Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Notebooks/Laptops & HTPCs

Hinweise

65nm vs 45nm, Temperatur, Stromverbrauch

Dieses Thema wurde 23 mal beantwortet und 3394 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.04.2010, 08:36   #1
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard 65nm vs 45nm, Temperatur, Stromverbrauch

Hi,

hat zufällig jemand Erfahrung mit Laptop Prozessoren und deren Abwärme Unterschied bei gleicher TDP und 65 bzw. 45nm Fertigung?

Mir geht nämlich die Lüftersteuerung meines Laptops auf die Nerven und da ich an diese nicht heran komme überlege ich den 65nm C2D gegen einen 45nm C2D zu tauschen.

Gruß,

KaiZen
__________________
If you wait for a complete and perfect concept to germinate in your mind, you are likely to wait foreever. (DeMarco)
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 09:44   #2
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

Müßte eigentlich gehen, aber ich denke eher, dass sich das in Grenzen halten wird. Kann man nicht undervolten?
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 10:27   #3
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Das es geht weiss ich. Die frage ist ob es was bringt. Der 65nm hängt eben immer so an der Grenze zum Lüfter hoch drehen. Deswegen dreht er immer hoch und runter. Undervoltet ist er schon wobei mir Everest Min 1,0 v anzeigt. Wahrscheinlich kann das Mobo nicht weniger.
__________________
If you wait for a complete and perfect concept to germinate in your mind, you are likely to wait foreever. (DeMarco)
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 11:13   #4
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Ich habe mich auch genau aus diesem Grund mit dieser Thematik beschäftigt. Ob es etwas bringt, hängt tatsächlich vom Mainboard ab. Was meine jetzige 65nm T5550 Core 2 Duo CPU nicht kann, ist das Dynamic FSB-Switching, welches mein Board offensichtlich aber unterstützt. Untervoltet ist die CPU auch, nur bringt das soo viel nicht. Wenn aber untervoltet und noch der FSB des Boards dynamisch abgesenkt werden kann dürfte das dem maximalen Sparpotential entsprechen.

Ich habe damals einfach eine Mail an den Hersteller (Dell in meinem Fall) gesendet und bekam auch tatsächlich Auskunft über die unterstützten Modelle für meinen Laptop. Weiter bin ich aber noch nicht gekommen.

Ich wollte eigentlich immer eine schwächere, aber neuere CPU, welche diese Funktion unterstützt. Sind aber einzeln eben doch recht teuer die CPUs, daher habe ich das bislang noch nicht gemacht. Dann sollte noch eine SSD hinein, damit weniger Wärme in das Gehäuse abgegeben wird. Ich denke, man kann die Wärmeentwicklung durch eine andere CPU und eine SSD bestimmt weiter nach unten Drücken, gerade dann, wenn man eben nur etwas schreibt ...
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 11:41   #5
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Und welche CPUs unterstützen dieses FSB Switching bzw. mit welchem Prog senkt man diesen?

