Zurück   EffizienzGurus Forum > Software & mehr > Anwendungsprogramme

Hinweise

Programm um Film zu transkodieren

Dieses Thema wurde 4 mal beantwortet und 2791 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.03.2009, 12:44   #1
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard Programm um Film zu transkodieren

Kurze vorgeschichte:

Ein Freubnd von mir hat einen sony HD-Camcorder welcher auf HDD aufnimmt usw...
er hat nun auch Filme auf DVD welche er mit sienem "alten'" Camcorder gefilmt hat.
Diese wurden direkt auf DVD gebrannt (Camcorder mit DVD-Brenner) und sind ausserdem in 5.1 Ton irgendwas. Der DVD-Player zeiugt zumindest an AC3 5.1 audio.

Nun suche ich ein Programm um die Filme auf ein Format zu bringen damit er es als DIVX auf seine PS3 ablegen kann in bester Qualität.
Leider bin ich da selbst sehr noopig unterwegs, da ich mich damit nie soonderlich beschäftigt habe.

Nun mein Anliegen:

Welche software würdet ihr nehmen um bestmögfliche Qualitöät zu erreichen?
Sollte evtl leicht zu bedienen sein.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 18:52   #2
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Probiert mal Super aus. Das funktioniert eigentlich ganz gut.
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 16:44   #3
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Es gibt dann noch XMedia-Recode. Ist wahrscheinlich am einfachsten zu nutzen, da es für sehr sehr viele Formate direkt Profile mitbringt.

Mein persönlicher Favorit ist StaxRip. Ist ein Frontend für sehr viele Codecs. Lässt sich bis ins kleinste Detail konfigurieren, ist Open Source und lädt alle anderen Programme, die es braucht mit herunter. Kann auch De-Interlacen, Kanten wegschneiden ("Croppen") usw. usf. . Funktioniert mit Videocodecs: x264 (benutze ich für meine TV-Aufnehmen, da es sehr gut komprimiert), DivX und XviD. Da die PS3 ja HD-Material abspielen kann, müsste sie mit x264 zurechtkommen. Ich nutze für x264 das Profil "High Quality Slow CRF22", da es recht gut komprimiert und die Qualität sehr gut bleibt.
Audiocodecs unterstützt es: AAC, MP3, Vorbis oder es behält das vorliegende Format einfach bei.
Container kannst du MKV(nutze ich selber), AVI, MP4 und DivX nehmen.

Das Programm braucht etwas Eingewöhnungszeit, bringt aber sehr gute Ergebnisse.

Allgemein solltest du mal schauen, welche Formate die Playstation 3 unterstützt, die Endung der Datei sagt nämlich nichts über den Inhalt aus, sondern meint lediglich den Container, in einer .divX-Datei kann auch Videomaterial in x264 liegen oder so.

Zum Rippen der DVDs würde ich DVDFab HD Decrypter nehmen.

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 17:55   #4
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

x264 sollte sie können was ich weiß.
Nimmt das Programm auch die 5.1 Tonspur mit?
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 08:55   #5
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

StaxRip "demuxt" das Material erstmal, "zerlegt" also den Container. Übrig bleibt dann die Video und die Tonspur(en), so wie sie auf der DVD waren. Du kannst dann die Tonspuren auswählen, die du "mit" dem Video haben möchtest.
Entweder du lässt die Tonspur so, wie sie war oder du lässt sie noch codieren (AAC und Vorbis können 5.1), wenn du Platz sparen möchtest.
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welchen Film habt ihr als letztes gesehen und wie fandet ihr ihn? xe3tec Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 442 25.10.2016 08:49
Audio equalizer programm M4rC Anwendungsprogramme 10 14.10.2008 11:58
Lebender Megalodon auf Film? xe3tec Rund um den Globus und die Arbeit 3 13.04.2008 01:10
Hitman der Film Don Vito Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 14 14.10.2007 18:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41