Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Consumer Electronics

Hinweise

Fotografie: Diskussion

Dieses Thema wurde 625 mal beantwortet und 41614 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.03.2008, 07:27   #1
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard Fotografie: Diskussion

In diesem Thread könnt ihr euch über den Fotografiethread , gepostete Bilder aus dem Bilderthread und was sonst noch alles zur Fotografie gehört, unterhalten.

Wie auch in anderen Threads, müssen gepostete Bilder folgenden Regeln entsprechen:

* Bilder max. 900x675px.
* Bilder mit über 900x675px bitte per Thumbnails verlinken.
* Dateigröße max. ~200KB.
* Keine Hotlinks

Viel Spaß
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 18:20   #2
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard

Da ich mich schon länger der digitalen Fotogafie widme dabei aber nicht wirklich brauchbare Fotos rauskommen wollte ich fragen wie ich meine Fotos verbessern kann und es sich lohnen würde eine billige DSLR oder doch bei meiner Digitalknipse mit 6MP bleiben. Problem bei der Digitalknipse: Kann Belichtungszeit nicht manuell einstellen, nicht richtig fokussieren etc.
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 19:21   #3
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Was fotografierst du denn hauptsächlich und was bist du bereits dafür auszugeben?

Gruß Jan
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 19:31   #4
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard

Hauptsächlich und auch als größtes Hobby Hardware, Makroaufnahmen und immer öfters die Natur. Vorallem Blüten Blätter etc. Meistens aber vor weißem (noch) Papierhinter- und untergrund. Ausgeben wollte ich jetz am Anfang max 500€. Vlt ein bischen drüber aber icht viel mehr.
Gedacht hätte ich an so etwas oder die

Geändert von MZec93 (27.03.2008 um 19:37 Uhr)
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 19:53   #5
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Eins muss dir klar sein: Wenn du dir eine DSLR kaufen möchtest, ist das nicht mit den 500€ für Kamera, Kitobjektiv, Speicherkarte etc getan. Da wird noch viel Geld reinfließen...
Wenn du dir aber sagst, ich möchte die Fotografie nur als Hobby neben anderen Hobbies haben und möchte nicht so viel Geld reinstecken, bist du IMHO mit einer Bridge besser bedient.
Gruß Jan
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 19:54   #6
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Ich werde mich bald auch in die SLR-Liga begeben. Es wird wahrscheinlich eine K100D (vllt. Super).
Die Samsung GX-1 ist eine Pentax aus der älteren ist-Serie.

Die beliebte 400D wird es wahrsch. Nicht, da die Pentax mir besser gefällt, da sie BildStabi hat, SD-Slot (angebl. Kein SDHC), AA-Akkus reichen und sie sehr rauscharm ist.
Das Display an der Oberseite empfinde ich auch als praktisch.
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 19:58   #7
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard

Es ist eben mein zweites großes Hobby. Erstes natürlich der PC. Anfangs würde ich es auch besser finden bei etwas kompakterem zu bleiben. Kennt ihr gute Digicams mit Lichtstarkem Sensor?
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 20:06   #8
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Lichstark ist das Objektiv, der Sensor lichtempfindlich (-> ISO). Begehrt ist/ war die Fuji S6500, gut ist auch die neuere S9600.
Genial war die Sony DSC-R1 mit einem Sensor wie die SLRs, aber die gibt es neu nicht mehr.
Bei kompakten Kameras tritt i.d.R. aber schneller Rauschen wegen des kleinen Sensors auf (Ausnahme R1 afaik).
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2008, 20:11   #9
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Bezüglich guter Rauscheigenschaften werden immer wieder gerne die Fuji F31d und s6500fd empfohlen. Selber testen konnte ich die Kameras noch nicht.

Gruß Jan
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2008, 13:58   #10
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Eine Frage mal...Blende, ISO und Belichtungszeit hat ja alles was mit Licht zu tun.
Ich weiß schon, dass wenn man bspw. für die richtige Helligkeit bei ISO100 1/10 Sekunde belichten muss, bei ISO 200 die halbe Zeit gebraucht wird, also 1/20 Sekunde.
Lässt sich ein derartiger Zusammenhang auch mit der Blendenzahl aufstellen, also bspw.
ISO100 + Blende 4 entspricht von der Helligkeit her ISO200 + Blende 5.6 (bei gleicher Belichtungszeit)?
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2008, 18:32   #11
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Zitat:
Wenn der Blendenwert von einer vollen Blende auf den nächst höheren oder niedrigeren vollen Blendenwert verändert wird, dann verdoppelt bzw. halbiert sich die Lichtmenge, die auf den Film/Sensor fällt.
Hab mich mal selber zitiert. Sprich Blende 4 lässt doppelt so viel Licht durch wie Blende 5.6.

