Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Notebooks/Laptops & HTPCs

Hinweise

Die Kabelfrage

Dieses Thema wurde 4 mal beantwortet und 1891 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.05.2009, 22:55   #1
Profi
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 354
Standard Die Kabelfrage

Hi,
Ich bin auf der Suche nach nem HDMI Kabel, etwa 2-3m lang,
was verwendet ihr? Die günstigsten No-Name Kabel, oder doch Markenware?
Es soll damit ein 32"Philips HD-Ready TV angesteuert werden, jedoch liefert die Grafikkarte das Signal über nen DVI Ausgang,
also müsste ein Adapter dran.
Nun ist meine Frage, lohnt sich ein hochwertiges Kabel oder machts der Adapter hinfällig, weil dort der qualitative Engpass sitzt?
lG Therapy
Therapy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2009, 23:32   #2
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Nun ja. Kommt darauf an, wieviele andere Kabel noch mit neben dem HDMI-Kabel verlegt werden. Ich selbst habe ein 3 m-Noname-Kabel an meinem Monitor per DVI-to-HDMI-Adapter angeschlossen. Leider ist es kein sonderlich gut abgeschirmtes Kabel gewesen, weswegen ich ab und zu leichte Bildprobleme hatte, wenn meine externe Festplatte angeschlossen war. Mit dem 1,5 m-Noname-Kabel, welches dem Monitor beilag, gab es keine Probleme. Einzig der Adapter ist ein hochwertigeres Modell...
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2009, 08:52   #3
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Ganz empfehlenswert sollen die Kabel von Clicktronic sein. Ich selber habe ein noname, was aber auch nur 1,5m lang ist, keine Probleme
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2009, 09:53   #4
Profi
 
Benutzerbild von Warhead
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 316
Standard

noname adapter-kabel (sprich dvi-hdmi an einem kabel) oder auch noname hdmi-kabel keinerlei problem. das bataillon ext hdd steht da direkt zwischen glozze und rechner und da gibts keine probs
Warhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2009, 10:54   #5
Profi
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 354
Standard

Okay,dann werd ich mich nach einem wenigstens halbwegs gut abgeschirmten umschauen, dann bin ich auf der sicheren Seite,
denn da ist ordentlich Kabelsalat in allen Variationen (Strom,Netzwerk, Audiokabel).
Es soll ja auch nicht "das perfekte Bild" übertragen werden, einfach nur nen ordentliches ohne Bildstörungen etc.
Mal nachher den Local Dealer nerven

Vielen Dank =)


Edit:
Es ist ein Clicktronic Kabel geworden, Qualität etc geht voll in Ordnung, aber hab natürlich kein höherwertiges zum Vergleich ob da überhaupt ne Steigerung sichtbar wäre

Geändert von Therapy87 (22.05.2009 um 16:49 Uhr)
Therapy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41