Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Consumer Electronics

Hinweise

Widescreen TFT ab 22" mit Anschlussmöglichkeit für Wii

Dieses Thema wurde 8 mal beantwortet und 2276 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.11.2008, 18:36   #1
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard Widescreen TFT ab 22" mit Anschlussmöglichkeit für Wii

Wie der Titel schon vermuten lässt suche ich einen Widescreen 22" TFT mit der Möglichkeit auch andere Geräte als nur den PC anzuhängen - im speziellen gehts hierbei um die Wii.

Hat jemand selbst Erfahrungen mit Monitoren die einen derartigen Eingang (Scart, Compsite?) besitzen und kann etwas zu der Qualität sagen? Am besten wäre natürlich gleich eine spezielle Empfehlung

Nutzungsverteilung wäre wohl: 80% PC - 20% Wii (schätzungsweise - ich kann das Nutzungsverhalten von anderen schlecht bestimmen )
PC-Nutzung wäre wohl hauptsächlich Office, dann Fernsehen über eine DVB-S Karte und nicht zu vergessen Spiele.

Der Monitor sollte wohl nahezu "lagfrei" sein. Bildqualität ist "zweitrangig". Das bedeutet nicht dass er in der Disziplin unterirdisch schlecht sein darf - es muss halt nichts besonderes à Eizo in dem Fall sein
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2008, 18:59   #2
EG-Staff
Graf Zahl
 
Benutzerbild von Vorher
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 2.671
Standard

Es gibt mittlerweile zu genüge günstige Monitore ab 22" mit Full HD Auflösung (16:10 und 16:9) die einen HDMI-Eingang haben. Ka inwieweit man mit der Wii diesen anschließen kann.
__________________
Vorher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2008, 19:01   #3
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Die Wii ist in der Hinsicht etwas "altbacken"

Zitat:
Zitat von wikipedia
Bild
Ausgang: (PAL) analog mit Composite(FBAS)-, RGB- und Komponentensignalen(YPbPr) am proprietären Multi-AV-Port[47]
Ausgang: (NTSC) analog mit Composite(FBAS)-, S-Video(YC)- und Komponentensignalen(YPbPr) am proprietären Multi-AV-Port
Format: 4:3 oder 16:9
Scheint also, als müsste ich einen Monitor mit Scart oder Composite Eingang nehmen ...
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2008, 19:02   #4
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Zur Genüge ist wohl etwas übertrieben. Geizhals spuckt gerade mal acht Monitore mit 1920x1080 Pixeln aus.
Für die Wii braucht man das aber sowieso nicht.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 08:18   #5
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Zitat:
Zitat von Chibu Beitrag anzeigen
Zur Genüge ist wohl etwas übertrieben. Geizhals spuckt gerade mal acht Monitore mit 1920x1080 Pixeln aus.
Für die Wii braucht man das aber sowieso nicht.
Ja, und lt. geizhals gibts genau 2 mit FullHD-Auflösung mit Scart/Composite Eingang
(2 mehr mit 1920*1200)

Die Auswahl ist sehr überschaubar

Samsung SyncMaster T240HD - 24" - FullHD - ~360€

Samsung SyncMaster T220HD - ~260€
Samsung SyncMaster 225MW - ~340€
jeweils 22" mit 1680x1050

Bei den beiden Bildschirmen verstehe ich den Preisunterschied nicht ganz. Der Teurere sieht mehr wie ein Fernseher aus - von der Ausstattung und den technischen Daten wär aber der günstigere interessanter?

Die 3 Monitore haben alle einen SCART-Eingang. Nur mit Composite wäre der noch interessant:

CHIMEI CMV-222H
- 22" - 1680x1050 - höhenverstellbar - ~260€
Hat auch ganz gute Bewertungen und einen Prad-Test durchgemacht.

FullHD und nur Composite (mit Extras) hätte zwar ein besseres Panel - allerdings hab ich ja Eingangs erwähnt, dass das wohl nebensächlich ist. Wären ca. 60€ Aufpreis gegenüber dem 24" Samsung ...
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 18:15   #6
EffizienzGuru
Paincookie
 
Benutzerbild von Black Sheep
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Wien
Beiträge: 715
Standard

Mit einem Komponentenkabel is zumindest die kleine HD Auflösung drin und das Bild wirkt schärfer als per scart.
__________________
Apple Certified Macintosh Technician
Small Home Server

Black Sheep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 18:49   #7
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Jop YUV unterstützt 720p sowie 1080i.
Wobei man meißt auf progressive 720er umstellt.

Geändert von Don Vito (21.11.2008 um 19:05 Uhr)
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 18:54   #8
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Gut zu wissen

Wahrscheinlich wirds der Samsung SyncMaster T240HD - hat einfach das beste P/L Verhältnis in meinen Augen. Sieht zwar nicht unbedingt wie ein PC-Monitor aus, aber das ist rel. unwichtig
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2008, 06:40   #9
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Es ist der SyncMaster T240HD geworden. Sieht soweit ganz gut aus (vom Erscheinungsbild her) - angschlossen habe ich ihn allerdings noch nicht, da er ein Weihnachtsgeschenk ist.

Mehr kann ich euch also in 3 Wochen berichten
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
22" Widescreen TFTs eLw00d Peripherie und sonstige Hardware 96 30.01.2009 10:53
20-22 Zoll TFT Widescreen Drag Peripherie und sonstige Hardware 13 09.12.2007 08:42
Kaufempfehlung für 19" Widescreen TFT Chibu Peripherie und sonstige Hardware 29 20.05.2007 21:24
Neuer TFT-Monitor - 4:3 / 5:4 oder 16:10 Widescreen? w0mbat Peripherie und sonstige Hardware 49 05.02.2007 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41