Zurück   EffizienzGurus Forum > Software & mehr > Anwendungsprogramme

Hinweise

[Liste] Webbrowser Alternativen

Dieses Thema wurde 0 mal beantwortet und 5108 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.02.2010, 23:25   #1
EG-Staff
Pixeldompteur
 
Benutzerbild von Drag
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Maxhütte-Haidhof
Beiträge: 728
Standard [Liste] Webbrowser Alternativen


Was ist ein Webbrowser?

Webbrowser, oder im Allgemein auch Browser genannt, sind Computerprogramme zum betrachten von Webseiten. Neben HTML-Seiten können sie verschiedene andere Arten von Dokumenten anzeigen. Webbrowser stellen somit die Benutzeroberfläche für Webanwendungen dar.


Wie funktioniert er?

ACHTUNG! Dies ist nur ein kleiner grober "Überblick" über die wichtigsten, grundlegendsten Aufgaben eines Webbrowsers

Der aufruf einer Website
Der Browser sendet eine Anfrage (engl. Request) an den Server (die Internetseite) und bekommt dann eine Antwort (engl. Response) als Reaktion darauf.

Jede Nachricht besteht dabei aus zwei Teilen, dem Nachrichtenkopf (engl. Message Header, kurz: Header oder auch HTTP-Header genannt) und dem Nachrichtenkörper (engl. Message Body, kurz: Body). Der Nachrichtenkopf enthält wichtige Informationen über den Nachrichtenkörper wie etwa die verwendete Kodierungen oder den Inhaltstyp, damit dieser vom Empfänger korrekt interpretiert werden kann. Der Nachrichtenkörper enthält schließlich die Nutzdaten.

HTML-Parser
Der Parser analysiert die Informationen und erstellt daraus eine Beschreibung. Diese gibt er dann an die Rendering-Engine weiter.

HTML-Rendering
Eine sogenannte Rendering-Engine (auch "Layout-Engine" genannt) bereitet den analysierten Code des Parsers auf, sodass dieser anschließend grafisch auf dem Bildschirm ausgegeben werden kann.
Anders ausgedrückt sorgt das Rendering letztendlich dafür, dass wir eine visuelle Darstellung anstelle des Codes sehen.


Verbreitete Rendering-Engines:
Gecko, wird unter anderem von den Browsern Mozilla Firefox/Iceweasel und Epiphany verwendet
KHTML, die Rendering-Engine des Konqueror-Browsers
Presto, die Rendering-Engine von Opera
Trident, die Rendering-Engine des Windows Internet Explorers von Microsoft
WebKit, wird unter anderem vom Safari-Webbrowser und Google Chrome verwendet


Browser Übersicht
Eine kleine Übersicht über die gängisten Browser.

Browser für Handys, PDAs und Smartphones.
Eine kleine Übersicht über die gängisten Browser.


Browser Übersicht

Windows Internet Explorer


Lizenz: Proprietär
Betriebssystem: Microsoft Windows

Der Windows Internet Explorer (früher Microsoft Internet Explorer), ist ein Webbrowser von Microsoft für das Betriebssystem Windows.

Seit Windows 95b, SR2 ist der Internet Explorer fester Bestandteil der Windows-Betriebssysteme. Bei älteren Windows-Versionen kann er nachinstalliert werden.

Seit der 7. Version, erschienen 2006, lautet der Name Windows Internet Explorer, zuvor hieß er Mircrosoft Internet Explorer.

Seit 19.03.2009 ist die 8. Version des Browsers zum Download verfügbar.

Offizielle Homepage: http://www.microsoft.com/germany/win...wnload-ie.aspx






Safari


Lizenz: Proprietär, Teile unter LGPL und BSDL
Betriebssystem: Microsoft Windows, Mac OS X

Safari ist ein Webbrowser der Firma Apple für das Betriebssystem Mac OS X und seit dem 11. Juni 2007 auch für Microsoft Windows verfügbar.

Safari erschien in seiner ersten Version am 24.06.2003.

Offizielle Homepage: http://www.apple.com/de/safari






Epiphany


Lizenz: GPL
Betriebssystem: Unix, Mac OS X

Epiphany ist ein freier Webbrowser der grafischen Betriebssystem-Oberfläche GNOME und unter der GNU GPL veröffentlicht.

Epiphany entstand im Jahr 2002 als Abspaltung des Galeon-Projektes.

Im September 2003 erschien Version 1.0. Seit GNOME 2.4 (September 2003) ist Epiphany der offizielle Webbrowser des GNOME-Projektes.

Offizielle Homepage: http://projects.gnome.org/epiphany






Konqueror


Lizenz: GPL
Betriebssystem: Microsoft Windows (Nur in Verbindung mit KDE), Unix, Mac OS X

Konqueror ist ein freier Webbrowser der grafischen Betriebssystem-Oberfläche GNOME und unter der GNU GPL veröffentlicht.