Gruß Jan
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 21:53   #12
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard

Also der Entschluss zu eiber ordentlichen Kamera steht fest. Was muss ich als Einsteiger in die DSLR Welt alles beachten? Diese Kamera hätte ich ins Auge gefasst. Welche Objektive braucht man für den Anfang?
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 22:09   #13
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Die Kamera ist sehr gut. Ganz zu Anfang reicht eigentlich das normal mitgelieferte Objektiv. Nach ein paar Gehversuchen merkt man dann schon schnell, was einem noch fehlt. Daher sollte man auf keinen Fall gleich die Cam mit einem Schwung Objektive dazu kaufen, das würde keinen Sinn machen, da man sich da erst mal selbst einarbeiten muss.
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 22:13   #14
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard

Also reicht für den Anfang das Kitobjektiv? Preislich würde ich ja auch besser aussteigen als mir nur den Body und ein anderes Objektiv dazu kaufen. Stativ reicht ein "billiges" oder doch auch etwas mehr investieren?
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2008, 07:42   #15
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Ich habe das letzte halbe Jahr mit dem Kitobjektiv verbracht und bin gut zurechtgekommen. Wie Big schon sagte, du merkst dann von ganz alleine, welche Bereiche der Fotografie dich stärker interessieren. Dann heißt es viel lesen und vor allem sparen, gute Linsen kosten viel Geld.

Stativ... ich habe ein preiswertes über eBay. Nach einem Jahr Nutzung merkt man es ihm auch an. Also auch hier auf Markenqualität zurückgreifen. Für erste Gehversuche reichen aber auch die 15-20 Euro Modelle.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 13:48   #16
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Stativauswahl steht mir auch noch bevor, ich warte da noch auf eine kleine Empfehlung von xpate.
60-80€ sollte man schon anlegen habe ich schonmal in Erfahrung gebracht.

Ich soll demnächst Schmuck fotografieren und habe mir Gedanken gemacht.
Ich überlegte mir einen Wende-Reflektor zu leihen (silber/gold) und ein Fenster des Hauses zu wählen, in der kein direktes Sonnenlicht einfällt, den Reflektor eben dann an der anderen Seite anzubringen und einen schwarzen Hintergrund zu wählen (matte Pappe oder Samttuch)

Das sollte doch eigentlich schon eine ganz gute Kulisse bilden oder?
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 14:24   #17
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Rettungsdecke in einen Holzrahmen spannen. Hast auch silber und gold

Bilora 1122 kann ich für unter 80€ empfehlen. Aber vorsicht, ist recht schwer
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 15:21   #18
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Jo 3kg ist nicht wenig Wenn man alles summiert...

Geizhals-Link

Aber es sieht zumindest schonmal Klasse aus für den Preis, wenn man mit anderen vergleicht. Wechselplatte und Tasche sind auch gleich dabei.

Geändert von peebee (20.05.2008 um 15:33 Uhr)
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2008, 15:07   #19
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Rettungsdecke ist bestellt. Wende Reflektor ist wohl doch nicht so eben zu leihen. Naja, dann eben vielen Dank an xpate für diesen Tip 6,39 inkl. Versand in der Bucht.

Hätte ich erst nicht gedacht, dass ich mir den nicht mal eben für einen Tag leihen kann, aber okay. Somit ist mir geholfen.
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2008, 16:18   #20
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Das Stativ habe ich mir zu meiner EOS gegönnt und finde es nach wie vor Klasse:

http://geizhals.at/deutschland/a102681.html

War glaube ich auch vor ein paar Monaten Testsieger bei so ner Fotozeitschrift.
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fotografie - Von grundlegenden Techniken bis zum Praxiseinsatz xpate Consumer Electronics 2 02.07.2008 07:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41