Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Consumer Electronics

Hinweise

Sansa e200 - Software gekillt?

Dieses Thema wurde 1 mal beantwortet und 6484 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.03.2007, 21:41   #1
Profi
 
Registriert seit: 11.2006
Ort: Köln
Beiträge: 334
Standard Sansa e200 - Software gekillt?

hallo zusammen,..
mein sansa macht mich tod unglücklich!
und das an meinem geb sauerrei


also
ich hab damit das letzte mal vor einer woche musik gehört
da hatte ich noch kleine probleme

jetzt wollt ich das ding anmachen,.. (akku noch voll)
auf einmal muss ich die sprache wieder neu einstellen!
- der letzte gemerkte liedtitel ist nicht mehr drin, sansa zeigt nur die uhrzeit an
- shuffle repeat ist raus
- im prinziep alle einstellung wieder auf urzustand -.-

naja hab ich das ding wieder eingestellt,...
mach den aus und wieder an
schon wieder alles futsch!!!

naja also mal an den pc angeschlossen
und neue lieder draufgezogen
das unheil nimmt seinen lauf
pc -> drag&drop also "MSC" einstellung im sansa,.. "MTP" ist aber standart
also,.. sansa startet wie gewohnt nach dateiupload neu,..
wieder alle einstellungen weg, musikliste wurde nicht aktualiesiert
-> neue lieder zwar gelistet aber nicht erkannt zum abspielen
-> zuvor gelöschte lieder noch gelistet aber auch nicht abspielbar


(kommt nicht mehr)

na toll hab ich mir gedacht,..
resette ich den player mal
also ab in den recovery, mode,..aktuelle firmware druafgehaun
(vorher 01.02.07oder so jetzt 01.02.15A)
ka ob das richtig gind, weil nach dem neustarten wieder alles weg war

firmwareupdate hat also nicht geholfen


also aus dem player mal auf gut glück alle lieder gelöscht
-> alle lieder noch drin ,..keins geht mehr

nochmal ausprobiert (aus, an)
-> wie immer alle einstellungen weg
player hing sich übelst auf, extrem kurze einblendung der grünen "liedlisteaktualisierung"
player hängt mit schwarz grauen streifen

nochmal ausprobiert (aus, an)
-> einstellungen natürlich weg
aber der player hat gecheckt, das er kein leid mehr drauf hat o0


alle leider löschen hat also nicht geholfen


also ab zum nächsten extrema:
player formatieren -.-
natürlcih vorher sicherungsdateien gezogen
player formatiert
nochmal ausprobiert (aus, an)
-> einstellungen natürlich weg
standart dateien wieder da
alles wie vorher

echt ätzend so ein drecks softwarefehler
kann doch n ciht sein das des teil nur allein vom rumleigen kaputt geht!
der hat keine fechte, hitze fallschäden etc abbekommen,..

also mal aufgeschraubt,.akku entfernt, wieder rein

nix immernoch so wie vorher


--------------
naja jetzt die frage,..mein handy hat neben dem akku noch ne extra batterie, die wohl nach 2 1/2 jahren auch langsam leer ist
und mit jedesmal, wennsch den akku entferne meine kallendereinträge+uhrzeit löscht

vllt hat der sansa ja auch sone batterie
jedoch sind zwar die einstellungen weg
aber die uhrzeit vom sansa ist immer passend -.-
--------------------
ich hab voll kein plan wie das jetzt weitergehen soll
musik drauf kannsch vergessen,..wird ja nicht gelistet
mit MTPmode hab ich versucht den mit medialplayer zu füttern, aber irgendwie hat der mediaplayer den sansa nicht gelistet ka was ich da falsch mache

----
naja das gerät hab ich ebi ebay neu unbenutze von privat ersteigert als nix mit händlergarantie,..jedoch gibt sansa auf das gerät eine einjahres garantie, wo ich auf jeden fall noch drin liege, nur nicht weis, wie ich das kaufdatum beweisen soll
außer mit der ebay auktion (28.07.06)

vor allem hab ich kein plan an wen ich mich da wenden könnte, falls ich das prob nciht behoben bekäm, und englisch ist nicht grade eine meiner stärken -.-

nach ner stunde googlen hab ichs aufgegeben und wende mich hoffnungsvoll an euch

hoffe mal das mir die sansa user hier weiterhelfen können

Alle bilder sind von : PCMasters.de Mini Review: SanDisk Sansa e250

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
GEIL !!!
ich hab mal den threadersteller per icq kontaktiert ,...
der hat mir nach lesen meines threads dieses forenbeitrag hier empfohlen:

hat wunderbar geholfen!!!!

sehr schön
tag gerettet!!!
knappe halbe stunde vor ende XD

Geändert von Andreoid (26.03.2007 um 22:29 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
Andreoid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2007, 09:23   #2
Fachmann
 
Benutzerbild von bert000l
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Brilon (nrw)
Beiträge: 689
Standard

anythingbutipod ist die Referenz in Sachen Sansa

Freut mich, dass dir geholfen wurde. Ansonsten hätte ich dir den Link geschickt...ich hatte das Problem auch mal.
__________________
The remainder is an unjustifiable egostical power struggle at the expense of the american dream, of the american dream,of the american...
bert000l ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[UserReview] Sandisk Sansa e270 6GB, oder: auch der schönste Apfel hat oft einen Wurm bert000l Consumer Electronics 53 03.02.2010 16:41
[UserReview] SanDisk Sansa e250 2GB (SDMX4-2048) xe3tec Consumer Electronics 22 12.06.2007 09:58
Lik Sang von Sony vor Gericht gekillt? Oder vielleicht auch nicht? wak00l Spiele und Unterhaltung 0 27.10.2006 11:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41