Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Consumer Electronics

Hinweise

Reinigungsmittel für Euren LCD-Monitor/ PlasmaTV oder ähnlichem

Dieses Thema wurde 11 mal beantwortet und 3342 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.08.2008, 14:38   #1
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard Reinigungsmittel für Euren LCD-Monitor/ PlasmaTV oder ähnlichem

Was nutzt ihr für Reinigungsmittel?

Ich suche derzeitig ein gutes schonendes Mittel zur Reinigung meiner TFTs, den TV meines Bruders und natürlich mienem Rückpro.

Was könnt ihr empfehlen?
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 14:40   #2
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Bei mir hat sich Küchenrolle + Glasrein bewährt .
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 14:53   #3
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Ich nutze derzeitig auch Glasreiniger.
allerdings empfinde ich das nicht als optimal.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 15:46   #4
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Mein Monitor wird dadurch 100% sauber und ohne Schlieren. Vielleicht hilft auch ein leicht befeuchtetes Microfasertuch?
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 16:16   #5
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Microfaser ist eh klar.
Ich habe nur immer meine Bedenken wegen Alkohol und sonstige Zusätze welche dem monitor schaden könnten.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 16:59   #6
EffizienzGuru
Paincookie
 
Benutzerbild von Black Sheep
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Wien
Beiträge: 715
Standard

Also an meinen Plasma kommt nur Mikrofaser und Wasser ran. Wird streifenfrei sauber
__________________
Apple Certified Macintosh Technician
Small Home Server

Black Sheep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 17:08   #7
Profi
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 354
Standard

Da schliesse ich mich an....
Hab da irgendwie was im Hinterkopf,das solche Reiniger die Oberfläche beschädigen, das kann ich aber nicht belegen und will mal lieber keine Halbweisheit verbreiten
Therapy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 17:16   #8
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Zitat von Therapy87 Beitrag anzeigen
Da schliesse ich mich an....
Hab da irgendwie was im Hinterkopf,das solche Reiniger die Oberfläche beschädigen, das kann ich aber nicht belegen und will mal lieber keine Halbweisheit verbreiten
Genau das habe ich auhc gelesen und deshalb dachte, hier mal das Thema anzuschneiden.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 20:48   #9
EffizienzGuru
Paincookie
 
Benutzerbild von Black Sheep
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Wien
Beiträge: 715
Standard

Naja bei der Beschreibung stands drinnen mit Mikrofasertuch und Wasser. Das Mikrofasertuch war sogar beim TV dabei. Aber da er leicht geneigt hängt, muss er nur sehr selten gereinigt werden.
__________________
Apple Certified Macintosh Technician
Small Home Server

Black Sheep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 12:08   #10
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Eimer -> ein Spritzer Putzmeister -> ein Klecks Shampoo -> auffüllen mit handwarmen Wasser -> umrühren -> fertig



Darin tränke ich dann ein Mikrofasertuch und wringe es aus. Dann damit über den Monitor und anschließend noch mal mit einem trockenen Mikrofasertuch rüber. Geht auch gut bei Objektiven, etc...
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 12:25   #11
Novize
 
Registriert seit: 08.2008
Beiträge: 23
Standard

also ich hab ein mirkofasertuch einfach nur nassmachen und abwischen keine schlieren usw einfach trocken lassen allerdings kostet mein auch 7€ :P
__________________
R33p3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 16:25   #12
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Ich nutze "Data Becker TFT/LCD - und Plasma-Reiniger" mit einem Microfasertuch.

Vor ewigen Zeiten habe ich das mal für einen Euro irgendwo im Ausverkauf bekommen. Funktioniert an sich ganz gut, entfernt v.a. Fett sehr gut und hinterlässt keine Streifen.

Allerdings würde ich es mir jetzt nicht wieder kaufen, da das ziemlich teuer ist (>6€ ?).
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeigt euren Desktop/Schreibtisch Skywalker Plaudereck' 266 19.10.2009 11:47
Monitor für CAD MZec93 Peripherie und sonstige Hardware 4 25.06.2008 21:52
16:10 Monitor marbo Peripherie und sonstige Hardware 10 24.08.2007 08:31
Neuer 16:10 Monitor [CH]IlvlAIRA Peripherie und sonstige Hardware 8 13.06.2007 08:18
Neuer TFT-Monitor - 4:3 / 5:4 oder 16:10 Widescreen? w0mbat Peripherie und sonstige Hardware 49 05.02.2007 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41