Meine HDD ist in einem extra Fach. Da wird sich nicht viel tun.
__________________
If you wait for a complete and perfect concept to germinate in your mind, you are likely to wait foreever. (DeMarco)
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 12:10   #6
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Da musst Du dich auf der Intel-Seite schlau machen, welche CPUs das sind - das dynamic switching ist eine Funktion des Boards und wird, sofern unterstützt, bei passender CPU automatisch vom Board geregelt. Darauf hat man manuell keinen Einfluss. Obs wirklich funktioniert, kann ich dir auch nicht sagen. Ich weiß nur, dass mein Board theoretisch von 166 auch auf 133 und 100 MHz FSB dynamisch takten können soll.
Was die HDD betrifft: Diese gibt die Wärme ja an die Umgebung ab. Also ein Teil wandert davon sicher auch ins Gehäuse (vgl. hier). Zwischen SSD & HDD besteht ein nicht unerheblicher Untschied... Die Summe der "Optimierungen" machts, schätze ich. Vermutlich wäre sogar neuer RAM eine Möglichkeit, auch wieder ein Quäntchen Temperatur zu drücken.
Ich nutze RMClock zum Untertakten/Volten und er zeigt mir 2 ausgegraute Einträge: Intel Dynamic Acceleration (IDA) und Dynamic FSB Frequency Switching (DFFS). Zudem unterstützt meine CPU auch nicht den C1E Halt State. Alles Punkte, die ingesamt zu weniger Leistungsaufnahme und geringeren Temperaturen führen würden und auf die Du achten solltest, wenn Du Dir eine neue CPU anschaffst.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 12:41   #7
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Das sinnvollste wäre echt die Lüftersteuerung per AHC zu Manipulieren. Leider bekomme ich das nicht hin. Bei mir ist das so dämlich geregelt das er bis 42 Grad runter kühlt, der Lüfter dann aus geht, die Temp bis 46 steigt und dann wieder von vorne.
__________________
If you wait for a complete and perfect concept to germinate in your mind, you are likely to wait foreever. (DeMarco)
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 13:07   #8
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Meinst DU NHC? Ist bei mir ähnlich, NHC funktioniert mit meinem Modell allerdings gar nicht.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 14:54   #9
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Richtig NHC, hab mich vertan. Man muss bei NHC auch so ein ACPI Script schreiben. Dann kann man wohl auch den Lüfter Kontrollieren. Allerdings ist es zu kompliziert und dafür zu schlecht dokumentiert.
__________________
If you wait for a complete and perfect concept to germinate in your mind, you are likely to wait foreever. (DeMarco)
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 15:10   #10
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Hm, soweit hatte ich mich da gar nicht in die Materie eingearbeitet. Gerade mal gegoogled und auch die entsprechende Seite gefunden, kenne mich damit aber auch nicht aus...
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 15:26   #11
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Die Seite kenne ich aber von "da werden sie geholfen" kann da keine Rede sein.
__________________
If you wait for a complete and perfect concept to germinate in your mind, you are likely to wait foreever. (DeMarco)
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 15:44   #12
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Ich würde einfach eine Mail an den Hersteller Deines NBs schreiben und Dir alle CPUs auflisten lassen, die mit Deinem Board kompatibel sind. Dann anhand der Liste schauen, welches davon die fortschrittlichste CPU ist und dann genau wie ich, auch nix weiter machen und sich über den Lüfter ärgern
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2010, 08:40   #13
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

hehe, ich weiss ziemlich genau was läuft. alle c2d die einen fsb von max 800Mhz hat. Von der Leistung her müsste es aber kein T8XXX sein. Ein T6XXX würde reichen. Technisch sollten die Identisch sein. Ist nur die Frage ob es was in sachen Temp bringt. Ist schon doof wenn man in der Vorlesung sitzt und dauernd angst hat das der Lüfter Plötzlich röhrt.
__________________
If you wait for a complete and perfect concept to germinate in your mind, you are likely to wait foreever. (DeMarco)
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2010, 12:16   #14
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Ist wirklich genau wie bei mir, nur hatte ich den nie in der Vorlesung mit - aber in der Bibliothek - noch fieser Hmm, mach' doch einfach, und sag, ob's was bringt. Dann ziehe ich nach
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 07:17   #15
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Ja, ich schau ja schon immer ob ich irgendwie günstig einen bekomme aber bisher hat das noch nicht so richtig geklappt.

Btw.: Neue Treiber wird es für den 965er Chipsatz auch nicht mehr geben oder?
__________________
If you wait for a complete and perfect concept to germinate in your mind, you are likely to wait foreever. (DeMarco)
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2010, 13:17   #16
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Eher nicht, ist schließlich schon 4 Jahre alt.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2010, 19:15   #17
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Ich hoffe du meinst das ironisch...
__________________
If you wait for a complete and perfect concept to germinate in your mind, you are likely to wait foreever. (DeMarco)
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2010, 20:24   #18
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Eigentlich nicht. Hab selbst den GM965er im Laptop drin.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2010, 06:57   #19
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Ist doch aber kein Grund. Nvidia unterstützt auch noch ihre 6er Chips.
__________________
If you wait for a complete and perfect concept to germinate in your mind, you are likely to wait foreever. (DeMarco)
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2010, 11:22   #20
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Ich glaube, wir reden an ein ander vorbei.
Neue Treiber, die explizit für den 965er geschrieben werden, wird es nicht geben. Die neuen Chipsatztreiber unterstützen allerdings den 965er Chipsatz. Es wird also dafür keine neuen Dateien innerhalb des Installationspaketes mehr geben. Darauf wollte ich hinaus.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Spekulationsthread] GT300 45nm, DX11 und GDDR5 Don Vito Grafikkarten 2 21.07.2008 21:47
AMD 65nm K8 w0mbat Prozessoren 45 15.10.2007 18:06
Neue Sempron CPUs in 65nm und geringerem Verbrauch Chibu Prozessoren 5 01.09.2007 10:19
Intel kommt in 45nm... Don Vito Prozessoren 20 02.08.2007 08:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41