Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Peripherie und sonstige Hardware

Hinweise

[News + Diskussion] Sonstige Hardware

Dieses Thema wurde 15 mal beantwortet und 2141 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.04.2010, 07:44   #1
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard [News + Diskussion] Sonstige Hardware

Patriot Memory stellt USB 3.0-PCIe-Karte und USB 3.0-PCI-ExpressCard vor


Patriot Memory, Hersteller und Anbieter hochwertiger Speicherlösungen (SSD, DRAM, Flashspeicher) sowie externer Zusatzgeräte (NAS, Netzwerkplayer) erweitert sein Produktsegment um USB 3.0-Hardware.

Zu den ersten Vertretern der neuen Produktpalette gehören mit dem PCUSB3PCIE-Adapter eine PCIe-Einbaukarte für PCs und mit dem PCUSB3EXP-Adapter eine PCI-ExpressCard/34 für Notebooks. Beide USB 3.0 - Zusatzgeräte verfügen über jeweils zwei USB 3.0-Hochleistungsanschlüsse (Typ A) für Datenraten bis zu 5 GBit/s (Super-Speed-Modus), sind abwärtskompatibel zu USB 2.0 / USB 1.1 und unterstützen als Betriebssysteme Windows XP, Windows Vista (32/64-Bit) sowie Windows 7 (32/64-Bit). Die neuen Produkte sind ab sofort im Handel verfügbar und werden mit einer Treiber-CD sowie einer Installationsanleitung ausgeliefert. Der Preis für die USB 3.0 PCIe-Karte liegt bei 35 Euro (UVP). Die PCI-Express-Card/34 kostet 40 Euro (UVP).






Über Patriot Memory - Patriot Memory (www.patriotmem.com) wurde im Jahr 1985 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Fremont (Kalifornien / USA) und gehört heute zu den führenden Anbietern innovativer sowie leistungsstarker Speicherlösungen. Patriot Memory versteht sich als ein Anbieter der den schnellen Wandel moderner Speichertechnologien konsequent begleitet, in Form entsprechender Produkte für seine Kunden auf einem hohem technischem Niveau umsetzt und zu ansprechenden Preisen anbietet. Unter anderem umfassen die Produktpaletten Extreme Performance (EP)-, Signatur Lines (SL)- und Flash-Memory-Lösungen. Neben dem Hauptsitz in den USA hat Patriot Memory weitere Vertriebskanäle in und außerhalb von Asien, Nord-Amerika, Europa, dem Mittleren Osten sowie Lateinamerika.
Quelle: Pressemitteilung

Geändert von Vorher (28.04.2010 um 08:47 Uhr)
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 08:48   #2
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

Äh Marco? Schon wach? Was schreibst du da oben so einen komischen Text über ne Maus?!?
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 08:59   #3
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Copy & Paste-Fehler, passiert selbst mir
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 09:35   #4
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

Aber die volle Geschwindigkeit kann ja nicht erreicht werden.
Bei nem PCIe 1x Slot sind es max. 2 GBit/s (250MB/s).
Müsste dann für die 5GBit/s schon PCIe 1x 3.0 sein.
Wer also ein Laufwerk benutzt, welches eh "nur" unter 250MB/s schafft, wird den Unterschied nicht merken.
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 09:52   #5
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

MMn gelten die 2 GBit/s je Richtung.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 12:17   #6
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

Mag sein. Ändert aber nix an meiner Darlegung.

/edit:
Zitat:
Compatible with PCI-e 2.0
Patriot belässt es bei PCIe 2.0. Sind also definitiv keine 5 GBit/s.
__________________

Geändert von grille (28.04.2010 um 12:21 Uhr)
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2010, 21:13   #7
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard Scythe Stronger - Neue Netzteilserie

Scythe stellt neue Netzteilserie vor: Scythe Stronger


Der japanische Kühlungsspezialist Scythe Co. Ltd. (Tokio, Japan) präsentiert unter dem Namen „Stronger“ seine neue Netzteilserie. Die Netzteile sind ab sofort mit einer Leistung von 500 W, 600 W und 700 W sowohl als Plug-in Version mit Kabelmanagement für hohen Komfort, als auch als Standard-Version mit fest verlöteten Kabelsträngen erhältlich.

