Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Notebooks/Laptops & HTPCs

Hinweise

Dell C610

Dieses Thema wurde 3 mal beantwortet und 3195 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.01.2008, 12:19   #1
Könner
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 114
Standard Dell C610

Hey ihr

ich hab eine Dell C610 notebook geschenk bekommen.Eig bin ich ganz zufrieden aber was mich etwas stört ist die schlechte grafikkarte. Was ich nun fragen wollt ist ob man bei diesem notebook die karte wechseln kann.Ich weiß ja das es bei manchen notebooks geht aber bevor ich das teil zerlege und nachher umsonst riskiere etwas kaputt zu machen frag ich lieber ma nach also geht das ?

MfG M4rC
M4rC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2008, 14:43   #2
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Das wechseln der Grafikkarte ist meines Wissens nach erst ab der Latitude D-Serie von Dell möglich. In deinem Fall sieht es also schlecht aus.

Aber hey, einem geschenktem Gaul, schaut man nicht ins Maul
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2008, 14:48   #3
EffizienzGuru
Henkel Trocken
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: München
Beiträge: 1.028
Standard

Selbst wenn es gehen würde, ist es mit viel Aufwand, Kosten und dem Verlust der restlichen Garantie vorhanden.

Die Latitudes haben aber allgemein keine guten Grafikkarten. Du könntest sowieso nur Grafikkarten einbauen, die Dell für das C610 auch angeboten hat. Und wenn du eine integrierte Grafikkarte hast, geht es gar nicht.
OnkelDae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2008, 15:38   #4
Könner
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 114
Standard

hmm also das da noch garantie drauf is bezweifel ich ma stark. und der aufwand ist mir eig egal da ich gern mit computern und sowas zu tun habe. aber mit 16 mb oder bestenfalls 32 mb kann man eig nix dolles spielen. villt warcraft 3. aber bei generäle ist dann auch wieder schluss.gibt es also keine möglichkeit wie ich es 3d mäßig schneller bekomme ? kann auch etwas umständlicher sein.habe ein recht gutes pc verständniss. denk da jetzt an nen neues schnelleres mainboard was mit dem speicher und der cpu läuft.(baugleich versteht sich)
M4rC ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mainboard-/CPU-Upgrade Dell XPS 600 Netherlord Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 11 10.11.2007 12:43
Beleuchtung am Dell M1710 darkblue1975 Notebooks/Laptops & HTPCs 6 25.04.2007 11:33
Klappt das... mit Dell XPS-M1710? bazillus Notebooks/Laptops & HTPCs 9 07.04.2007 10:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41