Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Notebooks/Laptops & HTPCs

Hinweise

Ultrabook Empfehlung

Dieses Thema wurde 7 mal beantwortet und 1914 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.03.2012, 18:25   #1
Profi
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 354
Standard Ultrabook Empfehlung

Hi,

Ich suche ein Notebook fürs Studium, das Einsatzgebiet wird wohl größtenteils Officearbeit und Programmieren sein, das ganze natürlich auch unterwegs somit sollte das Gerät leicht und ausdauernd sein (am besten auch noch stabil!).
Mein aktuelles Notebook ist ein 2009er Sony Vaio-Z, welches den Dauereinsatz nicht so gut weggesteckt hat, man kann sagen es ist "ausgeleiert", die Scharniere sind ausgeschlagen und das Display verwindet sich beim aufklappen.
Netbooks kommen nicht in Frage, die sind mit zu klein und lahm. Ich bin aus der Materie aber völlig raus Hat jemand von euch eines der sogenannten "Ultrabooks" bzw kann etwas empfehlen oder von einem bestimmten Gerät abraten?

Kurz gefasst:
-ca 13" Display
-SSD (~128gb)
-mind 5-6 h Akkulaufzeit
-leicht
-max 1.000€ (je weniger desto besser!)
-stabil
-trotzdem recht flott

lg Therapy

Geändert von Therapy87 (23.03.2012 um 08:34 Uhr)
Therapy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 06:04   #2
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Gegenfrage: Muss es ein Ultrabook sein?

Für das Studium lohnt sich eher ein robustes denn kleines Gerät. Persönlich denke ich da an ein Lenovo (Edge) bzw. Acer Timeline X/TravelMate. Die sind definitiv ausdauernd und von der Gehäusefestigkeit sehr stabil.

Fürs Programmieren zu hause würde ich einen ordentlichen 24"-Bildschirm, eine USB-Tasta und -Maus dazu stellen. Arbeitet sich deutlich angenehmer.
Arbeite selbst mit einer Standardauflösung von 1366x768 auf dem 14" Notebook- das strengt deutlich an, vor allem bei breiteren Quelltextsachen, wo man nicht ständig umbrechen möchte/kann.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 06:40   #3
Profi
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 354
Standard

Nein, es muss nicht unbedingt ein Ultrabook sein, einfach was in diese Richtung, klein,stabil,fix und ausdauernd, damit werden Ultrabooks ja beworben ^^
Ich wollte ein "Immer dabei"- Gerät, deswegen nicht soo groß und schwer.
Ein Acer Timeline war schon in der näheren Auswahl, Lenovo sowieso, die halten ja gefühlt ewig.
Ja, für den Dauereinsatz ist das ein wenig klein, Monitor etc sind vorhanden, also kein Problem
Therapy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 08:21   #4
Profi
 
Benutzerbild von Dhanek
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 358
Standard

Ist ein mattes Display gewünscht?
Dhanek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 08:33   #5
Profi
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 354
Standard

Ja, ich bevorzuge ein mattes display
hab mir die thinkpad edge serie angeschaut, das passt schon sehr gut von den anforderungen her.
Das notebook muss nicht so schlank wie ein macbook air sein, ich will nur keinen backstein mit mir rumtragen.
Dem gewicht und der ausdauer ist der vorzug gegenüber der rechenleistung gegeben, mache ja nichts sooo aufwändiges damit.
Therapy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 09:09   #6
Profi
 
Benutzerbild von Dhanek
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 358
Standard

Man sollte sich von dem Name "ThinkPad" Edge nicht täuschen lassen. Das sind sicherlich keine schlechten Notebooks, aber die Verarbeitungsqualität ist dem Preis geschuldet einfach nicht mit den besseren ThinkPads zu vergleichen. Da sollte man nicht allzu viel erwarten.

Wenn du wirklich Richtung Ultrabook gehen willst (also unter 1,5kg) gibt es ein sehr übersichtliches Angebot mit deinen Anforderungen: geizhals Liste
Dhanek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 10:04   #7
Profi
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 354
Standard

Hm.... evtl sollte ich mir das erstmal alles im laden anschauen.
Es muss kein waschechtes ultrabook sein, aber 2kg sind das maximum.
Therapy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2015, 18:54   #8
Greenhorn
 
Benutzerbild von RobertoGeissini
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 7
Standard

Ich habe selbst ein Lenovo Edge und bin sehr zufrieden. Allerdings bin ich auch schon immer großer Lenovo Fan.
RobertoGeissini ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Empfehlung für Akkus Chibu Consumer Electronics 15 03.02.2010 10:26
DVB-T USB Stick Empfehlung Windstar Consumer Electronics 3 01.02.2010 18:46
Grafikkarte - Empfehlung falkopd Grafikkarten 9 11.08.2009 13:50
Empfehlung für Farblaserdrucker Chibu Peripherie und sonstige Hardware 3 13.03.2008 18:25
Empfehlung IDE HDD für Schwester^^ fossi Festplatten, SSDs und optische Laufwerke 3 04.02.2007 16:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41