Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Peripherie und sonstige Hardware

Hinweise

Problem mit Prodigy 7.1 HiFi

Dieses Thema wurde 2 mal beantwortet und 1965 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.07.2009, 10:15   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 07.2009
Beiträge: 2
Standard Problem mit Prodigy 7.1 HiFi

hi Leute,

Ich betreibe ein kleines Espresso, und möchte in verschieden Räumen verschiedene Musik spielen.

hab mir deswegen die Audiotrak Prodigy 7.1 HiFi gekauft, weil die das meinermeinung nach können müsste.


Vom Player her ist es kein problem, mit win amp kann ich mehrere fenster öffnen und jedem einen audioausgang zuweisen.

soweit sogut

nur habe ich keine ahnug wie ich die Audiotrak Prodigy 7.1 HiFi einstellen soll.


Kann mir da jemand bitte helfen?

danke
mfg
schwede
schwede ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2009, 11:52   #2
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Hi und willkommen im Forum

Das eine Soundkarte soviele Anschlüsse aufweist, muss nicht bedeuten das jeder Anschluss einzeln angesteuert werden kann.

Ich such mal kurz im Netz ob sich dazu was finden lässt

edit: also ich hab mal kurz das Handbuch gelesen. Es ist scheinbar auf jeden Fall möglich die Kanäle je paarweise (1&2, 3&4 usw) zu steuern. Jetzt ist nur noch die Frage wie man jedem Programm einen Kanal zuweist. Das Problem ist das ein Programm nur ein Gerät an ansteuern kann, nicht Teile des Gerätes. Eine Möglichkeit wäre nur, das der Treiber dem System vorgaukeln kann, das die Soundkarte quasi 4x existiert und du so jedes Gerät einzeln ansteuern kannst. Das das geht bezweifel ich aber.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"

Geändert von wolfram (19.07.2009 um 12:16 Uhr)
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2009, 15:14   #3
Greenhorn
 
Registriert seit: 07.2009
Beiträge: 2
Standard

so sehe ich das auch.

wenn ich auf den onboard soundausgang umstecke funktioniert es auch.

zum ansteuern der Kanäle hab ich das gefunden:

http://kxproject.lugosoft.com/

dürfte aber nicht kompatiebel sein mit meiner Karte, konnte diesen Treiber nicht installieren.

ob der original treiber das kann weiss ich nicht.
Die Bedienungsanleitung die bei der Karte dabei war, ist recht dünn.
schwede ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HIFI-FORUM.de schließt die Pforten Skyman Consumer Electronics 5 16.12.2009 21:33
Der HIFI-Thread pvt.gwh Consumer Electronics 77 29.09.2008 17:05
W-Lan Problem MichaelAMD Netzwerk, Sicherheit & Co 6 05.03.2008 14:09
Problem mit S-ATA Toby Festplatten, SSDs und optische Laufwerke 9 12.01.2007 16:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41