Die Stronger Netzteile entsprechen der 80Plus Zertifizierung (bei 20/50/100% Auslastung) und nutzen eine verbesserte Variante der bewährten Technologie, die auch schon in der Kamariki4 Netzteilserie zum Einsatz kam. Sämtliche Komponenten entsprechen japanischen Standards und sind für eine hohe Lebensdauer ausgelegt. Auch optisch gibt sich die Stronger Serie keine Blöße. Die schlichte, aber edle, mattschwarze Lackierung fügt sich perfekt in das optische Gesamtbild der meisten Gehäuse ein. Die 45 bis 55 cm langen Kabelstränge der Plug-In, als auch der Standard Version sind komplett mit robusten, schwarzen Gewebeschlauch ummantelt.



Zur Kühlung kommt ein geregelter 140 mm Lüfter aus der bewährten Scythe Slip Stream Serie zum Einsatz. Außerdem hat der Benutzer die Möglichkeit, zwei Gehäuselüfter direkt an das Netzteil anzuschließen. Diese Lüfter werden dann durch eine integrierte, intelligente Lüftersteuerung entsprechend der Auslastung sowie Temperatur des Netzteils individuell geregelt. An der Netzteilrückseite sorgt eine spezielle Wabenstruktur für einen optimierten Luftdurchfluss. Für ein ausreichendes Maß an Sicherheit sorgen die vielzähligen Schutzschaltungen. Des Weiteren gewährt Scythe eine dreijährige Herstellergarantie auf die neue Stronger Netzteilserie.

Die Scythe Stronger Netzteil-Serie ist ab sofort zu den unten angegebenen unverbindlichen Preisempfehlungen im Fachhandel erhältlich.
  • Stronger 500 W Plug-in: 69,95 EUR (inkl. 19% MwSt.)
  • Stronger 600 W Plug-in: 89,95 EUR (inkl. 19% MwSt.)
  • Stronger 700 W Plug-in: 99,95 EUR (inkl. 19% MwSt.)
  • Stronger 500 W: 59,95 EUR (inkl. 19% MwSt.)
  • Stronger 600 W: 69,95 EUR (inkl. 19% MwSt.)
  • Stronger 700 W: 89,95 EUR (inkl. 19% MwSt.)
Quelle: Pressemitteilung
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2010, 21:14   #8
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard NEC: Sparsamer 23" TFT im Einsteigersegment

NEC AccuSync® AS231WM: umwelt- und budgetfreundlich


NEC Display Solutions erweitert mit dem NEC AccuSync® AS231WM ihre Produktpalette für das Corporate-Einstiegssegment um einen 23-Zoll Monitor im 16:9-Format. Das größte Modell der AccuSync®-Serie für Standard-Officeanwendungen bietet elegantes Design und ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis bei konsequenter Berücksichtigung von Umweltaspekten. TCO 5.0 Zertifikat und Energy Star 5.0 Label dokumentieren die Einhaltung strikter Ökologie- und Ergonomievorgaben.

Ausgestattet mit Rapid Response Technology für extrem schnellen Bildaufbau beträgt die Reaktionszeit lediglich 5 ms. Die innovative Zwei-Backlight-Technologie von NEC sorgt für eine Helligkeit von 250 cd/m2 und damit für exzellenten Sehkomfort bei moderatem Stromverbrauch von nur 25 Watt. Im Eco-Mode reduziert sich der Verbrauch auf 22 Watt. Wird die Helligkeit auf 30% verringert, sinkt der Verbrauch auf sparsame 18 Watt.


Klicken für größere Bilder


Integrierte Lautsprecher und eine Kopfhörer-Buchse schaffen optimale Voraussetzungen für Multimedia-Anwendungen. Die Verbindung zum PC erfolgt wahlweise über einen analogen 15-Pin Anschluss oder über eine digitale DVI-Schnittstelle und unterstützt so die Verwendung von zwei Signalquellen. Eine VESA-Halterung bietet diverse Wandmontageoptionen um Platz auf dem Schreibtisch zu schaffen.

