Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Peripherie und sonstige Hardware

Hinweise

Putzen / Reinigung von LCD/TFT-Monitoren oder Bildschirmen?

Dieses Thema wurde 16 mal beantwortet und 4164 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.12.2007, 13:02   #1
Fachmann
 
Benutzerbild von Atze_bf2
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 587
Standard Putzen / Reinigung von LCD/TFT-Monitoren oder Bildschirmen?

Der Threadtitel sagt alles;

Wie reinige ich am besten meinen Syncmaste BW226?

Atze
Atze_bf2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2007, 13:28   #2
Semi Profi
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Bremen/Kassel
Beiträge: 205
Standard

Staubtuch/Mikrofasertuch
__________________
Ich bin eine Signatur
Clooney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2007, 14:58   #3
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

So mache ich das auch immer. Und wenn mein Monitor wirklich mal so dreckig ist, dass das nicht mehr hilft, frag ich meine Mutter. Die kommt dann mit Wasser, Spülmittel und nen Stück Zewa. Ich weiß nicht wie sie es schafft, aber bei mir bleiben Schlieren....
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2007, 15:07   #4
Profi
 
Benutzerbild von Warhead
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 316
Standard

dann hat man einfach nich gescheit gewischt...
Warhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2007, 16:28   #5
Profi
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 354
Standard

Ich bekomm die schlieren durch nachwischen mit nem frischen&trockenen Tuch weg.
Therapy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2007, 16:30   #6
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Glasrein und Zewa - gibt nichts besseres, ist auch perfekt für Lian Li-Gehäuse glanzende Flächen jeglicher Art.
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2008, 09:56   #7
Greenhorn
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 1
Standard

HIHO!!
Habe ein Reinigungsschaum von der Firma Screen. Es gibt auch andere Hersteller wollte keine Werbung machen.
Den Schaumreiniger einfach aufspühen und mit einen weichen Tuch nachwischen. Es bildet keine Schlieren. Mann kann es auch für alle ander Sachen nutzen z.B Tastatur einsprühen und mit einer weichen Bürste nachputen. Sieht aus wie neu..
siedler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2008, 10:07   #8
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Zitat von siedler Beitrag anzeigen
HIHO!!
Habe ein Reinigungsschaum von der Firma Screen. Es gibt auch andere Hersteller wollte keine Werbung machen.
Den Schaumreiniger einfach aufspühen und mit einen weichen Tuch nachwischen. Es bildet keine Schlieren. Mann kann es auch für alle ander Sachen nutzen z.B Tastatur einsprühen und mit einer weichen Bürste nachputen. Sieht aus wie neu..

nehme ich auch, damit reinige ich auch meinem Rückpro und mein Bruder seinen Plasma.
Hat den großen Vorteil, daß es als Schaum nicht in die Ritzen zwischen Scheibe und Rahmen läuft. Lasse es immer so 1-2 Mionuten einwirken, dann nehm ich ein Mikrofasertusch zum Nachwischen.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2008, 11:10   #9
EG-Staff
Pixeldompteur
 
Benutzerbild von Drag
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Maxhütte-Haidhof
Beiträge: 728
Standard

Alkoholfreier Fensterrreiniger. Nehmen wir in der Arbeit. Dann einfach mit Mikrofaser oder Taschentuch abwischen.
__________________
Twitter: @The_Black_Pixel
Blog: http://black-pixel.net
Google Plus: +1
Drag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2008, 11:12   #10
Fachmann
 
Benutzerbild von Atze_bf2
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 587
Standard

ok danke;

Hätte echt nicht gedacht, dass soooooooooooo viele Antworten kommen. Hatte halt bedenken, wegen dem Kunststoff des Monitors. Nicht das Er trüb wird.


Atze
Atze_bf2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2008, 16:13   #11
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Ich wäre prinzipiell vorsichtig. Zwar muss Fensterreiniger nicht beim ersten Mal gleich sichtbaren Schaden hinterlasssen, aber ob das auf Dauer auch so ist, wage ich zu bezweifeln.
Ich nutze eine leichte Fit-Lösung und habe damit bis jetzt sehr gute Ergebnisse erzielt.
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2008, 16:27   #12
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Zitat von Skyman Beitrag anzeigen
Ich wäre prinzipiell vorsichtig. Zwar muss Fensterreiniger nicht beim ersten Mal gleich sichtbaren Schaden hinterlasssen, aber ob das auf Dauer auch so ist, wage ich zu bezweifeln.
Ich nutze eine leichte Fit-Lösung und habe damit bis jetzt sehr gute Ergebnisse erzielt.
genau da hab ich auch Angst: die Langzeitschäden, was bei meinem TV und LCDs ein kapitaler Totalschaden für mich wäre.
Deshalb investiere ich lieber die 2 Euro mehr in den Reinigungsschaum von Screen (Hersteller). Wird sehr oft empfohlen.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2008, 17:30   #13
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Ja, eine versaute Oberfläche wäre gerade bei einem HDTV echt unschön.

LCD-Reiniger habe ich ebenfalls benutzt, war davon aber nicht sonderlich angetan. Fett und andere Verunreinigungen wurden zwar gelöst, doch es war praktisch nicht möglich, das LCD direkt danach staubfrei zu bekommen. Irgendwie war der Reiniger "dustophil".
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2008, 17:34   #14
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

"Problemzone" ist halt immernoch der Randbereich
Da muss ich nächstesmal so ein Schminkpinsel ähnliches Bürstchen vom Tastaturreinigungsset ausprobieren.
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2008, 18:08   #15
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

dafür nehme ich Wattestäbchen...
Die zerkratzen nichts und sind handlich.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2008, 11:34   #16
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Ich kann den günstigsten Tipp mit Wasser versetzt mit ein wenig Spüli bestätigen. Ich habe meinen TFT für den Verkauf geputzt. Dabei mit einem üblichen Küchenspüllappen immer mit ganz wenig Wasser (TFT liegend) vorsichtig Flecken und Schmutz behandelt, und dann mit einem feinen Küchenhandtuch trocken gerieben. Und das immer wieder wiederholt.

Schön sauber war das Teil danach
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2008, 13:11   #17
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

Ich hab ein Reinigungsgel was nur aufgesprüht wird. Abwischen mit dem Kunststofffasertuch und der Dreck ist komplett weg. Wenn Du die richtigen Reiniger holst, kommt auch alles an Dreck runter und mit dem richtigen Tuch fusselt es auch nicht.
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu ~24" Monitoren Xevo Peripherie und sonstige Hardware 48 26.04.2008 12:28
Aquastream oder Laing oder beide Pumpen? CaseyP Wasserkühlung 9 07.04.2007 13:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41