Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Consumer Electronics

Hinweise

[UserReview] Trekstor MP3-RadioSation f.ox (FM-Transmitter)

Dieses Thema wurde 2 mal beantwortet und 5105 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.11.2006, 23:29   #1
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Pfeil [UserReview] Trekstor MP3-RadioSation f.ox (FM-Transmitter)










Einleitung

Die Firma Trekstor gibt es zwar erst seit dem Jahr 2003, dürfte wohl inzwischen aber jedem bekannt sein. Besonders schön zu sehen ist, dass es sich bei Trekstor um eine deutsche Firma handelt.
Momentan hat Trekstor Mp3-Player und das dazugehörige Zubehör, Festplatten und USB-Sticks im Angebot.
Im Großen und Ganzen kann man gerade bei den Mp3-Player von sehr hochwertigen und relativ preiswerten Geräten sprechen.




Das Einsatzgebiet

Gesucht war ein Gerät, welches es meiner Mutter ermöglicht, im Auto MP3s zu hören. Da das Auto ein eigenes Radioformat hat, schied ein Austauschradio aus.
Seit einigen Monaten ist jedoch der Einsatz von den sogenannten FM-Transmittern in Deutschland legal möglich.
So stellte dies also die einfachste und kostengünstigste Lösung des Problems dar.




Technische Daten

  • Abspielbare Dateiformate: MP3, WMA (direkt abspielbar über USB-Stick)
  • Displaytyp: 7-Segment-Anzeige
  • LED-Indikator: Ja
  • FM-Sendefrequenzen: 87.7 MHz - 88.9 MHz und 106.7 MHz - 107.9 MHz (in 0.2 MHz - Schritten)
  • Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz
  • Rauschabstand: > 85 dB
  • Stromversorgung: 12-Volt-Zigarettenanzünder
  • Line-In: Ja
  • Schnittstelle: USB 1.1, USB 2.0, Line-In (2.5 mm Klinke)
  • Gewicht: ca. 43.8 g
  • Abmessungen (B x H x T): 40 mm x 40 mm x 110 mm
  • Art des Gehäuses / Material: Hochwertiges Kunststoffgehäuse
  • Farbe: schwarz




Lieferumfang






  • Trekstor Mp3 - RadioStation f.ox
  • LineIn - Kabel (2.5mm - Klinke auf 3.5mm - Klinke)
  • Ersatzsicherung
  • Bedienungsanleitung








Preis

Leider sind FM-Transmitter nicht ganz billig. Da Trekstor einen etwas gehoberenen Anspruch verfolgt, ist auch der f.ox nicht ganz billig. Ich selbst habe ihn bei Amazon für 32€ gekauft.




Praxiseinsatz

Der f.ox ist ein hochwertig verarbeitetes Produkt. Sofort fällt die gute Verarbeitung und die hochwertigen Kunsstoffe auf. Nichts knarzt oder wackelt. Der Displaykopf des f.ox ist schwenkbar, sodass er vom Fahrersitz aus immer gut ablesbar bleibt. Das Display ist sehr kontraststark und sehr gut ablesbar. Es befinden sich lediglich vier Tasten auf dem Gerät.
Meiner Meinung nach haben die Ingenieure gute Arbeit geleistet und ermöglichen somit eine einfache und effektive Bedienung.


Um eine Quelle an den FM-Transmitter anzuschließen, gibt es zwei Möglichkeiten.
Zum einen kann ein USB-Stick oder USB-Player (Massenspeichergerät) an die USB-Schnittstelle angeschlossen werden. Der f.ox fungiert dann als eigenes Abspielgerät, unterstütz dabei jedoch nur mp3 - und wma - Files. Auch muss man dann auf jegliche Komfortfunktionen wie Equalizer, Resume, Gapless-Playback usw. verzichten.
Interessanter ist der Anschluss eines autarken Mp3 - bzw. Mediaplayers.
Dazu wird einfach das mitgelieferte Kabel benutzt. Somit muss man nicht auf Komfortfunktionen verzichten.

FM-Transmitter unterliegen einer gesetzlich vorgeschrieben Höchstsendeleistung. Diese stellt sich jedoch in der Praxis als nicht wirklich hoch dar.
Um hier eine Lösung zu finden, hat Trekstor sich eines (illegalen) Powermodus' bedient. Auf Knopfdruck wird dann die Sendeleistung erhöht und soll somit einen rauschärmeren Empfang ermöglichen.

