21:29   #5
Novize
 
Benutzerbild von someone
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 26
Standard

Ich würde dir auch zum Samsung raten, da ich selber einen habe und absolut zufrieden bin und mehr noch, weil ich nur gutes über die TFT's von Samsung gehört habe!
__________________

someone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2006, 18:19   #6
Fachmann
 
Benutzerbild von xbox
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: LA ( Bayern )
Beiträge: 832
Standard

Eigentlich ist es egal für welchen du dich entscheidest.Beide Marken bauen sehr gute Geräte.Für mich ist letzendlich die Entscheidung auf den 16:10 LG L203WT 20,1 Zoll gefallen, da der vergleichbare Samsung fast 4 Wochen Lieferzeit hatte.Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit dem TFT Monitor und bereue den Kauf nicht.Besonders der hohe Kontrast der LG Reihe ist beeindruckend.
xbox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2006, 18:29   #7
Semi Profi
 
Benutzerbild von m0ep
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 153
Standard

falls du mal bei Ebay nach was gebrauchten schauen willst, kann ich dir den LG L2010P empfehlen, is zwar ein 20" mit 4:3 und 16ms S-IPS Panel, doch ich hab damals ~250€ für bezahlt (ausstellungsgerät mit ~2800h) habs nie bereut der is in jede Richtung dreh und schwenkbar, höhenverstellbar, mit Pivot Funktion , 2xusb Hub , DVI (analog und digital umschaltbar) und d-sub Anschluss
__________________
Zock-PC : E8400 @ 3,8GHz (1,25V) / Abit IP35-E / 4GB GSkill / HD4870 / Lian Li PC-C32A
Workstation : e6300 @ 2,33GHz (1,14V)/ Abit AB9Pro / 4GB MDT / HD4350 / ~1,8TB / Lian Li PC-C32A
beides an einem Avocent DVI-KVM + LG L2010P
Bild0rzZz : Link![/url]
m0ep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2006, 23:30   #8
Semi Profi
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Bremen/Kassel
Beiträge: 205
Standard

Nochmal zum Thema 16:10 Bildschirmen. Wie ist die kompatibilität zu Spielen? Gerade zu älteren Spielen, dafür gibt es ja meist irgendwelche Hacks. Muss man dann bei diesen Abstriche machen?
Und die Kompatibilität zu Grafikkarten? Ich hab eine X850XT, welche ich auch noch länger behalten werde. Kann ich damit z.B. den 20,1 vom Threadersteller "betreiben"?
Clooney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2006, 11:15   #9
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

Hi,

also ich würde auch ganz klar widescreen bevorzugen. die neueren spiele untersützen das meist und bei älteren gibts oftmals wie du schon sagtes, hacks usw. dafür gibts hier eine super seite:
http://www.widescreengamingforum.com...Games_List_-_A

deine grafikkarte dürfte reichen, evtl. musst du in den neuen spielen ein paar abstriche machen, was die qualitätseinstellungen anbelangt. ich selber befeuere meinen 215tw 21" tft mit ner gf6800nu und komme klar.

die vorteile des widescreenformats überwiegen meiner meinung nach die nachteile. das zocken macht einfach viel mehr spass. ein weiterer punkt ist, das widescreen für unser menschl. auge schöner ist, stichwort "goldener schnitt". (hieß doch so oder? *gg*)

also meine empfehlung, greif zu widescreen, das in zukunft eine immer bedeutendere rolle einnehmen wird

grüße
paff
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2006, 18:41   #10
Anfänger
 
Benutzerbild von Warlock
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Eichwalde
Beiträge: 13
Standard

Zitat:
Zitat von Paffkatze Beitrag anzeigen
Hi,

die vorteile des widescreenformats überwiegen meiner meinung nach die nachteile. das zocken macht einfach viel mehr spass. ein weiterer punkt ist, das widescreen für unser menschl. auge schöner ist, stichwort "goldener schnitt". (hieß doch so oder? *gg*)

also meine empfehlung, greif zu widescreen, das in zukunft eine immer bedeutendere rolle einnehmen wird

grüße
paff
Fast richtig! Bzw. gut beoobachtet. Der goldene Schnitt wäre 1:1,618 das 16:9 Breitbildformat wäre ich sag mal "gekürzt" 1,777... kommt also fast hin.
Nebenbei ist es für Filme und zum zocken recht geil.



