Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Notebooks/Laptops & HTPCs

Hinweise

Schenker Notebook - Erfahrungen? - Umfrage eingefügt

Dieses Thema wurde 10 mal beantwortet und 12177 x angesehen.

Umfrageergebnis anzeigen: Kaufentscheidung: "Entweder 1GB Ram + T7200 oder 2GB Ram + T5500?"
1GB Ram + T7200 6 66,67%
2GB Ram + T5500 3 33,33%
Teilnehmer: 9. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 02.12.2006, 14:04   #1
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard Schenker Notebook - Erfahrungen? - Umfrage eingefügt

Da ich derzeit auf der Suche nach einem Notebook, aber mit den ganzen vorkonfigurierten nicht so recht glücklich bin, habe ich mal Ausschau nach Herstellern gehalten, die eine Eigenkonfiguration zulassen.

Dabei bin ich auf den (deutschen) Vertrieb der Firma Schenker gestossen.

Die haben derzeit ein recht nettes Angebot (Weihnachts-Special)... das mySN C16n

Beinhaltet:
  • Core 2 Duo T5500
  • 256 MB GeForce 7600
  • 15,4" TFT
  • 80 GB HDD 5.400 U/min
  • DVD-Brenner
  • 512 MB DDR2 667 MHz
  • WLan, Lan, Modem, Fingerprint Reader, 3in1 Card Reader, 1,3 M-Pixel Webcam, Express-Card + PCMCIA Slot, FireWire, 3 x USB, S-Video, D-Sub, Bluetooth

Preis für das Gerät wäre (ohne Software) 929,- Euro brutto.

Die Aufpreisliste ist recht kurz... für 2 x 512 MB Ram zahlt man 60 Euro extra, für den T5600 sind 40 Euro zu berappen, der T7200 schlägt mit 90 Euro extra zu Buche.

Hat bereits jemand mit diesem Hersteller Erfahrungen sammeln können?

Ein für mich sehr großer Vorteil wäre, dass ich den Laden in rund 30 Minuten mit dem Auto erreichen kann.

Homepage Hersteller
Chibu ist offline  
Alt 02.12.2006, 17:40   #2
Amateur
 
Benutzerbild von Cody
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mannheim
Beiträge: 42
Standard

Ich habe mein Notebook bei Schenker gekauft und kann den Laden weiterempfehlen. Guter Service, kein Garantieverlust wenn man was im Notebook tauscht Ich würde dir aber auf jeden Fall zum Nec DVD Brenner raten. Der TSST(Toshiba/Samsung) taugt nichts, ich habe meinen dann nachträglich getauscht.
__________________
[Barebook] Clevo M570A [CPU] Pentium M 2,53Ghz [GFX] GeForce Go 7950 GTX 512 [RAM] 2048MB DDR2 667 [HDD] 80GB IDE [TFT] 17" 1680x1050 [OS] Vista Home Premium
Cody ist offline  
Alt 13.12.2006, 21:19   #3
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Umfrage eingefügt...

Folgendes... ich will max 1.100 Euro investieren, das bedeutet, dass entweder zu dem Grundpreis + 20 Euro Aufpreis NEC DVD-Brenner noch 512 MB Ram (50 Euro) + C2D T7200 (90 Euro) dazukommen oder anstatt dessen für 150 Euro Aufrüstung auf 2 GB Ram.
Chibu ist offline  
Alt 13.12.2006, 21:40   #4
EffizienzGuru
Henkel Trocken
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: München
Beiträge: 1.028
Standard

Der Ram lässt sich leichter aufrüsten als die CPU. Was willst du denn damit machen? Vista würd sich freuen über die 2Gb, läuft aber auch mit einem (werd jetzt mal die Business N in ner VM testen)
Der T7200 ist übrigens ca 15% schneller als der T5500.
OnkelDae ist offline  
Alt 14.12.2006, 06:43   #5
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Das Gerät soll multifunktionell eingesetzt werden... Games, Rechenmaschine, Musik usw... es soll quasi ein Allrounder zu einem moderaten Preis sein.