Verfügbarkeit, Preise und Garantie - Der NEC AccuSync® AS231WM in Schwarz ist ab Mai im Handel erhältlich. Zum Lieferumfang gehören ein Stromkabel, je ein analoges und ein digitales Signal-Kabel, ein Audio-Kabel und ein Benutzer-Handbuch. NEC Display Solutions Europe gewährt drei Jahre Garantie inklusive Hintergrundbeleuchtung.



NEC Display Solutions Europe GmbH - Das Europa-Headquarter der NEC Display Solutions Europe GmbH mit Sitz in München, Deutschland, ist verantwortlich für alle Geschäftsaktivitäten in der EMEA-Region, mit den Vertriebsgebieten Nordeuropa, West- und Südeuropa, Zentraleuropa sowie Ost- und Südosteuropa mit dem Nahen Osten und Afrika. NEC Display Solutions profitiert vom technologischen Know-how und den Technologien der NEC Corporation, ist mit eigener Forschung und Entwicklung einer der Weltmarktführer für Displayprodukte und -lösungen und bietet die breiteste Produktpalette an Displaylösungen auf dem Markt an. Das Display-Produktportfolio reicht dabei von der Einsteiger- bis hin zur Profiklasse mit speziellen Desktop-LCDs und großformatigen Public Displays für Digital und Retail Signage. Das Geschäftsfeld Projektoren bietet Produkte für alle Anwendungsbereiche von portabel über Business-Projektoren bis hin zu Produkten für den 24-Stunden-Dauerbetrieb (Point-of-Sales-Anwendungen) sowie digitale Kinoprojektoren. Managing Director Europe des Europa-Headquarters ist Bernd Eberhardt.
Quelle: Pressemitteilung
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 06:23   #9
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard ADATA steigt in den Netzteilmarkt ein

ADATA steigt in den Netzteilmarkt ein


Der Hersteller ADATA ist bisher vor allem für seine Speicherlösungen bekannt und hat es über die letzten Jahre zum zweit größten DRAM-Hersteller der Welt gebracht. Doch scheinbar ist das nicht genug.
Überraschend stellte man heute die neue Netzteilserie "Horus" vor. Diese, speziell für Gaming-Enthusiasten und Overclocker entwickelte Netzteilserie kommt mit einer 80+Bronze- sowie NVIDIA-SLI-Zertifizierung, japanischen Markenkondensatoren, modularem Kabelmanagement und einer lastabhängigen LED-Beleuchtung im Netzteillüfter daher. Insgesamt fünf verschiedene Modelle sind vorgestellt worden, vier Modelle besitzen eine einzelne 12 V-Schiene (550 W/650 W/750 W/850 W), das 1200 W-Modell besitzt gleich zwei getrennten 12 V-Schienen, sowie die Unterstützung für vier Grafikkarten.


Quelle: Pressemitteilung
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2010, 07:55   #10
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard Corsair stellt 80+Gold-Netzteile der AX-Reihe vor

Corsair stellt 80+Gold-Netzteile der AX-Reihe vor


Pünktlich zur Computex in Taipeh (Taiwan) hat der Hersteller Corsair seine Netzteilproduktsparte um drei weitere Modelle (750 W/ 850 W/1200 W) erweitert. Interessant ist hierbei, dass alle drei Netzteile die 80+Gold-Zertifizierungsgrenzen sogar noch übertreffen und zudem moddingfreundliche Flachbandkabel aufweisen, die ein Verlegen im Gehäuse vereinfachen sollen. Selbstverständlich gibt es die gewohnten siebenjährige Herstellergarantie in Kombination mit der Freigabe für den Einsatz bei 50 °C Umgebungstemperatur.

AX750


AX850


AX1200
Quelle: Pressemitteilung
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2010, 07:27   #11
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard Cougar: WEBSITE RELAUNCH - NEUES FORUM ONLINE

Eigener Wattrechner und persönliche Netzteilberatung


COUGAR hat heute seine neue Website online gestellt. Auf den ersten Blick sind kaum Änderungen zu erkennen. Doch mit dem neuen System ist nun auch ein eigenes Forum online gestellt worden. Dort gibt es z.B. den etwas anderen "Wattrechner". Entgegen automatischer Berechnungen bietet COUGAR dort eine individuelle Beratung an, jeder kann dort sein System inkl. Sonderwünsche posten und erhält eine persönliche Empfehlung.

