Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Notebooks/Laptops & HTPCs

Hinweise

Kaufberatung Subnotebook

Dieses Thema wurde 13 mal beantwortet und 2224 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.10.2008, 19:24   #1
EG-Staff
Pixeldompteur
 
Benutzerbild von Drag
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Maxhütte-Haidhof
Beiträge: 728
Standard Kaufberatung Subnotebook

Hallo,

ich suche ein Subnotebook und hoffe das ihr mir dabei helfen könnt da ich von Notebooks nicht so viel Ahnung habe.

Verwendet wird es wohl hauptsächlich zum schreiben und programmieren. Ab und zu warscheinlich noch zum Filme gucken oder um ein bisschen mit Photoshop zu arbeiten. Es wird oft unterwegs im Einsatz sein (Zug, Bus, usw.), in der Schule usw.

Was mir besonders wichtig ist:

- Es soll leicht sein
- Maximal 13,3" bin mir nicht sicher welche Größe mir da am liebsten ist, dafür muss ich mir zum Vergleich nochmal im Laden ein paar "live" angucken
- Mindestauflösung von 1280 x 800
- Akkulaufzeit von mindestens 4-5 Stunden
- Gute Verarbeitung, es soll schon ein paar Jahre halten.

Ich hab mir schon überlegt ob ich mir ein MacBook holen soll, würde mich schon etwas reizen, leider sind die auch etwas teuerer. Soweit ich weis lässt sich darauf ja auch Linux und Windows installieren, oder liege ich da falsch? Könnte es da Treiberprobleme geben?

Ich möchte eigendlich nicht mehr als 1000 € ausgeben, aber bevor ich dafür auf mir wichtige Dinge verzichten muss (sieh oben), warte ich dann lieber ein bisschen und geb auch etwas mehr aus.


So genug getippt, jetz seid ihr dran
__________________
Twitter: @The_Black_Pixel
Blog: http://black-pixel.net
Google Plus: +1

Geändert von Drag (07.10.2008 um 19:38 Uhr)
Drag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2008, 20:07   #2
EffizienzGuru
Henkel Trocken
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: München
Beiträge: 1.028
Standard

Wenn es ein paar Jahre halten soll, brauchst du einen dementsprechenden Service. Ist nicht ganz billig.
13,3" und WXGA ist schon etwas klein, va wenn du wirklich Programmieren und Photoshop machen willst. Ist dir die farbtreue wichtig?

Ich würd jetzt erst mal abwarten, bis Centrino 2 überall eingeführt wurde. Ist etwas sparsamer. Und vielleicht wirds billiger.
OnkelDae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2008, 22:16   #3
EG-Staff
Pixeldompteur
 
Benutzerbild von Drag
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Maxhütte-Haidhof
Beiträge: 728
Standard

Hm naja für unterwegs ist es, wie ich finde, schon unpraktisch wenn es noch viel größer ist. Fürs Programmieren spielt die Größe doch nicht wirklich so ne große Rolle oder? Klar das Scrollen kann mit der zeit schon nervig werden aber das wirds bei längerem Code sowieso. ^^°

Bei Photoshop is es so, ich werde hauptsächlich alles an meinem PC hier machen und warscheinlich am Laptop dann nur unterwegs ein paar kleinigkeiten abändern, ein paar Effekte testen, Layouts entwerfen usw.. Am Schluss landet warscheinlich alles noch aufm PC zuhause und wird dort "durchgecheckt".

Bei Farbtreue is so ne Sache, schaden würds nicht aber im Notfall kann auch drauf "verzichtet werden" eben auch aus oben genanntem Grund. Wenn das letztendlich aber preislich keinen allzugroßen Unterschied macht, dann bevorzuge ich natürlich eine gute Farbtreue.