Nur ich hab da auch mal ein paar fragen:

Inwiefern äußern sich die Kontrast unterschiede?
Also ich will mir ein Samsung oder LG 16:9 19" er holen aber der Samsung hat 500:1 und der LG 2000:1. Inwiefern ist das den besser?

Edit: ach ja und was hat das nun mit den TN Panels etc. auf sich?
__________________
Auch dich wird die 23 kriegen ...

I love StarGate Atlantis

Warlock = Luxer Polygon
Warlock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2006, 18:46   #11
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

Hi,

ich habe deine Frage jetzt leider nicht richtig verstanden. Was möchtest du bezüglich TN-Panels wissen?

Grüße
Paff
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2006, 19:04   #12
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

@ w0mbat

Ich habe das Vergnügen, vor einem SyncMaster 930BF zu sitzen. Toller Monitor, keine Frage.

Aber was noch viel mehr zählt ist Service-Qualität - besonders bei so hochpreisigen Artikeln.

Ich hatte bei meinem Samsung so einen komischen, gelben Fleck, nachdem ich ihn gebraucht erstanden habe... Zudem war die Farbwiedergabe nicht korrekt.

Ich habe den Support kontaktiert:
Nach telefonischer TOP-Beratung und dem Schicken des Scans der Rechnung, kam wenige Tage später ein Mann von GLS und nahm meinen Monitor mit - ich erhielt ein Austauschgerät nach meinen Wünschen und hatte meinen Monitor nach einer guten Woche mit brandneuem Panel wieder bei mir auf dem Schreibtisch. Alles völlig kostenlos.

DAS wäre für mich ein Entscheidungsgrund, wieder zu einem Samsung zu greifen.

Technisch ist der Monitor Top, einzig bei einem Helligkeitswert unter 50% (den man nicht einstellt) gibt der Monitor ein leichtes Fiepen von sich. Auch können geringe Unterschiede in der Ausleuchtung festgestellt werden - diese lassen sich allerdings bei TFTs dieser Preisklasse und Größe nicht vermeiden und stören (mich zumindest) nicht.
__________________

Geändert von dracoonpit (30.10.2006 um 19:14 Uhr)
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2006, 19:09   #13
Neo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Es gibt verschiedene Panelarten:
  • TN-Panels sind durch ihre niedrigen Schaltzeiten bei Gamern sehr beliebt. Haben jedoch eine schlechte Farbtreue und eine ungenaue Ausleuchtung.

  • (S-)VA-Panels zeichnen sich durch starke Farbgenauigkeit aus, sind jedoch sehr teuer und haben höhere Schaltzeiten wie TN-Panels. Es gibt teilweise Monitore mit einer Overdrive Funktion um die Schaltzeiten zu verkürzen.
    Einsatzzeck: Bildbearbeitung.

Dann gibt es noch MVA & SVIPS Panels. Bei denen kenn ich mich jetzt weniger aus. MVA ist wenn ich mich nicht täusche eine Mischung aus TN & VA Panels.

Zitat:
Zitat von dracoonpit
DAS wäre für mich ein Entscheidungsgrund, wieder zu einem Samsung zu greifen.
Merkwürdig. Gerade im Bereich "TFT" hab ich sehr oft negatives von Samsung bezüglich des Services gehört.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2006, 19:10   #14
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

Das Gleiche wollte ich auch gerade erwähnen. Über den Samsung Support hört man doch sehr viel schlechte Berichte
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2006, 19:12   #15
Semi Profi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 130
Standard

Also wenn es wirklch der 19" TFT von Syncmaster werden soll....