Zum Launch wurde auch ein Gewinnspiel zur Fußball Weltmeisterschaft in Südafrika gestartet. Es muss die richtige Finalbegegnung samt Gewinner dieser Partie getippt werden. Zu gewinnen gibt es ein brandneues COUGAR GX 800 Netzteil welches 80PLUS Gold zertifiziert ist. Tipps können bis zum 30. Juni gepostet werden (Ende der Vorrunde), danach wird das Thema geschlossen. Unter dem Menüpunkt "FAQ" findet sich eine weitere Neuerung - dort findet man nun eine Übersicht aller COUGAR Netzteile und behält so den Überblick über Effizienz, Anschlüsse, Einbautiefe, Lüfter, Kabelmanagement, Sicherungsfunktionen etc.

Die Website der Compucase Europe GmbH wurde komplett neu programmiert und ist ab sofort unter www.compucase.de erreichbar. Und noch etwas zur Lieferzeit der neuen Modelle - die GX-Serie und A-Serie wird noch im Juni käuflich zu erwerben sein, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, das Lager ist gefüllt.
Quelle: Pressemitteilung
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 16:34   #12
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard Arctic mit neuen Produkten

ARCTIC SOUND S111 und ARCTIC POWER C1 GT


Mit dem ARCTIC SOUND S111 bietet ARCTIC ein portables Boxensystem an, das über USB mit Strom versorgt wird. Damit kann es mit jedem Notebook betrieben werden.
Alternativ - und hier kommt besonders der mobile Aspekt zum Zug - kann es auch mit dem ARCTIC C1 Mobile völlig Stromnetz-unabhängig betrieben werden. Damit kann auch endlich am Strand die Party steigen.

Dieses Wochenende werden beide Produkte - ARCTIC SOUND S111 und ARCTIC POWER C1 Mobile im ARCTIC Webshop zum Sonderpreis von nur 39,95 US$ inklusive weltweitem Versand angeboten.

Außerdem neu ist das kleine USB-Ladegerät ARCTIC POWER C1 GT. Dieses kann dem Boxensystem ebenso als Stromquelle dienen – oder alternativ den MP3-Player bzw. iPod oder iPhone laden.

ARCTIC SOUND S111



ARCTIC POWER C1 GT



Quelle: Pressemitteilung
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2010, 06:47   #13
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard COUGAR bringt neue Netzteile

COUGAR stellt Netzteile der Serien GX, SX, A und SE vor


Die neuen 80PLUS GOLD zertifizierten Netzteile der COUGAR GX-Serie sind nun verfügbar und bei vielen Händlern bereits gelistet. Neben der hohen Effizienz überzeugen die Netzteile durch eine sehr niedrige Lautstärke. Dafür wird ein neuer Lüfter verwendet der auf einem Hydro-dynamischen Lager (HDB Lüfter) aufbaut. Diese Lüfter sind wesentlich laufruhiger als Standard-Lüfter und haben zudem eine deutlich höhere Lebensdauer.

Die neue GX-Serie bietet auch fünf Jahre Garantie, ebenfalls die jetzt erscheinende SXSerie. Die SX-Serie ist der Nachfolger von der erfolgreichen S-Serie und kommt ebenfalls mit einem 140mm HDB Lüfter. Beide Serien beinhalten ein modulares Kabelmanagement und deutlich längere Kabel als es bei den Vorgängern der Fall war. Die CPU-Stromversorgung und einige Laufwerksanschlüsse sind nun etwas über einen Meter lang, damit lassen sich die Kabel nun perfekt verlegen, selbst große Tower sind kein Problem.

Ebenfalls komplett verfügbar sind die neuen Modelle der A-Serie. Beginnend ab 300 Watt und mit dem 80PLUS BRONZE Siegel ausgezeichnet, sind diese Netzteile die perfekte Mischung aus Markenqualität und einem günstigen Preis. Selbst die A-Serie bietet drei
Jahre Garantie anstatt der üblichen zwei Jahre. Mit 45 cm langem 20/24 Pin Anschlusskabel können die Netzteile der A-Serie auch in größeren Towern benutzt werden.

