Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Notebooks/Laptops & HTPCs

Hinweise

Batterie versorgt Notebook 30 Jahre lang mit Energie

Dieses Thema wurde 11 mal beantwortet und 3819 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.10.2007, 09:48   #1
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard Batterie versorgt Notebook 30 Jahre lang mit Energie

Washington (pte/02.10.2007/13:55) - Forscher des U.S. Air Force Research Laboratory http://www.afrl.af.mil haben eine Batterie entwickelt, die ein Notebook mit einer Ladung länger mit Energie versorgen als es die Lebensdauer des Geräts erfordern würde. Wie das US-Portal Next Energy News berichtet, ist den Wissenschaftlern ein Durchbruch bei der Konstruktion von Batterien mit Hilfe von Betavoltaik gelungen. Die nun entwickelten Akkus würden über 30 Jahre kontinuierlich Energie liefern.

Betavoltaische Zellen verfügen über das Radioisotop Tritium als Energielieferant. Dieses ist einem langsamen Zerfallsprozess ausgesetzt. Dabei werden kontinuierlich Betateilchen an umgebende Halbleiter-Schichten abgegeben, wodurch Strom erzeugt wird. Obwohl es sich bei dieser Funktionsweise um ein nukleares Konzept einer Batterie handelt, soll dabei weder Radioaktivität freigegeben...

Quelle



Ein AKW im Notebook.....rofl

Geändert von Don Vito (10.12.2007 um 16:21 Uhr)
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 10:32   #2
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Wäre sicher sehr interessant, aber leider wieder sowas was wegen Umweltschutz und Gefährlichkeit nicht zur Serienreife kommen wird...

Kein Politiker wird es, besonders in den heutigen Zeiten, verantworten das jedermann mit einem kleinen AKW durch die Gegend läuft...
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 10:38   #3
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Schon selstam wenn man z.B. beim Mediamarkt in Prospekten das Stryhlungskennzeichen auf den bildern sieht
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2007, 17:12   #4
Könner
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 119
Standard

Man sollte allerdings auch wissen, welche Art von atomarer Spaltung dort stattfindet

Es entstehen dabei nämlich Beta-Strahlen (Elektronen) mit denen der Strom erzeugt wird. Diese Beta Strahlen kann man schon durch relativ dünne Metallschichten sehr gut abschirmen...

Alpha und Beta Strahlung kann man gut abschirmen....nur die Gammastrahlung (entsteht in den großen AKW's) nicht
Toby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2007, 17:17   #5
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

ist schon klar...
Es wird ja auch Betavoltaik genannt...
Die war eher ironisch gedacht
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2007, 18:13   #6
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

nette forschungsergebnisse...leider keine chance am markt...wer soll denn dann noch mit überteuerten lithium ion/polymer akkus geld verdienen?
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2007, 16:45   #7
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Irgendwann sollte ja auch die Brenstoffzelle zur Marktreife kommen, mal sehen, was die erst einmal schafft.
Tritium ist an sich zwar eine gute Idee, aber zu gefährlich, da auch die Abschirmung mal versagen kann.
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2007, 21:52   #8
Könner
 
Benutzerbild von the_brood
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Calw/Pforzheim
Beiträge: 102
Standard

Ich sage auch: Super Idee, zwar längst von besseren Techniken überholt(ebenfalls vom Massenmarkt noch weit³ weg), doch diese Technik würde wie arctic_storm schon sagte, im Falle eines Versagens und gesundheitlicher Schäden der Endverbraucher(wir), rechtlich nicht mehr zu verantworten sein!

Jedoch bin ich fest davon überzeugt, dass gerade solche Ideen und Erfindungen wie dieser Super-Akku wiederum anderen Ideen, die eher massentauglich sind, die Türen öffnen!
the_brood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2007, 23:04   #9
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

tönt echt spannend!
@Don Vito: dein Text ist nicht fertig geschrieben, oder mach noch ein paar Punkte hin.......
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2014, 11:38   #10
Gesperrt
 
Registriert seit: 06.2014
Beiträge: 2
Standard

Hi, günstiger Oekostrom ist bei mir Programm, da lass ich mir doch kein AKW ins Notebook einbauen. Nach den 30 Jahren zahle ich vermutlich noch mal 30 Jahre für die Entsorgungskosten!
Maifeld33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2015, 17:39   #11
Greenhorn
 
Registriert seit: 05.2015
Beiträge: 2
Standard

ahhh ja
nina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2015, 08:47   #12
Greenhorn
 
Benutzerbild von RobertoGeissini
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 7
Standard

Wenns halt einmal wirklich so tolle Akkus gäbe, die nicht immer nach kürzeste rZeit den Geist aufgeben... Das wäre schon wirklich ein Erfolg.
RobertoGeissini ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfurt und die Jugend: 5 Jahre danach xe3tec Rund um den Globus und die Arbeit 28 04.09.2007 19:46
Notebook Kauf Bad Boy Notebooks/Laptops & HTPCs 9 05.07.2007 14:16
Notebook für Musikbearbeitung mit Qbase [CH]IlvlAIRA Notebooks/Laptops & HTPCs 20 07.06.2007 11:27
neues notebook dan11_ Notebooks/Laptops & HTPCs 5 14.02.2007 18:04
Game-Geschenk für meinen Neffen, 12 Jahre alt dracoonpit Spiele und Unterhaltung 28 19.12.2006 15:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41