Die Überlegung mit dem Aufrüsten hatte ich auch bereits.
Mir stellt sich nur die Frage, was in Bezug auf Spiele irgendwann als erstes bremst... die CPU oder die Graka (ich denke ganz klar die Graka), so dass der "kleine" C2D eigentlich ausreichen sollte, bevor das Notebook als solches seine Dienste nicht mehr ordentlich gewährleisten kann.
Ich weiss auch das flüssige Laufen von Windows unter 2GB zu schätzen.

Andererseits hast du recht... jetzt einen T7200 rein und "irgendwann" noch den Speicher nachziehen... genau das ist der Grund, warum ich mich nicht entscheiden kann.

Wer kann andere Vor-/Nachteile erkennen für die jeweilige Konfiguration?
Chibu ist offline  
Alt 14.12.2006, 07:52   #6
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

[x] 1GB + T7200

Ich habe mal für die schnellere CPU gestimmt.

Begründung:
Wie Ihr ja schon erwähnt habt, kann der RAM einfach nachgrüstet werden.
Da Du ein multimediales Notebook haben möchtest, wirst Du die Leistung sicher ab und an nutzen können. Und es gibt genug Anwendungen, wo es auf CPU-Leistung und nicht GPU-Leistung ankommt. Deshalb lohnt sich das meiner Meinung nach schon.
__________________
Skyman ist offline  
Alt 15.12.2006, 00:19   #7
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Die Frage ist doch - mit welcher Aufrüstungsoption sparst du mehr Geld? Also was ist günstiger: Den Ram später selbst aufzurüsten oder später die CPU selbst?

Nur mal ein Vorschlag: Ich würde den Laptop derzeit gar nicht aufrüsten, sondern erst in 2 Jahren (oder 1 ½ ), wenn die Garantie abgelaufen ist. Dann kannst du eine CPU deutlich günstiger erwerben, mit beliebiger Power aufrüsten (zum Beispielauch einen T7600). Den RAM kannst du ja bei Gelegenheit oder Bedarf erweitern. Da sparst du durch eine jetzige Aufrüstung auch nicht mehr...

Und das Teil ist jetzt ja schon bei weitem schnell genug, verglichen mit deinem aktuellen PC
__________________
dracoonpit ist offline  
Alt 15.12.2006, 03:01   #8
EffizienzGuru
Henkel Trocken
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: München
Beiträge: 1.028
Standard

Dann schau dir mal die Preise für Ram und CPU an. Und vor allem von den "veralteten" Pentium-M. Die sind teurer als die C2D. Ich denk auch, dass das weiterhin so sein wird. Im März bis April kommt Santa Rosa. Da kommen neue CPUs. Die alten werden nicht mehr produziert. Die Preise sinken nicht sonderlich, sondern steigen sogar noch. War bei Auslaufmodellen bisher immer so
OnkelDae ist offline  
Alt 15.12.2006, 05:52   #9
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Ich muss OnkelDae zustimmen.
Diese von Dir vorgeschlagene Theorie, dracoonpit, setzt voraus, dass man den Zeitpunkt genau erwischt, in dem man günstig an die Teile herankommmt.
Und 90€ Aufpreis finde ich jetzt nicht so dramatisch schlimm. Billiger werden die Teile nicht, wenn man die einzeln kauft.
__________________
Skyman ist offline  
Alt 15.12.2006, 07:35   #10
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Da kommt mein Effizienzstreben wieder durch
__________________
dracoonpit ist offline  
Alt 18.12.2006, 13:18   #11
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Ich denke, ich hab eine Entscheidung getroffen... Variante 1 (war auch meine bevorzugte) wird das Rennen machen.

Das Notebook ist nun bestellt.
Danke an alle Beteiligten.

Sobald es da ist, wird ein ausführliches Review folgen.

Somit ist hier closed.

Geändert von dracoonpit (18.12.2006 um 13:20 Uhr)
Chibu ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen mit Logitech diNovo? wolfram Peripherie und sonstige Hardware 7 16.06.2010 22:12
Traffic Umfrage Dr. Wakeman Netzwerk, Sicherheit & Co 24 14.11.2006 19:23
NoteBook reklamieren ... jemand Erfahrungen? Zabuza Notebooks/Laptops & HTPCs 9 03.11.2006 11:39
Die ultimative Umfrage - Wer holt den Titel - Schumi oder Alonso? Kabby Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 25 22.10.2006 16:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41