WXGA musst nichtmal unbedingt sein allerdings kommts mir zurzeit so vor als bekommt man kaum noch andere Geräte. Oo
__________________
Twitter: @The_Black_Pixel
Blog: http://black-pixel.net
Google Plus: +1
Drag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2008, 07:12   #4
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Ich kann dir die Dell Vostro 1310 Serie sehr empfehlen, hatte vor ein paar Wochen für meine Schwester eins Bestellt. + Grösserer Akku und dafür 7200 RPM HDD. Hält bis zu 5h Officearbeit aus, laut meiner Schwester.
Die Verarbeitung ist wirklich gut gelungen.

Edit: im CHIP gibts aktuell grad einen Test: Link

Geändert von [CH]IlvlAIRA (08.10.2008 um 10:05 Uhr)
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2008, 11:56   #5
EG-Staff
Pixeldompteur
 
Benutzerbild von Drag
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Maxhütte-Haidhof
Beiträge: 728
Standard

Also das klingt wirklich nicht schlecht.

Ich hab mir da grad mal folgende Konfiguration zusammengestellt:

PROZESSOR Intel® Celeron®-Prozessor 550 (2,0 GHz, 1 MB L2-Cache, 533 MHz FSB)

// Oder sollte ich doch lieber zu nem Dualcore greifen? Macht das nen großen Unterschied vom Verbrauch her?

DISPLAY 13,3-Zoll-Breitbild-WXGA-Display (1280 x 800) mit TrueLife™
RAM 2048 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2 x 1024]
HDD SATA-Festplatte mit 80 GB (5.400 U/Min.)
GPU 128 MB nVidia® GeForce™ 8400M GS (64 Bit) - Grafikkarte

3 Jahre Pro Support und 6 Zellen Akku. (Nen größeren gibts ja glaub ich nicht oder?)

Meint ihr das reicht noch damit Photoshop flüssig läuft? Also laufen tuts ja sowieso die Frage ist nur wie. (Hatte mal PS CS3 auf nem Rechner mit 256MB Ram und OnBoard Grafik getestet, nette Diashow )

Das ganze würde dann auf etwa 679,00 € kommen.


Hab mir noch ein paar andere Geräte aus dem Test angeguckt und das Samsung Q210-Aura P8400 Terence sieht auch ganz interressant aus, aber für mich eigendlich "Oversized".

Preislich wäre das bei etwa 1000 €



Achja und noch was, könnte man die eventuell auch "undervolten" um ne längere Laufzeit zu bekommen?
__________________
Twitter: @The_Black_Pixel
Blog: http://black-pixel.net
Google Plus: +1

Geändert von Drag (08.10.2008 um 12:23 Uhr)
Drag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2008, 19:09   #6
EffizienzGuru
Henkel Trocken
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: München
Beiträge: 1.028
Standard

Nimm auf jeden Fall nen Dualcore! Der Unterschied von 2 auf 4 Kerne ist minimal, aber 1 Kern bremst das System extrem. Er braucht sicher etwas mehr Strom (aber nicht das Doppelte), aber ob es sich auf die Laufzeit auswirkt, ist fraglich. Schon alleine, weil der SC mehr arbeiten muss. Ausserdem ist der Celeron nicht so sparsam.
Wenn du mehr Laufzeit willst, macht es Sinn, eine integrierte Graka zu nehmen.

3 Jahre Support sind Pflicht! Va wenn es Vor-Ort-Service ist.
Ram und Festplatte kann man ohne größere Probleme selber aufrüsten. Ist billiger als bei Dell.
OnkelDae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2008, 21:03   #7
EG-Staff
Pixeldompteur
 
Benutzerbild von Drag
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Maxhütte-Haidhof
Beiträge: 728
Standard

Ich würd jetz den einzelnen 2 GB Riegel nehmen.

Die onboard Graka wäre eine GMA X3100. Die sollte eigendlich vollkommen reichen, da könnte sogar Warcraft 3 drauf laufen

Als CPU kommt dann der Intel® Core™2 Duo-Prozessor T5670 in Frage.