Konqueror ist seit 1996 erhältlich.

Seit der 2. Version von KDE (Oktober 2000), ist Konqueror der offizieller Browser des KDE-Projektes.

Offizielle Homepage: http://www.konqueror.org






Mozilla Firefox/Iceweasel


Lizenz: MPL/GNU GPL/GNU LGPL/Mozilla EULA
Betriebssystem: Microsoft Windows, Unix, Mac OS X

Firefox ist ein freier Webbrowser des Mozilla-Projekts.

Firefox wird seit mitte 2002 entwickelt.

Iceweasel ist eine Linux-Variente von Firefox, welche von Debian-Enwicklern stammt.

Der Namen entstand 2006 durch einen Namensstreit zwischen Mozilla und Debian. Seit der Version 4.0 "Etch" des Betriebssystems Debian, ist er mit diesem Namen enthalten.

Offizielle Homepage Firefox: http://www.mozilla-europe.org/de/firefox






Opera


Lizenz: Proprietäre Freeware
Betriebssystem: Microsoft Windows, Unix, Mac OS/X, OS/2, BeOS

Opera ist ein kostenlos erhältlicher, vom norwegischen Unternehmen Opera Software ASA entwickelter, Webbrowser.

Opera ist seit 1996 erhältlich.

Bis einschließlich Version 4 gab es den Browser nur in einer kostenpflichtigen Version.

Bis Version 8.5 vom 20. September 2005 gab es eine kostenlose werbefinanzierte Variante die einen Werbebanner anzeigte.

Seit Version 8.5 ist Opera nun kostenlos ohne Werbung erhältlich.

Opera und Nintendo
Opera entwickelte in Partnerschaft mit Nintendo einen Browser für Nintendo DS und Nintendo Wii. Diese sind kostenpflichtig erhältlich.

Offizielle Homepage: http://de.opera.com






Google Chrome/SRWare Iron


Lizenz: Google Chrome Terms of Service, BSD
Betriebssystem: Microsoft Windows ( ab XP SP2), Mac OS X und Linux in Entwicklung.

Google Chrome ist ein konstenlos erhältlicher Webbrowser der von der Google Inc. entwickelt wird.

Google Chrome ist seit Dezember 2008 verfügbar.

SRWare Iron ist eine Version, in welcher die Sammlung und Weitergabe von Informationen über die Nutzung des Browsers an Google deaktiviert ist.

Offizielle Homepage Chrome: http://www.google.com/chrome
Offizielle Homepage Iron: http://www.srware.net/software_srware_iron.php






Lynx

Lizenz: GPL
Betriebssystem: Microsoft Windows, Unix, Dos, MacOSX, BeOS, MINIX, QNX, AmigaOS, OS/2

Lynx ist ein konstenloser, an der Universität von Kansas entwickelter textbasierter Webbrowser.

Er erschien erstmalig 1992.

Homepage: http://lynx.isc.org/




Browser für Handys, PDAs und Smartphones.


Safari

Opera Mini/Opera Mobile
  • Opera Mobile
  • Betriebssysteme: Cross-platform (Windows Mobile, Symbian OS, Linux)
  • Lizenz: kostenpflichtig
  • Besonderheiten/Unterstützungen: Flash, Ajax und tabbed browsing
  • Offizielle Homepage: http://www.opera.com/products/mobile


Skyfire
  • Betriebssysteme: Windows Mobile, Symbian OS (S60, 3rd Edition)
  • Lizenz: kostenlos
  • Besonderheiten/Unterstützungen: Flash, Silverlight, und Windows Media Videos
  • Offizielle Homepage: http://www.skyfire.com


Dolphin
  • Betriebssysteme: Android
  • Lizenz: kostenlos
  • Besonderheiten/Unterstützungen: verschiedene Google-Services (Search, Gmail, Maps, Talk, News, iGoogle, Photos, YouTube, Reader, Earth, Book Search, usw.), mehr siehe Homepage
  • Offizielle Homepage: http://browser.mgeek.mobi


__________________
Twitter: @The_Black_Pixel
Blog: http://black-pixel.net
Google Plus: +1

Geändert von Drag (16.02.2010 um 16:23 Uhr)
Drag ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit ATI-Tool! Gibts gute Alternativen? [CH]IlvlAIRA Grafikkarten OC 27 04.09.2009 14:11
Alternativen zum iPhone - Konkurrenz? Chibu Consumer Electronics 17 06.07.2009 15:54
Gaming-Soundkarte - Alternativen zu Creative? Xevo Peripherie und sonstige Hardware 5 23.10.2007 15:58
Wassergekühltes Netzteil fiept - Alternativen? 35712 Wasserkühlung 8 02.10.2007 16:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41