Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Notebooks/Laptops & HTPCs

Hinweise

Toshiba Satellite Pro 6100 (PS610E) - Grafikkarten-Problem

Dieses Thema wurde 14 mal beantwortet und 7222 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.08.2008, 22:48   #1
Amateur
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 34
Standard Toshiba Satellite Pro 6100 (PS610E) - Grafikkarten-Problem

Hallo,

ich hab das og. Notebook gebraucht gekauft.

Anfangs hatte ich Windows 2000 auf dem Notebook aber da ich für ein paar Programme Windows XP benötige hab ich mir Windows XP inkl. SP3 gekauft.

Nach der Installation von XP trat ein seltsames Problem mit den Grafikkarten Treiber auf. Egal welchen Treiber ich installiere, ich bekomm entweder 640 x XXX in 4 Bit Farbtiefe und über die volle Breite vom Bildschirm oder ich bekomme (wie jetzt) eine Auflösung von 969 x 768 Pixel. Und habe einen schwarten Rad (unbenutzen) Rand von ca 1,5 cm.

In Windows 2000 hab ich 1024 x 768 gehabt.

Noch ein komisches Vehalten sei zu bemerken: Deinstalliere ich den Treiber und breche die neuinstallation durch den Hardware Assistenten ab, bekomm ich zwar 1024 x 768 Pixel aber wenn man scrollt ist das eine Zumutung.

Der Vorbesitzer meinte er hätte auf dem Laptop Windows XP installiert gehabt und da ging das Einwandfrei. Er vermutet das es am SP 3 liegt aber ich kann den selbigen nicht installieren.

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Grüße
Timo
Timo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2008, 08:18   #2
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Ein aktueller Treiber der Herstellerseite konnte nicht helfen?
Den Support schon kontaktiert?

Hast du die Möglichkeit, ein XP ohne SP3 (Bekannte, Freunde, Familie) testweise zu installieren?
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2008, 10:08   #3
Amateur
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 34
Standard

Die Aktuellen Treiber sind die, die mir die 4 Bit Auflösung bescheren.

Ohne wenn ich eine CD ohne SP3 installiere und meine CD Key nehmen würde, währ das dann auch ok?

Support wurde nicht kontaktiert, weil der anscheinend so lange brauch, da dachte ich es ist schneller hier zu fragen.
Timo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2008, 10:15   #4
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Wenn dein Key mit einer anderen Version funktioniert, ist dies ok.
Hier gilt es in erster Linie ja, die Ursache ausfindig zu machen. Sollte auch eine andere Windows-Version keine Besserung bringen, solltest du das Problem schon dem Hersteller schildern.

Ist es eine Vermutung, dass Toshiba lange für eine Antwort benötigt, oder eine Erfahrung? Just test it
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2008, 10:53   #5
EffizienzGuru
Henkel Trocken
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: München
Beiträge: 1.028
Standard

Hast du mal einen Treiber von Laptopvideo2Go.com getestet?
OnkelDae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2008, 13:02   #6
Amateur
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 34
Standard

Hallo,

@OnkelDae ja die brachten das gleiche Ergebnis.

Gerade hab ich XP mit SP1 installiert, und alle Treiber drauf und alles leuft einwandfrei. Nur nicht mit meinem Key. Das XP ist von meinem Kollegen und das will ich eigentlich nicht!

Grüße
Timo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2008, 13:15   #7
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Zumindest weißt du nun, woran es liegt.
Wenn es das Windows von einem Kollegen ist... tausch doch einfach. Er nimmt deine Version samt Key, du seine.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2008, 14:17   #8
Amateur
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 34
Standard

Das währe eine Idee aber dann müsste er Formatieren und mit meiner CD + Key installieren? Ich frag ihn mal.

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Jetzt hab ich nochmal eine Frage:
Ich hab in meinem Geräte Manager unter Andere Geräte Basissystemgerät was kann das sein? Ich hab schon die Treiber für den Chipsatz installiert aber das ding ist immernoch da.

Ich will ein Programm installieren, das will das alle Geräte richtig installiert sind. Aber ich weiß ja nicht was das ist.

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Ah habs gefunden das war der SD Host Controler

Geändert von Timo (30.08.2008 um 15:06 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
Timo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2009, 21:57   #9
Greenhorn
 
Registriert seit: 03.2009
Beiträge: 2
Standard

Weiss mittlerweile jemand, wie SP3 richtig drauf läuft ?

ich schaffe es nicht! und laut Toshiba Support muss es bei dem notebook gehen...
d3z1b3l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2009, 07:29   #10
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Willkommen im Forum.