Und auch die SE-Serie ist nun in der 400 Watt Variante verfügbar.
Das SE 400 ist das momentan effizienteste 400 Watt Retail-Netzteil der Welt. Es ist 80PLUS SILBER zertifiziert und kommt ebenfalls mit einem 140mm HDB Lüfter. Mit einer UVP von 69,90 Euro inkl. MwSt. ist es konkurrenzlos günstig.


COUGAR GX-Serie



COUGAR SX-Serie



COUGAR A-Serie



COUGAR SE-Serie






Zu guter Letzt gibt es noch Neuigkeiten auf der COUGAR Homepage. Dort ist nun ein
Forum verfügbar in denen User sich individuell beraten lassen können. So bekommt jeder
User eine passende Empfehlung für ein gesuchtes Netzteil.
Ebenfalls neu ist eine Netzteilübersicht welche in den "FAQ´s" zur Verfügung stehen.
Quelle: Pressemitteilung
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2010, 07:05   #14
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard Caseking exklusiv: ZOWIE EC1 und EC2 Pro Gaming Mouse

Das Warten hat ein Ende


Berlin, 15.07.2010 – Nach der ZOWIE IO1.1 ZG Old-School Pro Gaming Mouse präsentiert der Spezialist für professionelles Spieler-Equipment nun mit der EC1 und EC2 die ersten eigens entwickelten Mäuse für ambitionierte Spieler. An der Konzeption der EC-Serie war Counterstrike-Legende Emil „HeatoN“ Christensen maßgeblich beteiligt. Das Resultat: die perfekte Gaming Mouse – ohne Kompromisse.

Mehr als 12 Monate dauerte die Entwicklung der EC-Serie. In diesem Zeitraum hat ZOWIE ausgiebig sieben verschiedene Sensoren mit zwei unterschiedlichen Technologien getestet, um eine Gaming Mouse zu kreieren, die in erster Linie nicht durch praxisfremde Spezifikationen auf dem Papier, sondern durch den kompromisslosen Betrieb im rauen Spielealltag auf ganzer Linie überzeugt. Daher fiel die Wahl letztendlich auf einen optischen Sensor, der gegenüber einem Laser-Sensor mehrere Vorteile bei der Präzision der Maus bietet.

Die meisten Spieler bevorzugen ein Mauspad aus Stoff, bei dem sich allerdings durch die ständige Reibung kleinste Mikro-Fasern ablösen. Diese bleiben anschließend an der Linse hängen, weil die Maus – ebenfalls durch die Reibung – elektromagnetisch aufgeladen wird. Mit der Zeit wird eine Laser-Maus daher zunehmend ungenauer und kann die Bewegungen nicht mehr richtig umsetzen, während eine Maus mit optischem Sensor auch dann noch korrekt arbeitet, wenn die Linse nicht hundertprozentig sauber ist.

Die Linse hat ZOWIE auf einzigartige Weise modifiziert und dadurch die Lift-off-Distanz deutlich verringert. Als Lift-off-Distanz wird die Entfernung beim Anheben bezeichnet, bis zu der die Maus noch Bewegungen registriert. Die Lift-off-Distanz sollte möglichst gering sein, damit beim Neupositionieren der Maus auf dem Mauspad nur gewollte Bewegungen nach dem Absetzen umgesetzt werden und der Mauszeiger nicht verspringt. Mit 1,5 mm besitzt die ZOWIE EC-Serie die bis dato geringste Lift-off-Distanz aller optischen Mäuse am Markt.

Eine weitere Besonderheit stellt die USB-Abtastrate der EC-Serie dar. Während ein hochauflösender Sensor Bewegungen besonders genau registrieren kann, ist es dennoch nötig diese Daten per USB an den PC zu senden. Die meisten optischen Mäuse verfügen über eine Abtastrate von lediglich 125 Hz, die unter Umständen künstlich auf 500 bis 1.000 Hz erhöht werden kann – allerdings nur mit speziellen Treibern oder per Zusatzsoftware. Die ZOWIE EC-Serie arbeitet standardmäßig mit einer Abtastrate von 1.000 Hz, ganz ohne Zusatztreiberinstallation – Plug & Play mit maximalem Datendurchsatz und somit bestmögliche Präzision.