Mit den Änderungen bezüglich CPU und Graka komme ich jetzt auf 664,00 €. Sogar noch billiger
__________________
Twitter: @The_Black_Pixel
Blog: http://black-pixel.net
Google Plus: +1
Drag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2008, 22:29   #8
EffizienzGuru
Henkel Trocken
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: München
Beiträge: 1.028
Standard

Ist das ohne oder mit Mehrwertsteuer? Wenn du im Geschäftskundenbereich bestellst (geht ja beim Vostro nicht anders), zeigt er dir die erst ganz am Ende an. Da aufpassen.

Ansonsten würd ich sagen, dass passt so. Ausser du kommst irgendwann auf die Idee, dass du eine bessere Graka brauchen solltest... Weil die integrierte Graka verwendet ein anderes Board, du kannst also keine nachrüsten. Wobei die Unterschiede wohl nicht so groß sind (zwischen 8400 und X3100, zu sehen hier. Erstere ist zwar doppelt so schnell, reicht aber trotzdem nicht zum wirklichen Zocken).
OnkelDae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 05:57   #9
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Bei Dell wenn möglich immer telefonisch bestellen, da kannst du immer noch den ein oder anderen Euro runterhandeln oder zusätzliche Features kostenlos dazu bekommen
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 15:58   #10
EG-Staff
Pixeldompteur
 
Benutzerbild von Drag
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Maxhütte-Haidhof
Beiträge: 728
Standard

Ok mit Mehrwertsteuer komme ich dann auf 790,16 €, das liegt noch gut in meiner Schmerzgrenze.

Allerdings hab ich was gelesen was mich etwas beunruhigt, der Lüfter soll teilweise ziemlich laut sein.

Ausserdem überleg ich grad ob ich nicht doch lieber den Display mit der reflektionsarmen Beschichtung nehme. Wäre für den mobilen Einsatz wohl besser geeignet.
__________________
Twitter: @The_Black_Pixel
Blog: http://black-pixel.net
Google Plus: +1
Drag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 16:00   #11
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Display würde ich auf jeden Fall reflexionsarm nehmen - oder willst du dich unterwegs rasieren?

Ich weiß natürlich nicht wie schlimm es bei den Dell Displays wirklich ist - bisher hatten alle die ich gesehen habe ein reflexionsarmes Display. Notebooks von anderen Herstellern mit Spiegel-Display konnte ich allerdings schon bewundern - sieht zwar gut aus (vom Schwarzwert her), spiegelt aber viel zu stark.
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 16:22   #12
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Bei Dell hält es sich noch ein wenig in Grenzen (gesehen am XPS1330), aber selbst bei bewölkten Himmel und Lichteinfall von hinten kann es ganz schön nerven.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 16:28   #13
EG-Staff
Pixeldompteur
 
Benutzerbild von Drag
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Maxhütte-Haidhof
Beiträge: 728
Standard

Zitat:
Zitat von buyman Beitrag anzeigen
Display würde ich auf jeden Fall reflexionsarm nehmen - oder willst du dich unterwegs rasieren?
Dafür is doch die Webcam da


Pro Support ist nicht nötig oder? Der Basis sollte ja eigendlich ausreichen.


Kann noch jemand was zum "undervolten" sagen? Gibts da irgendwo Erfahrungsberichte? Hab hier irgendwo in nem anderen Thread gelesen das es wohl nicht so optimal funktionieren soll. (allerdings gings da um ein anderes Notebook)


Gibt es denn überhaupt Notebooks mit nicht spiegelndem Display?
__________________
Twitter: @The_Black_Pixel
Blog: http://black-pixel.net
Google Plus: +1

Geändert von Drag (09.10.2008 um 16:31 Uhr)
Drag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 17:02   #14
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Notebooks mit nicht-spiegelndem Display findest du hauptsächlich im Businessbereich.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung / Konfiguration Gow Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 11 10.05.2008 11:23
[Kaufberatung] USB-Hub dickie Consumer Electronics 1 23.03.2008 16:28
Mainboard Kaufberatung Wh|t€ Mainboards 14 20.01.2008 10:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41