Kann ich ihn dir wärmstens empfehlen, ich hab "damals" noch über 350€ gezahlt für ihn, bei comtech.de

Ich bin mehr als zufrieden mit ihm, die Herstellerangaben stimmem alle überein, kein Zwangsverkauf, alles nur ehrliche Meinungen zu dem. Als 19" Würd ich ihn mir immer wieder holen. Klasse Bild, selbst bei schnelle 3D Games, oder sonst was, Autorennen, Fifa Games, Cstrike oder Guild Wars egal wo, überall ein astreines Bild und dazu noch die Klarheit.. einfach spitze...
Bastian2k5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2006, 19:17   #16
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Das nagative über Samsung hängt mit der Organisationsfirma ab, die den Transport der Geräte manged - Teleplan, ist der Name. Da geht wohl des öfteren mal was schief...

Da hat Samsung an falsche Stelle out-gesourced... Die Telefonberatung und die Service-Abwicklung/ Kulanz selbst aber ist auf allerhöchstem Niveau!

Ich würde eben beim Hardwarekauf für Artikel, die man durchaus auch mal mehrere Jahre haben kann, mich auch über die Supportbedingungen informieren...
__________________

Geändert von dracoonpit (30.10.2006 um 19:29 Uhr)
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2006, 21:48   #17
Profi
 
Benutzerbild von KRambo
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 296
Standard

@Neo:
Soweit ich weiß gibts S-PVA Panels wie ich eins drin hab, von VA hab ich noch nie was gehört. Kann mich aber auch irren.

@dracoonpit:
Wenn man Servicequalität will führt kein Weg an Eizo vorbei. Deren Service ist mit Abstand der Beste, natürlich zahlt man das beim Produkt bissl drauf...aber das is halt noch Qualität

Beim Samsung 930BF solls anscheinend ab und zu nen Mouselag geben. Wenn du mehr wissen willst schau mal bei www.prad.de rein, die haben viele Tests und auch viele User-Reviews. Die kennen sich am besten aus
KRambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2006, 22:52   #18
Anfänger
 
Benutzerbild von Warlock
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Eichwalde
Beiträge: 13
Standard

hm ok, danke schonmal. Ich hab grad gelesen der soll Pixelfehlerklasse 2 sein! Ist das normal in der Preisklasse, bzw. wie warscheinlich hat der Fehler.
__________________
Auch dich wird die 23 kriegen ...

I love StarGate Atlantis

Warlock = Luxer Polygon
Warlock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2006, 22:55   #19
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Zitat:
Zitat von Warlock Beitrag anzeigen
hm ok, danke schonmal. Ich hab grad gelesen der soll Pixelfehlerklasse 2 sein! Ist das normal in der Preisklasse, bzw. wie warscheinlich hat der Fehler.
http://de.wikipedia.org/wiki/Pixelfehlerklasse

Das sollte deine Frage beantworten
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2006, 04:53   #20
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Zitat:
Zitat von Warlock Beitrag anzeigen
hm ok, danke schonmal. Ich hab grad gelesen der soll Pixelfehlerklasse 2 sein! Ist das normal in der Preisklasse, bzw. wie warscheinlich hat der Fehler.
Ich habe meinen TFT mit einem Pixelfehler in den Austausch gegeben und ohne einen wieder zürückbekommen. Vielleichtg habe ich nur Glück gehabt, vielleicht spricht das für Samsung... Wer weiss.

Klar, eizo ist das non-plus-ultra - wenn ich das Geld hätte stünde auch einer bei mir...
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
22" Widescreen TFTs eLw00d Peripherie und sonstige Hardware 96 30.01.2009 10:53
Neuer PC für 700€ B$TIStalin Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 17 25.11.2006 17:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41