Bei der Bedienung der Maus spielt das Mausrad ebenfalls eine wichtige Rolle. Es darf nicht zu schwergängig sein, aber gleichzeitig auch keine ungewolltes Betätigen auslösen und selbst nach langjähriger Nutzung nicht ausleiern. Um all diesen Ansprüchen gerecht zu werden, verzichtet ZOWIE beim Mausrad daher auf ein billiges, traditionelles, mechanisches System und nutzt stattdessen eine optische Abtastung. Diese garantiert höchste Präzision und da es keine mechanischen Teile gibt, die sich abnutzen können, fühlt sich das Mausrad auch nach langer Nutzung noch an wie direkt nach dem Auspacken.

Natürlich fehlt der ZOWIE EC-Serie auch eine Taste zum Verstellen der DPI-Einstellungen im laufenden Betrieb nicht. Diese befindet sich auf Anraten von Counterstrike-Profi „HeatoN“ an der Unterseite der Maus, um eine ungewollte Betätigung im hektischen Spielebetrieb zu verhindern. Die DPI-Auswahl lässt sich von 500 bis 2.000 DPI vornehmen. So kann ohne Verlassen des Spiels leicht die perfekte Einstellung gefunden werden.

Neben den technischen Aspekten muss eine gute Maus auch perfekt auf die Spielerhand zugeschnitten sein, weshalb ZOWIE die EC-Serie auf zwei Modellreihen mit jeweils zwei verschiedenen Farben aufgeteilt hat. Die EC1 ist 5 Prozent größer als die EC2 und für normale bis große Hände geeignet, während die EC2 perfekt für alle Spieler mit etwas kleineren Händen gedacht ist. Sowohl von der ZOWIE EC1 als auch von der EC2 Pro Gaming Mouse gibt es zudem eine schwarze und eine weiße Variante. Die schwarze Version verfügt dabei über eine gummierte Oberfläche und das weiße Modell über eine glatte Oberfläche.

Die technischen Spezifikationen im Überblick:
• Frames Per Second: 6.500
• Inches Per Second: 40
• Dots Per Inch (DPI): 500/1.000/2.000
• Lift-off-Distanz: 1,5 +- 0,2 mm
• Max. Beschleunigung: 15G
• Anschluss: USB
• USB-Abtastrate: 1.000 Hz
• Tasten: 5
• Abmessungen:
EC1: 128 x 43 x 62~70 mm
EC2: 120 x 40 x 58~65 mm
• Kabellänge: 2 m
• Unterstützte Betriebssysteme: Windows 2000/XP/Vista/7, Mac OS X 10.2 und neuer, Linux










Die ZOWIE EC1 und EC2 Pro Gaming Mouse in den Farben Schwarz und Weiß ist voraussichtlich ab Mitte August zu einem Preis von jeweils 59,90 Euro bei www.caseking.de erhältlich. Das ZOWIE-Special bei Caseking erreichen Sie unter http://www.caseking.de/zowie.





Quelle: Pressemitteilung
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2010, 16:32   #15
Administrator
 
Benutzerbild von Windstar
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Kalkar
Beiträge: 1.388
Standard

Caseking exklusiv: NZXT Hale Power 90+ mit 80Plus-Gold-Zertifizierung


Berlin, 05.08.2010 – NZXT präsentiert mit der „Hale Power 90+“-Serie High-End-Netzteile mit 80Plus-Gold-Zertifizierung. Die hohe Effizienz ermöglicht den flüsterleisen Betrieb auch im Lastbetrieb. Optisch stechen die Stromspender auf Grund ihrer Lackierung in edlem Weiß aus der breiten Masse hervor.

Maximale Effizienz: Die „Hale Power 90+“-Netzteile (kurz: HALE90) verfügen allesamt über eine 80Plus-Gold-Zertifizierung, die sicherstellt, dass die Netzteile in allen Lastbereichen mit einer sehr hohen Effizienz arbeiten. Bei dem unabhängigen Test erreichen die HALE90-Netzteile bei einer Auslastung von 20, 50 und 100 Prozent eine Effizienz von 87, 90 und 87 Prozent. Im Standby-Betrieb beträgt die Leistungsaufnahme lediglich 1 Watt, wodurch die NZXT HALE90-Serie die neuesten Energy-Star-Standards erfüllt.