Zum Testen habe ich einen Trekstor i.beat Organix (1GB) genutzt.
Ich habe ihn per LineIn an den f.ox angschlossen.
Die Bedienung fällt wirklich sehr einfach aus. Einfach die gewünschte Frequenz am f.ox und am Radio einstellen und die Verbindung steht - theoretisch.
Ich denke kein Anwender wird auf den Powermodus verzichten. Ohne ihn rauschen selbst die guten Frequenzen.
Auch fällt auf, dass gerade in Ballungsgebieten die einstellbaren Frequenzen zu gering sind. Es gibt einfach zu viele starke Radiosender.


Leider war bei mir auch trotz des Powermodus' kein rauschfreier Empfang möglich. Auf den besseren Frequenzen (bei mir nur 2 von den verfügbaren) war der Klang jedoch erträglich.
Jedoch war die Freude von kurzer Dauer. So besitzt der f.ox eine automatische Abschaltung, sobald 30s kein Eingangssignal am LineIn registriert werden kann. Eigentlich sinnvoll, arbeitete diese Funktion bei mir sehr übereifrig.
So hat sich der f.ox bei meinem Test ständig ausgeschaltet. Noch kritischer ist das in meinem Fall, da eigentlich Hörbücher über den f.ox gehört werden sollten, bei denen Sprechpausen ja noch viel gehäufter auftreten als bei Musik.
Eine Anhebung der Lautstärke am Organix behob dieses Problem zwar, doch dann übersteuerte der Klang extrem.

Ich habe es nicht geschafft, ein Lied von drei Minuten Länge unterbrechungsfrei und in akzeptabler Qualität zu übertragen.
Es stellt sich nun die Frage, ob ich es mit einem minderwertigen Produkt zu tun hatte oder ob ich zu einem schwierigen Anwenderfeld gehöre. Ich denke keines von beidem trifft zu.





Fazit

Ich muss gestehen, dass ich sehr enttäuscht bin. Der Preis sowie die Erfahrung mit der Firma Trekstor hatten in mir die Hoffnung geweckt, ein hochwertiges und gut funktionierendes Gerät zu erwerben.
Leider stellte sich dies als Illusion heraus. Zwar kann der Klang im Powermodus überzeugen, doch der letzte Schliff fehlt. So geht auch die eigentlich gute Arbeit der Designer unter.
Deshalb ist der f.ox auch wieder auf dem Weg zu amazon.
Unter Umständen ist der Einsatz in ländlichen Gegenden oder in anderen Autos (hier: Toyota Avensis Combi, Bj. 2001) erfolgreicher. Ich schätze die Erfolgschancen aber trotzdem als äußerst gering ein.
Ich kann also somit definitiv keine Kaufempfehlung aussprechen und habe außerdem gelernt, dass FM-Transmitter eher Spielerei als eine ernstzunehmende Alternative bzw. Lösung darstellen.


Wertung: 2,5 von 10 Punkten




Links



Quellen: http://www.trekstor.de, http://www.geizhals.at/de
__________________

Geändert von Skyman (21.02.2008 um 22:39 Uhr)
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2006, 23:53   #2
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 615
Standard

Das User-Review liest sich wirklich gut. Auch mal Kritik üben ist nicht immer verkehrt, obwohl ich von Trekstor auch anderes gewohnt war. Zu dem Preis hätte man mehr erwarten können - andere Hersteller machen es vor.

Eine umständliche Variante wäre die Kasette mit Kabel
l1qu1d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2006, 23:59   #3
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Ja, ich hätte in der Tat auch was anderes erwartet, aber das habe ich ja schon geschrieben...

Die Kassette mit Kabel kommt leider auch nicht in Frage, denn es existiert kein Kassetten-LW in diesem Autoradio. Von der Qualität her, wäre sie aber wohl ebenbürtig gewesen.
__________________

Geändert von Skyman (30.11.2006 um 00:06 Uhr)
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[UserReview] AGEIA-PhysX Don Vito Grafikkarten 70 26.08.2009 09:33
[UserReview] Creative Zen (16GB) bert000l Consumer Electronics 2 08.01.2008 17:26
[UserReview] Strong SRT-6011 Skyman Consumer Electronics 0 02.10.2007 20:08
[UserReview] XSPC Bay Reservoir Steffen Wasserkühlung 7 16.04.2007 22:57
[UserReview] Sony DSC-W Series Chibu Consumer Electronics 13 27.12.2006 11:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41