Hast Du es ebenfalls mit einer Windowsversion mit SP2 (respektive SP1) probiert? Wie sieht es aus, wenn Du eine selbsterstellte Installations-CD (PEbuilder o.ä.) mit SP3 und den Herstellertreibern nutzt (falls Dir der Aufwand nicht zu groß ist-> mit etwa 2-3h Erstellzeit rechnen inkl. reinfuchsen in die Materie)?
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2009, 15:20   #11
Greenhorn
 
Registriert seit: 03.2009
Beiträge: 2
Rotes Gesicht

Ja, habe SP2 und SP3 getestet ! nur SP1 geht !

ich könnte das mit dem PE builder schon testen, ich glaube allerdings nicht an erfolg dabei, weil es so scheint, als wär es ein generelles Treiberproblem... ich weiss auch nicht genau !

Ich habe sämtliche Treiber ausprobiert! Detonator verschiedene Versionen, auch Force ware und die Omega Treiber, die Gemoddeden Infs von www.forum-3dcenter.org auch ! nichts geht.

Wenn ich allerdings den Treiber deinstalliere und keiner installiert ist, stimmt die Auflösung !
aber das ist natürlich auch keine lösung...

ich weiss nicht mehr weiter !

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Dazu muss ich noch sagen, dass ich mit "Treiber deinstalliert" meine, dass gar kein Treiber installiert ist, also auch keiner der bei windows dabei ist, der geräte manager zeigt also dass die hardware eine fehler hat !

Geändert von d3z1b3l (07.03.2009 um 15:23 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
d3z1b3l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 18:20   #12
Greenhorn
 
Registriert seit: 06.2009
Beiträge: 3
Reden toshiba ps610 grafik problem

hab das problem eben gelöst.
deinstalliere nach der installation des sp3 die grafikkarte, boote neu und das ganze funzt. hast halt ne relativ geringe auflösung.
ne bessere variante hab ich nicht.
schwaben1
schwaben1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 19:08   #13
Greenhorn
 
Registriert seit: 06.2009
Beiträge: 3
Standard Toshiba sp6100, Grafikproblem, Bios, Treiber, Schwarzer Streifen

Da ich mit obiger Lösung eher wenig zufrieden war, hab ich weiter geforscht.
Folgende Lösung führt zum Ziel:
1) Mit esc und danach F1 ins Bios
2) Display umstellen: LCD Display Stretch auf Disabled
3) Speichern und booten
4) Rechter Mausklick auf Display
5) Im aufklappenden Menü auf Eigenschaften
6) Nun Mausklick auf Einstellungen
7) Bildschirmauflösung auf 1024 x 768, Farbqualität auf 32 bit
8) Übernehmen und ok

Virl Spaß, die Methode funzt.
Und das Schöne an diesem Notebook:
XP installieren, danach SP2 und Sp3
Fertig.
Man braucht (außer dem Modemtreiber, den man aber sperren kann) nichts an Treibern zu installieren.

Schwaben1
schwaben1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 19:41   #14
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Danke für den Lösungsweg
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 21:02   #15
Greenhorn
 
Registriert seit: 06.2009
Beiträge: 3
Standard Ergänzung

Kleine anmerkung noch dazu:

sinvoll kann es sein, vor dieser aktion (oder danach) den grafiktreiber im gerätemanager zu deaktivieren.
vor allem, wenn das lapi abstürzen sollte
und dann, wenn es der microsoft treiber ist.

danach die oben beschriebene aktion, anschließend den treiber
display20080313100446.zip (findet man beim googeln) installieren.
nach neustart diesen aktivieren, dann fertig

viel erfolg - und ein danke wie oben freut mich mächtig, denn da konnte ich helfen.
mir ist auch schon geholfen worden.

schwaben1
schwaben1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grafikkarten: Bildergalerie Frostschutz Grafikkarten 179 26.11.2014 01:30
Grafikkarten Problem : Asus Engtx 280 Ironhyd Grafikkarten 4 15.02.2009 09:32
Grafikkarten: Diskussion HOSCHII Grafikkarten 128 13.08.2008 15:21
Grafikkarten OC Rekorde jhonnyX Grafikkarten OC 11 20.12.2007 23:00
ATI/nVIDIA Grafikkarten Rangliste jhonnyX Grafikkarten 22 15.10.2007 13:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41