Flüsterleiser Betrieb: Dank des großen 140-mm-Lüfters mit Doppelkugellager bleiben die HALE90-Netzteile auch unter Last sehr leise. NZXT gibt für die 550- bis 750-Watt-Modelle eine Lautstärke von 20 db an und ab einer Leistung von 850 Watt 30 db. Im Inneren werden Premium-Komponenten wie japanische Kondensatoren eingesetzt, die Langlebigkeit und eine hohe Ausfallsicherheit garantieren. Eine einzige 12-Volt-Schiene liefert in allen Lastbereichen eine stabile Spannung.

Modulares Design: Modulare Kabel der HALE90-Netzteile ab 650 Watt erlauben es dem Anwender, das Kabel-Management zu optimieren, da nur die Kabel eingesteckt werden müssen, die auch wirklich benötigt werden. So kann der Kabelsalat im Gehäuse minimiert werden, was einerseits die Optik verschönert und andererseits den Luftstrom verbessert. Damit die Kabel leicht verlegt werden können, sind die modularen Kabel besonders flach. Im Falle von Kurzschlüssen, Über- oder Unterspannung schaltet sich das Netzteil automatisch ab, um weitere Schäden zu vermeiden.




Klicken für größere Bilder



Die NZXT „Hale Power 90+“-Netzteile mit den Leistungen 550, 650, 750, 850 und 1.000 Watt sind voraussichtlich ab 03.09. ab einem Preis von 109,90 Euro bei www.caseking.de erhältlich.






Quelle: Pressemitteilung
__________________
Windstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2010, 18:00   #16
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

COUGAR stellt CMX-Netzteile mit 550 W und 1000 W vor


Nachdem die neuen Modelle der SE- und GX-Serie bereits verfügbar sind, kommt nun der Nachfolger der erfolgreichen CM-Serie in den Handel. Die COUGAR CMX sind ab sofort in der 550W und 1.000W Version verfügbar, die 700W Version wird zum Jahresende eingeführt. Die CMX-Serie wurde punktuell verbessert. Der Lüfter wurde ausgetauscht und von nun an kommt ein 140mm Hydro-dynamisch gelagerter Lüfter zum Einsatz (wie in der SX- und GXSerie).
Dieser Lüfter hat eine deutlich höhere Lebensdauer (150.000 MTBF) und ist dazu noch deutlich leiser. Lagergeräusche sind dadurch nahezu ausgeschlossen. Die Kabelkonfigurationen wurden ebenfalls überarbeitet, so bieten die CMX-Modelle deutlich mehr Anschlüsse als die Vorgänger. So ist das CMX 550 z.B. auch für DUAL CPUMainboards geeignet und bringt weitere SATA und PCI-Express Anschlüsse mit. Die interne Filterung wurde verbessert und die Effizienz nochmals gesteigert. Im europäischen Netz erreichen die CMX-Modelle Werte wie vergleichbare 80PLUS Silber zertifizierte Netzteile obwohl sie "nur" 80PLUS Bronze zertifiziert sind. Ein besonderes Augenmerk wurde auf das neue Netzteil-Gehäuse gelegt. Dieses ist nochmals deutlich stabiler bzw. massiver als der Vorgänger.

CMX 550 und CMX 1.000 sind bereits im deutschen Handel gelistet.


COUGAR CMX 550 W



COUGAR CMX 1000 W





Quelle: Pressemitteilung
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Peripherie und sonstige Hardware: Bildergalerie BigKahuna Peripherie und sonstige Hardware 47 12.04.2015 12:04
[News + Diskussion] Multimedia Chibu Consumer Electronics 28 17.02.2011 22:18
[News + Diskussion] Anwendungsprogramme Drag Anwendungsprogramme 20 12.12.2010 09:20
[News + Diskussion] Netzwerk Chibu Netzwerk, Sicherheit & Co 8 01.07.2010 07:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41