Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Notebooks/Laptops & HTPCs

Hinweise

[UserReview] Notebook Hardware Control 2.0 Pre-Release

Dieses Thema wurde 1 mal beantwortet und 12809 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.10.2006, 10:08   #1
Novize
 
Benutzerbild von Weed_M@x
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 17
Standard [UserReview] Notebook Hardware Control 2.0 Pre-Release

Hallo zusammen,

ich fang dann direkt mal mit nem NHC Release an. Wie der Titel unschwer erahnen lässt möchte ich in diesem Thread das Programm Notebook Hardware Control genauer unter die Lupe nehmen und Vorteile bzw. Erfahrung und Funktionsumfang näher beschreiben.


Übersicht



Download Links



1. Grundlegendes zum Programm

NHC (ehemals Centrino Hardware Control) überwacht die Hardwarekomponenten von Notebooks mit der Intel Centrino Technologie ( funktioniert mit dem Release von NHC 2.0 auch mit AMD Prozessoren ).Hauptaufgabe von NHC ist die Verminderung des Batterieverbrauchs, durch Reduzierung des CPU und Grafikarten Takt / Spannung. Mit Intels Speed Control kann die CPU Dynamisch getaktet werden (Custom Dynamic Switching) ATI Grafikarten können durch die Powerplay Funktion und Nvidia Grafikarten mit der Powermizer Funktion mit NHC überwacht bzw. geregelt werden.

Zu den weiteren Features gehören die Funktionen Temperaturüberwachung, Lüfterregelung, überwachung der Festplatten Temperatur, Acoustic und -Advanced Power Management der Festplatte.

Näheres werde ich anhand von einigen Screens beschreiben, bedenkt aber das die Screens bedingt durch den Einsatz von verschiedener Hardware Komponenten, von den von mir Verlinkten abweichen können.


Alle Einstellungen und Screens die ich hier Poste beziehen sich auf das von mir verwendete Notebook ASUS A6JA

Hardware
  • Intel Core Duo T2300 2x 1,67 Ghz FSB 667 Mhz
  • Chipsatz Intel 945 pm
  • ATI x 1600 GPU Takt 452 Mhz – Ram Takt 351 Mhz
  • 2x 1GB Buffalo 667 Mhz
  • Hitachi 5 k100 80 GB

Alles andere dürfte für die Darstellung uninteressant sein.

So nun komme ich zu den verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten bei Notebook Hardware Control.




2. Konfigurationsmöglichkeiten

  • Status Menü



    Gibt Auskunft über CPU Takt und Spannung, momentane Auslastung und verwendeter CPU Speed - Battery Zustand - CPU HDD Temperatur - Grafikarten Takt


  • CPU Speed Control



    Hier findet man sämtliche CPU Relevanten Einstellungen, unter CPU Speed Settings kann man die CPU Geschwindigkeit einem Powerschema zuordnen. Des Weiteren kann man den verschiedenen Multiplikatoren die minimale/maximale Last zuweisen


  • CPU Voltage Control



    In diesem Menü kann man jedem verfügbaren Multiplikator einen Voltage Wert geben diese variieren aber je nach verwendeter CPU


  • ACPI



    Das Thema möchte ich erst einmal Außen vor lassen, da mir zum einen noch die passenden Informationen Fehlen und zum anderen die Gestaltung der ACPI Module bei vielen Books noch nicht einwandfrei funktioniert. Es wird aber zu einem späteren Zeitpunkt noch intensiver bearbeitet.


  • ACPI Control System Options



    Ich habe mich noch einmal ein wenig mit dem Thema ACPI Module beschäftigt mir ist es gelungen ein Modul für mein A6JA zum Laufen zu bewegen, dadurch wird mir ermöglicht, über NHC die Displayhelligkeit je nach gewähltem Energieschema und von mir gewünschter prozentualer Einstellung, zu steuern. Bloetooth und W-Lan on/off funktioniert nun auch


  • Wichtige Informationen zur ACPI Steuerung

    Was ist überhaupt ACPI?

    Das Ganze nun auf die NHC ACPI Module bezogen kann folgende Funktionen ermöglichen.
    • Display Helligkeit veränderbar
    • aktivierung/deaktivierung von W-Lan
    • zugriff auf die Lüftersteuerung
    • Temperatur an/aus

    Ob und wie für das jeweilige Book ein ACPI Modul Programmiert werden kann müsst ihr im NHC Forum nachlesen. Ich selbst habe bis jetzt auf fertig Programmierte Module zurück gegriffen und diese gegebenenfalls editiert. Bis jetzt hat es aber auch nur bei einem Modul wirklich geklappt.


  • Battery Information



    Gibt Auskunft über den Ladezustand des Akkus und man kann die Systray Eigenschaften einstellen


  • Graphic Card Control



    Ermöglicht es die Powerplay Funktion (ATI) bzw. Powermize Funktion (Nvidia) zu nutzen. Durch diese Funktion wird Grafikarten Takt und Spannung je nach aktiviertem Powerschema geregelt. Im Bereich Clock Control kann man die Takteinstellung von GPU und Ram der Grafikkarte manuell vornehmen. Funktioniert aber nicht bei allen Grafikeinheiten Problemlos, bei meiner X1600 ist es nicht nutzbar.


  • Hard Disk Settings



    In diesem Menü hat man zugriff auf Powermanagement und Acoustic Management der Festplatte. Die HD S.M.A.R.T. (Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology) Information kann man ebenfalls auslesen diese Funktion ermöglicht das permanente Überwachen wichtiger Parameter und somit das frühzeitige Erkennen drohender Defekte.


  • NHC Settings



    Das Menü ist vor allem für die nutzer der Professional Version interessant (Lizenz muss gekauft werden).Mit der Lizenz wird NHC um die Profilfunktion erweitert. Die Nutzung von verschiedenen Profilen ist wie ich finde ein sehr wichtiges Feature wo man eigentlich nicht drauf verzichten kann. In meinem Fall kann ich seid der NHC Lizenz auf jegliche Herstellersoftware (z.b Power4Gear) verzichten.




ACPI Script Liste




So ich hoffe das ich alle wichtigen Punkte aufgegriffen habe, wie gesagt das Thema ACPI Module wird auf jedenfall noch zum gegebenen Zeitpunkt bearbeitet.

Falls ich irgendwas vergessen haben sollte oder mir gravierende Fehler unterlaufen sind, nur mut, verbessert mich. Wird dann umgehen editiert.

Das Review wird natürlich bei bedarf angepasst und erweitert.
Dann wünsche ich viel Spaß beim lesen und posten


Grüße Weed_M@x



Geändert von Weed_M@x (12.10.2006 um 12:45 Uhr)
Weed_M@x ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2006, 10:10   #2
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 615
Standard

Wirklich sehr gelungen - vor allem die ACPI-Settings sind hilfreich, da sie ja auch erst seit der 2.0 dabei sind.

Danke für deine Mühe!
l1qu1d ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[UserReview] Sharkoon Rebel9 Economy Atze_bf2 Gehäuse und Casemodding 10 15.01.2009 15:55
[UserReview] Sparkle nVidia 8800GTS 320MB alice Grafikkarten 3 28.04.2007 21:27
[UserReview] XSPC Bay Reservoir Steffen Wasserkühlung 7 16.04.2007 22:57
Hardware für HTPC Xevo Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 3 27.01.2007 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41